MENU

Neue Kinderarztpraxis in Köln-Sülz

In diesem Artikel:

Neue Kinderarztpraxis in Köln-SülzSÜLZ. Ein besonders kinderreicher Stadtteil ist Sülz. Mit der Eröffnung der Kinderarztpraxis von Guido Kuhmann, Weyertal 46, haben Familien nun einen zusätzlichen Anlaufpunkt, wenn das Kind erkrankt ist oder eine Vorsorgeuntersuchung ansteht. „Ich bin Kinderarzt aus Berufung und weiß, wie wichtig es ist, die Besonderheiten meiner jungen Patienten im Blick zu haben“, sagt Kinder- und Jugendarzt Guido Kuhmann. Sich Zeit zu nehmen und ein ganzheitlicher Ansatz – beides liegt ihm am Herzen. Hausbesuche, Telefonsprechzeiten und eine extra Jugendsprechstunde gehören bei ihm zum Service.
Guido Kuhmann hat die letzten 15 Jahre in einer Gemeinschaftspraxis in der Kölner Innenstadt praktiziert und sich mit der Eröffnung der eigenen Praxis im Weyertal 46 einen langjährigen Traum erfüllt. „Mein Ziel ist es, sowohl die Kinder in ihrer Entwicklung und in Gesundheitsfragen zu begleiten als auch Eltern unnötige Sorgen zu nehmen.“
Er legt auch großen Wert darauf, dass Kinder und ihre Eltern sich beim Arztbesuch wohlfühlen. Das sieht man schon beim Betreten der Praxis: Warme Farben an den Wänden, lustige Bilder, bequeme Wartezimmermöbel sowie die kindgerechte Gestaltung der Räume zeigen, dass Kuhmann in seine neue Wirkungsstätte viel Liebe und Herzblut gesteckt hat.
Auch die Sprechzeiten werden heutigen Anforderungen gerecht: Bis 18 Uhr können Eltern mit ihren Kindern die Praxis besuchen, dienstagsabends bietet der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Allergologie und Neonatologie zudem zwischen 18 und 20 Uhr eine Jugendsprechstunde an. „Auf dem Weg ins Erwachsenenleben lösen sich Kinder von ihren Eltern, neue Fragen und Sorgen tun sich auf“, erklärt der Mediziner. „Die Jugendsprechstunde schafft einen geschützten Raum, in dem Jugendliche ihre Fragen rund um körperliche und seelische Themen loswerden können.“

kinderarzt-kuhmann.de