MENU

Und was kommt nach dem Brei?

In diesem Artikel:

Und was kommt nach dem Brei? TAUFKIRCHEN. Ihr Kind will das essen, was Sie oder die Geschwister essen? Der sanfte Übergang zum Familienessen, also vom Brei auf feste Nahrung beschäftigt uns heute. Erfahren Sie mehr über eine ausgewogene und genussvolle Ernährung auf Basis der Ernährungspyramide. Immer wieder sind Eltern damit konfrontiert, dass die Kinder kein Gemüse, dafür aber gerne Süßigkeiten essen wollen. Gibt es spezielle "Kinderlebensmittel", die mein Kind braucht, um gut versorgt zu sein? Diese und weitere Fragen wollen wir besprechen. Eingeladen sind Eltern von Kindern ab dem 8. Lebensmonat bis zum 3. Lebensjahr. Freuen Sie sich auf unseren Vortrag am Mittwoch, den 18.07., 19 Uhr im Familienstützpunkt der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen e.V, Ahornring 119 in Taufkirchen. Referentin ist die erfahrenen Dipl. Oecotrophologin, Corinna Schmalz. Es fallen Kosten in Höhe von 5 € an.


familienstuetzpunkt-taufkirchen.de