MENU

Baby-Tagebücher

Alle vier Monate beginnen frischgebackene Mütter oder Väter auf kidsgo.de ihr Baby - Tagebuch. Jede Woche schreiben sie, welche Fortschritte ihr Baby macht und welche Probleme es im Leben mit dem Baby gibt. Die Baby-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von lovelymama, Qeridoo, Thule und Bella Baby Happy.
6. Woche

Frühjahrsputz

Nun passen schon die Babysachen nicht mehr

Hallo ihr Lieben,

in der letzten Woche stand unsere sagenumwogene U3 an. Ich sehe meine Kinderärztin eigentlich immer nur zu den U-Untersuchungen, der Große hatte bisher einmal das 3-Tage-Fieber, sonst ist er immer gesund (auf Holz klopf). Der Kleine wiegt mittlerweile 6 Kg auf 58 cm. Alles perfekt. Ob ich denn impfen möchte, ja nicht alles und nicht jetzt, aber grundlegend bin ich nicht abgeneigt. Da er ja einen großen Bruder hat, sollte er doch besser schon komplett grundimmunisiert werden. Ja, ich denke mal drüber nach. Ich komme mir so bedrängt beim Kinderarzt vor. Dies muss man machen und das und doch besser sofort impfen. Was ich ganz interessant fand, dass sie doch echt in Panik geraten ist, als ich ihr erzählt hab, dass wir grünes Fruchtwasser hatten, 9 Tage über den Termin waren und am nächsten Tag ohne jegliche weiteren Untersuchungen gehen durften. Sie meinte, wir hätten Glück gehabt, dass bei ihm und bei mir keine Infektion entstanden wäre. Meine Hebamme hatte sowas mal erwähnt, dass man uns gar nicht so früh hätte gehen lassen dürfen, aber ich wusste von der Gefahr gar nix und bin da echt entspannt. Ging ja alles gut.

Er wäre schon sehr weit für die U3. Er hat schon einen ausgeprägten Krabbelreflex und ist auch sonst schon sehr wach. Er ist 6 Wochen alt und war nie so richtig Baby. Größe 50 hat er gar nicht getragen, die süßen kleinen Bodys lagen bis gestern ungenutzt im Schrank. Habe schon den großen Frühlingstausch im Kleiderschrank gemacht und 50/56 durch 62 ersetzt. Er ist schon so ein großes Baby, wenigstens möchte er noch gerne kuscheln. Nach dem Arzttermin habe ich den beiden auch mal ein Partnerlookbody gegönnt, der Große trägt zwar kaum noch Bodys (weil er schon so ewig aufs Töpfchen geht und da geht „normale“ Unterwäsche einfacher) aber das musste einfach mal sein.

Der Bub liegt gerade neben mir und versucht zu erzählen und ich erahne ein kleines Lächeln. Ich muss wirklich sagen, der Große steckt zwar voll in der Trotzphase und treibt mich manchmal echt zur Weißglut, aber ich muss Dankbar sein, dass ich 2 eigentlich echt unkomplizierte und gesunde Kinder hab. Der Große ist natürlich auch wahnsinnig stolzer großer Bruder und ohne „HasHas“ geht gar nichts. Ich bin gespannt, wie es wird, wenn „HasHas“ auch mobil wird und ihm Kontra geben kann.

Am Samstag kam ein großes Paket an. Da ich bei einem Gewinnspiel gewonnen habe, dachte ich, dass wäre der Gewinn. Nein, es hat sich heimlich ein neues Sponsorenpaket angeschlichen. Von Bella Baby Happy Windeln kam ein riesen Paket, mit einem Monatpaket Windeln in Größe 3, Feuchttüchern und Wickelkommodenauflagen. Vielen Dank an den Sponsor für das tolle Paket. Windeln benötigt man bekanntlich immer und man sucht ja auch immer mal eine Alternative zu einem anderen großen Hersteller. Wollte mir die Windeln von der Firma nämlich eigentlich mal diesen Freitag genauer ansehen, da startet nämlich unsere Babyweltmesse und am Freitag bummel ich da mal ein wenig rum und gucke was es so neues gibt.

Am Sonntag waren wir dann das erste Mal schwimmen. Der Große hätte ja auch eigentlich Fisch werden können, er liebt Baden, Duschen oder Schwimmen. Mit ihm waren wir nach 8 Wochen erstmals schwimmen. War jetzt gespannt, wie der Hase es findet. Wir haben hier Glück, dass viele Kurgebiete in unserer Umgebung sind, daher haben wir auch viele Thermen mit wirklich warmen Wasser, sonst würde ich nicht so früh schwimmen gehen. Der Hase fand es total spannend, wir waren so ca 20 Minuten im Wasser, gab dann was zu trinken und dann wurde schon friedlich geschlummert. Der Papa ölte derweil mit dem Großen noch durchs Wasser und ist dann später bei der Wasserrutsche im Kinderbereich gelandet, wo er nicht mehr weg durfte. Abends konnten beide Mäuse jedenfalls super schlafen.

So, ich muss gleich schon wieder die Pferdchen füttern. Ich wünsche euch eine schöne sommerliche Woche.

Liebste Grüße,

Eure

Sina


*******************************************************************
kidsgo Tipp:

Willst du einen Sportbuggy und dann noch viele andere tolle Preise
gewinnen? Erwartest du auch bald dein Baby? Dann mach mit beim
Baby-Shower-Gewinnspiel!

Hier gibt‘s Tipps und Ideen für deine Baby-Shower-Party: Anregungen für
Geschenke, Spiele, Einladungen und mehr. Und hier kannst du dich für den
kidsgo Baby-Shower bewerben! Denn mit etwas Glück bist du die Frau, die alle
Produkte bekommt!

Beim Baby-Shower mitmachen

Dir alles Gute,

Anke (kidsgo-Tagebuch-Betreuerin)

*******************************************************************



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Alle Baby-Tagebücher lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Baby-Tagebücher anzeigen

Aus der 6. Woche schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Baby-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Babywoche:



In diesem Beitrag geht's um:

U3, schwimmen, Sponsor