MENU

Wie der Kleinkram groß rauskam

In diesem Artikel:

STUTTGART. Am 23. Oktober 2016 gastiert beim „Kinderkonzert im Olgäle“ das Acelga Quintett mit „Krimskramsgeschichten in 6 Bagatellen“. Mit Musik für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn begeistern die jungen Musiker das Publikum und gewannen bereits zahlreiche Preise, darunter auch beim internationalen Musikwettbewerb der ARD. Zusammen mit der Musikvermittlerin und Fagottistin Ingrid Hausl, die das Konzert im Olgäle moderieren wird, entwickelte das Quintett ein spannendes Programm für Kinder und Familien.


Beginn des Konzerts ist um 10.30 Uhr im Olgaraum des Olgahospitals. Alle Kinder und Familien aus dem Raum Stuttgart sind dazu herzlich eingeladen. Nach dem etwa halbstündigen Konzert gibt es traditionell Getränke und Brezeln sowie für die Kinder die Möglichkeit, an der Arche im Foyer des Olgahospitals etwas zu toben.


Die Teilnahme am Konzert ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

www.kinderkonzert-olgaele.de