MENU

Violas Virtuosenreise durch die Welt

In diesem Artikel:

STUTTGART. Am 25. September 2016 gastiert beim „Kinderkonzert im Olgäle“ Hwayoon Lee, Stipendiatin der Anne-Sophie-Mutter-Stiftung. Die junge koreanische Bratschistin spielt seit Jahren auf den internationalen Bühnen Konzerte mit erstklassigen Musikern und renommierten Orchestern. Außerdem engagiert sich Hwayoon Lee, die derzeit in Frankfurt am Main lebt, gerne bei Musikprojekten für Kinder und Familien. Zusammen mit der SWR-Sprecherin Jasmin Bachmann und dem Stuttgarter Pianisten Nicholas Rimmer wird sie im Olgahospital von „Violas  Virtuosenreise durch die Welt„ berichten.



Beginn des Konzerts ist um 10.30 Uhr im Olgaraum des Olgahospitals. Alle Kinder und Familien aus dem Raum Stuttgart sind dazu herzlich eingeladen. Nach dem etwa halbstündigen Konzert gibt es traditionell Getränke und Brezeln sowie für die Kinder die Möglichkeit, an der Arche im Foyer des Olgahospitals etwas zu toben.


Die Teilnahme am Konzert ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



www.kinderkonzert-olgaele.de