MENU

Welthebammentag mit Picknick am Kiessee

In diesem Artikel:

Welthebammentag mit Picknick am KiesseeGÖTTINGEN. Am internationalen Hebammentag am 5. Mai 2019 laden die Göttinger Hebammen herzlich alle Familien zu einem gemeinsamen Picknick auf dem Piratenspielplatz am Kiessee ein. In der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr wird ein schöner gemeinsamer Tag gestaltet. Dabei geht es unter anderem darum, auf die veränderten Arbeitsbedingungen von Hebammen aufmerksam zu machen. Zum anderen wollen die Geburtshelferinnen auf die Unterversorgung im Wochenbett hinweisen und somit auf den Mangel an Hebammen.

Wer Lust und Zeit hat, kommt mit dem Fahrrad. Am besten geschmückt mit Luftballons, Fahnen, Bannern oder anderen kreativen Ideen. Anregungen dazu gibt es unter unsere-hebammen.de/mitmachen. Unter dem Motto „Hebammen verteidigen Frauenrechte“ sollen alle Beteiligten bunt auffallen. Weitere Infos über die Homepage mother-hood.de

Für das Picknick soll jeder Teilnehmer einen kleinen Beitrag für das Buffet mitbringen. Bitte Getränke, Geschirr und Decken nicht vergessen, es soll so wenig wie Möglich Müll produziert werden. Wenn es regnen sollte, fällt die Veranstaltung leider aus.

Wer über die aktuelle Situation der Geburtskultur mehr erfahren möchte und das bundesweite „Netzwerk der Elterninitiativen für Geburtskultur“ unterstützen will, findet weitere Infos unter kidsgo.de/eltern-fordern-geburtskultur oder unter kidsgo.de/netzwerk-geburtskultur-unterschriftenformular