MENU

Spiel und Spaß beim Entdeckertag

In diesem Artikel:

HANNOVER. In und um Hannover wird seit 1988 jährlich im September der Entdeckertag gefeiert. Am Sonntag, 10. September 2017 ist es wieder so weit. Die Veranstaltung ist eine der beliebtesten Familienveranstaltungen in der Region. Die Ziele in den verschiedenen Orten widmen sich jedes Jahr einem anderen Thema – passend zum jeweiligen Motto des Entdeckertags. Für große und kleine Besucherinnen und Besucher gibt es ein buntes Programm mit Aktionen, Spielen, Erlebnissen oder Experimenten – Mitmachen und Ausprobieren sind ausdrücklich erwünscht.

33 Entdeckertouren stehen in diesem Jahr auf dem Programm. Hinzu kommen drei Radtouren und mehrere Ausflugstipps. Musik und Spaß gehören zu einem richtigen Fest. Während des Entdeckertags sorgen auf den Bühnen zwischen Kröpcke und Aegi zahlreiche Auftritte für Unterhaltung. Die Höhepunkte des Tages bilden die große Verlosung, bei der alle, die in der Region unterwegs waren und die Gewinnfrage richtig beantwortet haben, Preise gewinnen können.

Besonders beliebt ist bei kleineren Kindern die Fossiliensuche in der Mergelgrube in Sehnde-Höver, die auch wieder mit dabei ist. Geplant sind außerdem die Mitwirkung des Kinder- und Jugendzirkus Bunttropfen und ein Konzert der A-cappella-Gruppe Maybebop.

www.entdeckertag.de

Foto: ©Region Hannover

Diese Seite bewerten: