MENU

Frühe Hilfen in Rhein-Main

In diesem Artikel:

Frühe Hilfen in Rhein-MainGerade in der ersten Zeit mit Baby kommen für frischgebackene Eltern ganz neue Fragen und Themen auf. Das Netzwerk „Frühe Hilfen“ will Familien in dieser neuen Lebenssituation mit verschiedenen Hilfsangeboten unterstützen. Dazu zählen neben alltagspraktischer Unterstützung auch Kurs- und Familienberatungsangebote jeglicher Art.

Wie genau eine solche Hilfestellung aussehen kann, berichten zwei Fachfrauen aus dem Netzwerk „Frühe Hilfen“ im Interview mit kidsgo.

Du hast Fragen zu den Angeboten der „Frühen Hilfen“ oder brauchst Unterstützung?
So erreichst du die „Frühen Hilfen“ in Rhein-Main:

Bad Homburg
Frühe Hilfen Hochtaunuskreis
Kristina Preisendörfer
Netzwerkkoordinatorin
Benzstraße 11
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon 06172 999-5781
hochtaunuskreis.de/FH
E-Mail: fruehehilfen@hochtaunuskreis.de


Darmstadt
Familienzentrum Darmstadt
Sylke Israel
Netzwerkkoordination "Frühe Hilfen"
Frankfurter Straße 71
64293 Darmstadt
Telefon 06151 13-2523
Telefax 06151 13-2815
E-mail: sylke.israel@darmstadt.de
familienzentrum-darmstadt.de


Frankfurt
Babylotse ist ein Angebot für alle Eltern von Neugeborenen
in jeder Frankfurter Klinik der Geburtshilfe vor Ort – kostenlos und freiwillig.

Projektleitung Babylotse
Deutscher Kinderschutzbund
Bezirksverband Frankfurt e. V.
Telefon 069 97090145
Telefax 069 97090130
E-mail: babylotse@kinderschutzbund-frankfurt.de


Groß-Gerau
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Kreises Groß-Gerau
Netzwerkkoordinatorinnen „Frühe Hilfen“
Darmstädter Straße 88
64521 Groß Gerau
Telefon 06152 7898
Telefax 06152 7897
E-Mail: h.englert@kreisgg.de
E-Mail: erziehungsberatung@kreisgg.de
kreisgg.de

STADT HANAU
Stabsstelle Prävention, Sicherheit und Sauberkeit
Andrea Pillmann
Am Markt 14-18
63450 Hanau
Telefon 06181 2951951
E-Mail: andrea.pillmann@hanau.de

Familien- und Jugendberatung
Ruth Franke
Sandeldamm 21
63450 Hanau
Telefon 06181 187530
E-Mail: fjb@hanau.de
hanau.de


Main-Taunus-Kreis
Amt für Jugend, Schulen und Kultur
Telefon 06192 201-1573 oder -0
Behördenrufnummer: 115
Telefax 06192 201-1719
E-Mail: jugend-schulen-kultur@mtk.org
fruehe-hilfen-mtk.de
mtk.org


Landeshauptstadt Mainz
Amt für Jugend und Familie
Silke Kröhl
Stadthaus
Fachstelle "Frühe Hilfen - Kindesschutz - Familienbildung"
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz
Telefon 06131 124278
Telefax 06131 123953
Email: silke.kroehl@stadt.mainz.de
mainz.de


Kreis Offenbach
Fachdienst Jugend und Familie
„Frühe Hilfen“
Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach

Koordinatorin „Keiner fällt durchs Netz“ Frühe Hilfen
Dorothee Berg
Telefon 06074 8180-3236
Telefax 06074 8180-2932
E-Mail: d.berg@kreis-offenbach.de

Inna Firner
Telefon 06074.8180-3125
E-Mail: i.firner@kreis-offenbach.de


Weitere Adressen, Ansprechpartner(innen) des Netzwerks „Frühe Hilfen in Hessen“
findest Du auch unter familienatlas.de/eltern-erziehung/fruehe-hilfen

Fotolia69057311_S©Kzenon