MENU


Baby-Tagebücher

Hautnah. Intensiv. Liebenswert. Folgt hier den Babytagebuch-Bloger:innen und erlebt regelmäßig, wenn frischgebackene Mütter und Väter ihr Leben mit euch teilen. Jede Woche lassen sie euch an ihrer neuen Lebenszeit mit Baby teilhaben und geben ganz persönliche Einblicke: Was hat der Sprössling diese Woche Tolles gelernt? Wie geht es den jungen Eltern mit dem kleinen Knirps? Welche Herausforderungen begegnen den Neu-Mamas und Neu-Papas mit ihrem Neugeborenen? In den Baby-Tagebüchern seid ihr live dabei, von ersten Arztbesuchen bis zu holprigen Gehversuchen. Ob liebenswert chaotisch oder rührend besinnlich: Immer erhaltet ihr einen unverfälschten, authentischen und persönlichen Einblick in das aufregende Leben einer Jungfamilie.
17. Woche

Eine Taufe am See

Sonne, Strand und Segen - wir planen Noahs Tauffest unter freiem Himmel

Liebe Baby-Tagebuch-Leser und Leserinnen,


Rund um den Johannistag feiern Kirchengemeinden aus ganz Deutschland in diesem Jahr Tauffeste an Seen, Flüssen, in Freibädern und in der Kirche.

Wir hatten großes Glück, denn auch in unserer Gemeinde wurde zu einem Tauffest unter freiem Himmel geladen. Genauer gesagt zu einem Gottesdienst mit Taufen und Tauferinnerungen am schönen Senftenberger See. Mich hat die Idee, eine Taufe an diesem besonderen Fleckchen Erde zu feiern, sofort begeistert, dennoch entschied ich mich dagegen. Ich war mir in jenem Augenblick nicht sicher, ob unsere Gäste genauso spontan sind wie wir.
Erst ein Gespräch mit meinen Eltern hat mich wachgerüttelt, denn eine Taufe direkt am See wird gewiss so schnell nicht wieder stattfinden. Ich sollte die Chance nutzen und diesen “Wink des Schicksals” dankend annehmen.

Gesagt, getan.

Noch am selben Abend kontaktierte ich eine Mitarbeiterin der Gemeinde, wenige Tage später stand bereits das Taufgespräch an.

Kommenden Sonntag werden wir ohne Gäste, lediglich die Paten werden anwesend sein, unseren Sohn durch den warmen Sand tragen und am See taufen lassen. Glücklicherweise ist er noch zu klein, um im See getauft zu werden. Er bekommt wie üblich das Wasser vorsichtig über den Kopf gegossen, während die anderen Täuflinge ein kühles Bad nehmen “dürfen”.

In Worte lässt sich meine Vorfreude kaum ausdrücken. Nach den vielen Schicksalsschlägen vergangener Tage, habe ich nicht damit gerechnet, ein Kind jemals taufen lassen zu dürfen. Und dann findet dieser bewegende Moment auch noch an einem so wundervollen Ort statt. Zwischen Sandstrand und dem kühlen Nass, zwischen herrlichen Sonnenstrahlen und einer angenehmen Brise, die durch unser Haar streichen wird - kann es etwas Schöneres geben?

Obwohl keine Feier stattfinden wird, konnte ich es mir nicht nehmen lassen, trotzdem ein paar Kleinigkeiten für diesen Tag zu besorgen. Die Paten (meine beiden jüngeren Schwestern) reisen extra für diesen Tag aus der bayerischen Heimat an, weshalb wir sie mit einem leckeren BBQ im eigenen Garten überraschen möchten. Zusätzlich soll eine Vielzahl an farbenfrohen Luftballons dem Glückskeks ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Auch an eine Taufkerze wurde gedacht, die nicht nur seinen Taufspruch aufgedruckt bekam, sondern auch fünf Sterne. Diese stehen für seine verstorbenen Geschwister, die diesen Tag leider nur von ihrer Wolke aus begleiten können.

Ihr seht schon, diese Woche stand ganz im Zeichen der Taufe. Noah hat davon nicht viel mitbekommen, denn er ist derzeit voll und ganz damit beschäftigt, sich so langsam auf den Bauch zu drehen. Hinzu kommt, dass er es kaum noch erwarten kann, selbstständig zu sitzen. Beinahe täglich übt er und strahlt dabei bis über beide Ohren.

Wir lesen uns bald wieder,
Janine

Tagebuch Janine



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Baby-Tagebücher anzeigen

Aus der 17. Woche schrieben in anderen Tagebüchern:

In allen Baby-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Babywoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Taufe Baby, Tauffest am See, Baby Glückskeks