MENU

Weihnachtsbaum selbst schlagen

In diesem Artikel:

POTSDAM. Vor allem junge Familien mit kleineren und größeren Kindern und entsprechendem Handwerkszeug hatten im vergangenen Jahr einen Riesenspaß beim gemeinsam mit der Revierförsterei Dreilinden, veranstalteten Weihnachtsbaumschlagen.

Der Förderverein Jagdschloss Stern bietet diese Möglichkeit auch dieses Jahr wieder zusammen mit den Berliner Forsten. Los geht es am Samstag, 17. Dezember 2016 von 14 bis 16 Uhr. Der Treffpunkt ist die Kreuzung Bernhard-Beyer-Straße/Einmündung Stahnsdorfer Straße am Mauerweg in Steinstücken.
Der Förderverein wird wieder Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck anbieten. Die Initiatoren freuen sich auf viele begeisterte „Weihnachtsbaumschläger“, die ihren Weihnachtsbaum wieder aus der Parforceheide holen und die schöne Stimmung genießen möchten. Und wer weiß, vielleicht hat die Schneekönigin ja diesmal ein Einsehen und sendet ein paar weiße Flocken herab…

www.jagdschloss-stern.de