MENU

Starke Mamas – Starke Kinder!

In diesem Artikel:

Starke Mamas – Starke Kinder! MÜNCHEN. StaMaStaKi steht für Starke Mamas – Starke Kinder. Denn: Wenn es Mama gut geht, wirkt sich das positiv auf die ganze Familie aus. In den drei StaMaStaKi-Gruppen werden Frauen und Mütter gestärkt: Gruppe1: Mentale Geburtsvorbereitung auf eine natürliche Geburt. Gruppe 2: Mutter-Kind-Gruppe inklusive Sing-, Spiel- und Achtsamkeitsangebote für Kinder im ersten Lebensjahr und Gruppe 3: Mütter am Abend ohne Kinder.

Die Geburt eines Kindes bringt Veränderungen und damit auch Herausforderungen auf mehreren Ebenen mit sich. Das StaMaStaKi-Konzept wurde von der Familientherapeutin Alexandra Schemmel nach langjähriger, praktischer Erfahrung in der Beratung und in enger Begleitung von Familien mit 0 bis 7-jährigen Kindern entwickelt. Bei StaMaStaKi sind Frauen richtig, die neugierig auf erweiterte Sichtweisen rund um das Thema Mutter- und Frau-Sein sind und dabei tiefer schauen wollen, als es im Alltag oft möglich ist. Sie werden dort abgeholt, wo sie sind und dabei unterstützt, an ihren persönlichen Themen zu wachsen.

In der StaMaStaKi-Gruppe 1 werden die Frauen als Ergänzung zum klassischen Geburtsvorbereitungskurs mental auf eine natürliche Geburt vorbereitet, sodass die Chance auf ein gutes Geburtserlebnis steigen. Bewusste und unbewusste Ängste sind wesentliche Faktoren, die eine Geburt nachweislich erschweren und verkomplizieren. In diesem Kurs werden die Frauen dabei unterstützt, ihren individuellen Ängsten konstruktiv zu begegnen und sie zu relativieren. Gleichermaßen werden sie in ihre weibliche, natürliche, vertrauende Kraft gebracht, so dass sie sich auf die Geburt gut vorbereitet fühlen.

In der StaMaStaKi-Gruppe 2 werden thematisch Impulse rund um das Thema Mutter- und Frau-Sein gesetzt. Darüber hinaus gibt es bei jedem Termin die Möglichkeit, ein ganz persönliches Thema einzubringen. Durch einen angeleiteten Austausch –verschiedene Methoden kommen zum Einsatz, u. a. aus der systemischen Beratung – können sich die Frauen fernab von Ratschlägen und Tipps gegenseitig bereichern und inspirieren. Neue Impulse entstehen, und innewohnende Kräfte und Lösungen werden mobilisiert. Währenddessen können sich die Kinder in den großen, gemütlichen Räumen der Musikschule artetonal frei bewegen, miteinander in Kontakt kommen und Musikinstrumente erkunden. Zwischendurch werden Lieder gesungen und Spiele sowie Achtsamkeitsübungen gemacht, damit auch die Kids eine schöne Zeit haben.

Auch in der StaMaStaKi-Gruppe 3 bekommen die Mütter neue Sichtweisen und Impulse rund um das Thema Mutter- und Frau-Sein. Der Kurs ist ähnlich aufgebaut wie StaMaStaKi 2 mit dem Unterschied, dass sich die Mütter ohne ihre Kinder am Abend treffen und den Luxus genießen dürfen, sich eineinhalb Stunden ganz auf sich konzentrieren zu können.

stamastaki.de