MENU

Schwangerschaft und Geburt: Lass dich in einem Kurs begleiten!

Hurra, dein Baby ist unterwegs! Alles, was du jetzt wissen musst, erfährst du in einem Kurs, der dich durch die nächsten neun Monate begleitet und auf die Entbindung vorbereitet. Kurse für Schwangerschaft und Geburt findest du unten auf der Seite.

Welche unterschiedlichen Kursangebote gibt es für Schwangere?

Du bist schwanger? Dann beginnt jetzt eine ganz besondere Zeit für dich. Bereite dich Schritt für Schritt auf die Veränderungen in jeder Schwangerschaftswoche (ssw) vor. Was du über Ernährung, Gesundheit und die Vorgänge in deinem Körper in ssw 1 bis 40 wissen musst, erfährst du in einem der Schwangerschaftskurse. Du suchst nach Sportangeboten, bei denen du mit Rücksicht auf den wachsenden Babybauch aktiv sein kannst? Dafür eignen sich zum Beispiel Aquafitness, Beckenboden- u. Rückentraining, Nordic Walking oder Gymnastik, gemeinsam mit anderen Schwangeren. Massage, Akupunktur, Tanz oder Osteopathie sorgen für eine entspannte Schwangerschaft und dein Wohlbefinden. Kurse zur Meditation, zur angstfreien Geburt oder Schwangerschaftsyoga bereiten dich auf ein positives Geburtserlebnis vor.

Wie kann ich mich auf die Geburt vorbereiten?

Kurse zur Geburtsvorbereitung begleiten dich bis zur Entbindung. Wie die Geburt abläuft, welche Entspannungs- und Atemtechniken es gibt, welche Geburtspositionen das Gebären erleichtern und wie dein Partner dich unterstützen kann, das alles sind Themen in der Geburtsvorbereitung. Du machst dir Gedanken, wie und wo du dein Kind zur Welt bringen willst? Du findest eine ausführliche Liste der Hebammenpraxen, Geburtskliniken und Geburtshäuser unten auf der Seite. Hier siehst du auch, wer eine Hausgeburt begleiten kann und wie du dich gut darauf vorbereitest, dein Kind zuhause zu gebären. Was dein Säugling braucht, wie du ihn wickelst, badest, gut versorgst und was du an Erstausstattung brauchst, lernst du im Kurs zur Säuglingspflege.

Welche professionellen Hilfen gibt es und was beinhalten sie?

Für deine persönliche Unterstützung vor, während und nach der Geburt findest du Hebammen und Doulas in der Hebammenliste unten auf der Seite. Die sind in der Zeit der Schwangerschaft und auch danach für dich da. Gynäkologische Praxen, Geburtshäuser und Geburtskliniken bieten ebenfalls Beratung und Geburtsvorbereitung an.

Welche Betreuungs-, Nachsorge-Möglichkeiten gibt es nach der Geburt?

Nach der Entbindung beginnt das Wochenbett. Auch in dieser Zeit betreut dich deine Hebamme. Dass es deinem Baby und dir gut geht, das steht jetzt an erster Stelle. Damit sich dein Körper im Wochenbett von der Schwangerschaft gut erholt, ist die Rückbildung wichtig: Unter Anleitung kräftigst du den Beckenboden, baust die Muskulatur langsam wieder auf. Kurse zur Stillvorbereitung sind schon während der Schwangerschaft sinnvoll. Wenn dein Baby da ist und es mit dem Stillen nicht so leicht fällt, kannst du dich einer Stillgruppe anschließen oder an eine Stillberatung wenden. Die Adressen rund ums Stillen und für die Rückbildung findest du unten auf der Seite.

Thea Wittmann

Kurse & Angebote werden geladen...


Die PLZ gehört zu

  Treffer in "" für ()
mit PLZ-Filter:
(noch kein Bezirk gewählt)

Für PLZ-Bereich haben wir Treffer:


Für