MENU

Soziale Hilfen in der Schwangerschaft

In diesem Artikel:

Soziale Hilfen in der SchwangerschaftRÜSSELSHEIM. Soziale Hilfen in der Schwangerschaft sind Thema am Mittwoch, 17.10.2017 von 17:00 bis 19:00 Uhr in den Räumen der pro familia, Lahnstraße 30.

Die pro familia Beraterin Andrea Gürke informiert Schwangere und Eltern mit einem Neugeborenen über:

- Elterngeld für einen oder zwei Partner beantragen?
- Wann und wo?
- Wie wird das Elterngeld berechnet?
- Elternzeit – Wie melde ich sie an?
- Kindergeld und Kindergeldzuschlag
- Mutterschutz
- Rechte und Empfehlungen für nicht verheiratete Eltern
- Unterhalt
- Welche finanziellen Hilfen gibt es noch für Schwangere?

Gerne können Fragen der Anwesenden besprochen werden. Die Teilnahme ist kostenlos.
Fotonachweis: fotolia - Koedir
www.profamilia.de/ruesselsheim]

Diese Seite bewerten: