MENU

Vertretungstützpunkte Kindertagespflege

In diesem Artikel:

EHRENFELD/MÜLHEIM. wir für pänz e.V., einer der Träger der Kontaktstelle Kindertagespflege Köln, hat einen Vertretungsstützpunkt Kindertagespflege in Ehrenfeld und einen weiteren in Mülheim eröffnet. In den beiden neuen Stützpunkten werden jeweils drei fest angestellte Tagespflegepersonen Ersatzbetreuung für kooperierende Tagespflegepersonen anbieten. Analog zur Großtagespflege dürfen in den Räumlichkeiten bis zu neun Kinder betreut werden. Findet keine Ersatzbetreuung statt, besuchen die Mitarbeiterinnen die kooperierenden Kindertagespflegepersonen oder bieten in den Stützpunkträumlichkeiten pädagogische Angebote wie Eltern-Kind-Nachmittage an.

„Mit den beiden Stützpunkten bieten wir eine verlässliche Betreuung im Krankheitsfall“, so Ingrid Paffendorf, zuständige Ansprechpartnerin bei wir für pänz e.V. „Uns ist es besonders wichtig, dass Eltern und Kinder unsere Mitarbeiter*innen ebenso wie die Räumlichkeiten vorher kennenlernen, damit die Kinder sich eingewöhnen können“, so Paffendorf weiter. „Mit der Einrichtung von Vertretungsstützpunkten möchten wir den Eltern vor allem eine erhöhte Betreuungssicherheit bieten und eine durchgängige Qualität in der Betreuung sicherstellen“, so Brigitte Müller, Koordinatorin der Kontaktstelle Kindertagespflege Köln. Mit der Eröffnung der beiden neuen Stützpunkte kann Köln bislang drei Vertretungsstützpunkte im Bereich der Kindertagespflege vorweisen. Ein weiterer Stützpunkt wird vom Träger KölnKitas gGmbH betrieben und befindet sich in Braunsfeld.

Vertretungsstützpunkte Kindertagespflege in Köln:
wir für pänz e.V.: Vogelsanger Straße 89, 50823 Köln
wir für pänz e.V.: Dünnwalder Straße 7, 51063 Köln
KölnKitas gGmbH: Aachener Straße 304, 50933 Köln

www.kindertagespflege-koeln.de

Quelle: Fotolia_micromonkey

Diese Seite bewerten: