MENU


Baby-Tagebücher

Hautnah. Intensiv. Liebenswert. Folgt hier den Babytagebuch-Bloger:innen und erlebt regelmäßig, wenn frischgebackene Mütter und Väter ihr Leben mit euch teilen. Jede Woche lassen sie euch an ihrer neuen Lebenszeit mit Baby teilhaben und geben ganz persönliche Einblicke: Was hat der Sprössling diese Woche Tolles gelernt? Wie geht es den jungen Eltern mit dem kleinen Knirps? Welche Herausforderungen begegnen den Neu-Mamas und Neu-Papas mit ihrem Neugeborenen? In den Baby-Tagebüchern seid ihr live dabei, von ersten Arztbesuchen bis zu holprigen Gehversuchen. Ob liebenswert chaotisch oder rührend besinnlich: Immer erhaltet ihr einen unverfälschten, authentischen und persönlichen Einblick in das aufregende Leben einer Jungfamilie.
22. Woche

Das erste Mal planschen im Babypool

36° C und es wird immer heißer! Ab in den Babypool - die erste Abkühlung im Sommer

Liebe Baby-Tagebuch-Leser und Leserinnen,

Nicht nur uns Erwachsenen macht die Hitze ordentlich zu schaffen, auch der Nachwuchs hat es im Sommer nicht leicht. Während wir uns mit einem kühlen Getränk oder einem erfrischenden Eis abkühlen können, sind unsere Säuglinge bei Hitze darauf angewiesen, dass wir als Eltern wissen, wie wir ihnen Abkühlung verschaffen.

Für uns ist es der erste Sommer mit Kind an der Hand, weshalb wir in vielen Bereichen noch sehr unsicher sind. Fragend starren wir an Tagen wie diesen unser Gegenüber an. Letztlich bleibt uns nur Google zu fragen, um zumindest ein paar Tipps, wie wir unserem Baby bei Hitze Abkühlung verschaffen können, einzuholen. Einen Tipp haben wir vergangenes Wochenende gleich in die Tat umgesetzt: Im (warmen) Wasser planschen. Da wir uns noch immer mitten im Umbau unserer knapp 100 Jahre alten Doppelhaushälfte befinden und lediglich ein Poolloch, aber noch lange kein Pool unseren Garten ziert, müssen wir uns im Garten der Schwiegereltern Abkühlung verschaffen. Dort wartete nicht nur eine wohltuende Abkühlung auf uns Eltern, sondern auch ein niedliches Babybecken auf den Glückskeks.

Noah durfte an jenem Tag zum ersten Mal in seinem eigenen kleinen Pool planschen. Allerdings nicht im kalten Wasser, sondern bei einer Temperatur von etwa 38°C. Glücklicherweise ist unser Folgewunder ein wahrer Plansch-Freund, weshalb er sofort begeistert von der Idee war und freudestrahlend mit den Beinen im Wasser strampelte. Natürlich durfte er sich auch über eine Vielzahl an Wasserspielzeug freuen. Neben einer kleinen Gießkanne überraschten ihn Oma und Opa auch mit buntem Sandspielzeug, das sich prima für ein paar Wasserspielereien eignete.
Die wohltuende Erfrischung hat ihn sichtlich begeistert, auch wenn er nur kurz im flachen Babyplanschbecken verweilen durfte.

Im Allgemeinen haben wir die heißen Tage relativ gut über die Bühne gebracht. Die meiste Zeit haben wir in den heimischen vier Wänden verbracht und diese erst dann verlassen, wenn die Sonne untergegangen ist. So bekam der Glückskeks trotz allem einen Hauch frische Luft ab, wenn auch erst am Abend beziehungsweise in den frühen Morgenstunden. Wir haben ihm außerdem zwischendurch immer wieder ein feuchtes Tuch in die Hand gedrückt, mit dem er sich selbstständig beschäftigen konnte. Auf diese Weise wurde er beschäftigt und konnte sich ein bisschen von der Hitze abkühlen.
Sobald unser Regenbogenbaby etwas älter ist, darf er sich über einen tollen Wasserspieltisch und viele weitere abkühlende Spielelemente für den Garten freuen. Ich bin mir sicher, dass ihm das genauso viel Freude bereiten wird wie uns. Doch bis dahin dauert es noch ein paar Tage.

Jetzt heißt es für uns erstmal: durchatmen und Daumen drücken, denn kommende Woche steht der nächste Kopfultraschall an und dann wissen wir hoffentlich endlich mehr über den ungeliebten Kopfbewohner in Noahs Birnchen.

Janine



********************************
kidsgo Vorsorge-Check

U-Untersuchungen

Hier findest Du alle Untersuchungen, die bei deinem Kind gemacht werden können.

Die U-Untersuchungen U1 bis U9 sind Vorsorgeuntersuchungen und umfassen zehn Untersuchungstermine, von der Geburt bis zum 6. Lebensjahr. Jede U-Untersuchung für Baby und Kleinkind findet zu einem festgelegten Zeitpunkt statt.

Du liest die Bewertung unseres hochkarätigen Experten Dr. Dr. Hermann Josef Kahl, Arzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin und Kinder-und Jugend-Kardiologie zu den U-Untersuchungen.


Alles Gute für dich und dein Baby,

wünscht das kidsgo-Team

**********************************

Tagebuch Janine



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Baby-Tagebücher anzeigen

Aus der 22. Woche schrieben in anderen Tagebüchern:

In allen Baby-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Babywoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Sommer mit Baby, Abkühlung Baby, Babypool