MENU

Weltwoche der Geburt in Celle

In diesem Artikel:

Weltwoche der Geburt in CelleCELLE. In der Himmelfahrtswoche 2020 bietet der gemeinnützige Verein GreenBirth e.V. vielfältige Veranstaltungen zur Information und Stärkung werdender und junger Eltern sowie für Paare, die noch oder wieder Eltern werden möchten. An verschiedenen Veranstaltungsorten in und um Celle werden in Workshops, Vorträgen, Gesprächsrunden und einem Kinofilm neustes Wissen und alternative Wege rund um Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit erörtert sowie Austausch und Tiefsinn ermöglicht. Die Weltwoche der Geburt in Celle ist mit ihrer Angebotsbreite ein bisher einzigartiges Projekt. Das Wissen, welches von namhaften Referenten aus ganz Deutschland vermittelt wird, geht über Informationen aus Geburtsvorbereitungskursen und Hebammenbetreuung weit hinaus. Es ist eine einmalige Gelegenheit, für die sich auch eine weite Anreise sicher lohnt.

Als roter Faden durch diese besondere Woche zieht sich die Bewusstmachung der Natürlichkeit von Schwangerschaft und Geburt, die Bindungsförderung sowie die Bestärkung Herzenswege als Eltern zu gehen.

Die Rückmeldungen und die Erfahrungen aus der Weltwoche 2019 zeigen, dass die Themen für junge Eltern, werdende Eltern und auch für noch nicht schwangere Paare sehr wertvoll waren. Viele Teilnehmer nahmen an mehreren Veranstaltungen der Woche teil, verbrachten viel Zeit miteinander und lebten den Austausch. Teilnehmerinnen berichteten beispielsweise: „Ich bin ganz begeistert und dankbar (...). Die Vorträge und Workshops waren sehr praxisnah und enthielten auch neustes Wissen, was man nicht im Babyratgeber findet. Für mich und meinen Partner war die Woche eine enorme Bereicherung für die Vorbereitung auf die Geburt und den Alltag mit Baby“, „Ich bin meiner Hebamme unglaublich dankbar, dass sie mir den Flyer zur Weltgeburtswoche in Celle gegeben hat. Für mich ist es das erste Kind, sodass ich natürlich noch viele Ängste und Fragezeichen hatte. In dieser Woche habe ich nicht nur viele dieser Ängste genommen bekommen, sondern auch weitaus mehr dazu gelernt, als ich überhaupt gedacht habe. (...)“.

Programm:
Montag 18. Mai 2020
  • 10–11 Uhr Postnatalyoga Gesa Wittekindt Yoga-Lehrerin, Celle
  • 14–16 Uhr Vitale Schwangerschaft - gesunde, gut abgestimmte Ernährung & Bewegung Ann Loos, Hebamme, Lucklum
  • 16–17 Uhr Alles über die Schwangerschaftsvorsorge bei der Hebamme Ann Loos, Hebamme, Lucklum
  • 18.30-20.30 Uhr Kaiserschnitt - ja, nein, vielleicht? Karin Helke-Krüger, Körpertherapeutin Kaiserschnittstelle e.V., Hannover
Dienstag 19. Mai 2020
  • 9–12 Uhr Intuitives Stillen und das Leben mit einem Neugeborenen Alexandra Höller, Still- und Laktationsberaterin, Artgerecht Coach, Burscheid
  • 14–17 Uhr Die zentrale Bedeutung des Psoas-Muskels während der Geburt. Theorie und praktische Übungen Terence Dowling, MA, PhB., BA, studierte Medizin, Psychologie, Philosophie und Theologie, Bad Gandersheim
  • 18–20 Uhr Gesprächsrunde Vater werden - Vater sein Mario Hauff, Geburtsvorbereiter für Väter, Angstlotse, Hannover
Mittwoch 20. Mai 2020
  • 9–12 Uhr Bindung durch Berührung: Schmetterlingsmassage für Eltern und Babys Iris Schöning, Heilpädagogin, Körpertherapeutin, Zentrum für Primäre Prävention 
und Körperpsychotherapie, Bremen
  • 14–17 Uhr Vorstellung verschiedener alternativer Geburtsvorbereitungen: MBCP, HypnoMentale Geburtsvorbereitung, Haptonomie Katrin Oehlschlaeger, Heilpraktikerin, Lucklum und Gabriela Schlemenat, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Lüneburg
  • 18–20 Uhr Stoffwindeln kennenlernen leicht gemacht! Judith Mertins, Stoffwindelberaterin und Vollzeitmama, Celle
Donnerstag 21. Mai 2020
  • 9.30–12 Uhr Weltweit natürlich vorkommende Dunstan Babylaute verstehen lernen Yvonne Hillringhaus, Erzieherin, zertifizierte Dunstan Babysprache Kursleiterin, Hannover
  • 14–17 Uhr Trageworkshop in der Natur - Tragehilfen und Bindeweisen bei gemeinsamen Spaziergang testen Natalie Grossmann und Wiebke Niemann, Trageberaterinnen aus Celle und Kragen
  • 19–21 Uhr Ein Abend in der Natur für Sternenkinderfamilien und ihre Wegbegleiter von Sternenkinderfamilien
  • 19–21.30 Uhr Film „Die sichere Geburt – Wozu Hebammen?“ mit anschließender Diskussion, Reservierung und weitere Infos hier
Freitag 22. Mai 2020
  • 9–12 Uhr Kinästhetik Infant Handling - achtsame Berührung und Bewegung des Babys Liane Emmersberger, Fachkrankenschwester für Intensivpflege, zertifizierte Kinästhetik Trainerin, Artgerecht Dozentin, Freising
  • 13–15 Uhr Windelfrei oder auch, wie funktioniert Babys Kommunikation bzgl der Ausscheidungsbedürfnisse Liane Emmersberger, Fachkrankenschwester für Intensivpflege, zertifizierte Kinästhetik Trainerin, Artgerecht Dozentin, Freising
  • 17.30–19.30 Uhr Vorfreude-Abend für alle Mehrlingseltern – Wappnung für Geburt und Stillstart Alexandra Jaeger, Redakteurin, Pressesprecherin, Hannover und Nina Meier, MHH-Hebamme, Hannover
Samstag 23. Mai 2020
  • 10–12 Uhr Wertvolles aus der Doulatasche – Tipps für Väter, Freundinnen und andere GeburtsbegleiterInnen Carolina Ramos und Wiebke Niemann, Mütter von insgesamt 10 Kindern und Doulas aus Kreiensen und Kragen
  • 14–17 Uhr Babyschlaf – Mal so, mal so Linda Kakies, Artgerecht Babyschlaf-Coach, beziehungsorientierte Tagesmutter, Berlin
  • 18–21 Uhr Bauchtanz in der Schwangerschaft Anna-Maria Lösche, Tanz- und Weiblichkeitspädagogin, Fachreferentin für ganzheitliche Frauengesundheit, Wunstorf
Sonntag 24. Mai 2020
  • 12–14 Uhr Hallo Wunschbaby, ich warte auf dich Namiah Bauer, Kinderwunschberaterin, Geburtsbegleiterin, Autorin, Kreuzau
Die Weltwoche wird organisiert von GreenBirth e.V. in Kooperation mit der Ev. Familien-Bildungsstätte Celle und dem Familienzentrum KESS.

greenbirth.de/Termine

Foto: ©Monet Nicole