MENU

Training für Schwangere und junge Mütter

In diesem Artikel:

BERLIN. Seit fast zwei Jahren gibt es „Mom in Balance“ in Berlin, ein erfolgreiches Konzept aus den Niederlanden. Ab jetzt können vor allem Schwangere, aber auch Frauen, die vor kurzem entbunden haben (nach 6 bis 8 Wochen) und Mütter im Park am Gleisdreieck und im Blankensteinpark in Friedrichshain-Kreuzberg mittrainieren. Beim ganzjährigen Training an der frischen Luft wird mit kombinierten Kraft- und Kardioübungen der gesamte Körper mit einbezogen. Die Übungen wurden gemeinsam mit Beckenbodenspezialisten und Hebammen entwickelt.
Gerade auch als Vorbereitung für die Geburt ist es wichtig, kräftig und fit und sich seiner Beckenbodenmuskeln bewusst zu sein. Frauen haben so die Möglichkeit, nach der Geburt schneller zu genesen, Kondition aufzubauen und kräftiger an Bauch- und Rückenmuskeln zu werden. Eines der Ziele ist, dass die Teilnehmerinnen eine positive Einstellung und Selbstvertrauen in der Schwangerschaft erfahren.
Die „Mom in Shape“-Stunden sind geeignet für Frauen, die fit und aktiv bleiben und Energie tanken wollen.
www.mominbalance.de