MENU

"Stück zum Glück" - Spendeninitiative baut Spielplätze

Alle Kinder sollten gemeinsam spielen, lachen und Spaß haben können. Doch leider mangelt es in Deutschland an Freizeitangeboten und Spielplätzen, wo alle Kinder - ob mit oder ohne Behinderung - gemeinsam spielen und agieren können. Deshalb setzen sich Procter & Gamble (P&G) und REWE gemeinsam mit der Aktion Mensch mit „Stück zum Glück“ für mehr inklusiven Spielraum in Deutschland ein.

In diesem Artikel:

ANZEIGE

Frühe Inklusion ist wichtig, damit Barrieren im Alltag gar nicht erst entstehen. Eine aktuelle INNOFACT Studie, die im Auftrag von „Stück zum Glück“ durchgeführt wurde, zeigt, dass in Deutschland Kinder mit Behinderung auf Spielplätzen häufig noch nicht richtig mitspielen können: Nur 36 Prozent aller befragten Eltern kennen einen Spielplatz, der inklusiv gestaltet ist und auf dem alle Kinder gemeinsam spielen können*. Genau da setzt „Stück zum Glück“ an und baut inklusive Spielräume in ganz Deutschland aus. Bisher konnten bereits 17 Spielplatzprojekte umgesetzt werden und weitere sind in Planung.

Auf inklusiven Spielplätzen können alle Kinder gemeinsam spielen, egal ob sie eine Behinderung haben oder nicht. Dank der inklusiven Spielgeräte haben Kinder dort die Möglichkeit, sich an Geräten wie dem Drehwirbler und der Galaxy-Kletteranlage spielerisch weiterzuentwickeln und ihre motorischen Fähigkeiten zu verbessern. Wie wichtig Inklusion auf Spielplätzen ist und auf welche Barrieren Kinder mit Behinderung auf nicht inklusiven Spielplätzen häufig stoßen, zeigt auch der Kurzfilm „Ziemlich unzertrennlich“, der seit März 2019 im Rahmen von „Stück zum Glück“ hier zu sehen ist.

 

Jeder kann die Aktion unterstützen, denn mit jedem Kauf eines Produktes von P&G bei Rewe, z.B. Ariel, Pampers oder Pantene Pro-V, wandert automatisch 1 Cent in den Spendentopf**. So ermöglicht „Stück zum Glück“ Kindern in ganz Deutschland gemeinsam mit anderen Kindern zu spielen.

Weitere Informationen zu „Stück zum Glück“ und eine Übersicht aller Spielplatzprojekte

* Eine Studie im Auftrag von „Stück zum Glück“, einer Initiative von P&G und REWE gemeinsam mit der Aktion Mensch.

**Mit jedem Kauf eines P&G Produkts ab Aktionsstart am 30. April 2018 unterstützen Procter & Gamble und REWE die Aktion Mensch bei der Errichtung von inklusiven Spielplätzen in Deutschland mit 0,01 Euro bis zum Erreichen der Spendensumme von einer Million Euro.