MENU

Schlafcoaching für Babys & Kleinkinder

In diesem Artikel:

Schlafcoaching für Babys & KleinkinderGÖTTINGEN. Wenn Babys sich gegen das Einschlafen wehren, nachts sehr häufig aufwachen oder ungewöhnliche Einschlafhilfen benötigen, kann das für die Eltern sehr anstrengend und kräftezehrend sein. Hier kann ein bindungs- und bedürfnisorientiertes Schlafcoaching für Babys und Kleinkinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren helfen.

Schlafcoach Charlotte Redemann analysiert jede Schlafsituation individuell, berät hinsichtlich Schlafbedarf und Schlafbiologie und findet für jedes Kind einen dem Alter angemessenen Schlafrhythmus. Gemeinsam mit den Eltern wird ein bindungs- und bedürfnisorientierter Plan entwickelt, wie die Schlafsituation verbessert werden kann, so dass Kind und Eltern besser schlafen können. „Babys allein schreien zu lassen, ist dabei keine Option“, so Schlafcoach Charlotte Redemann. Sie bietet auch Präventionsberatungen für werdende Eltern an, damit Schlafen von Anfang an unbelastet bleibt.

schlafcoaching-redemann.de