MENU

Tagebücher aus der Schwangerschaft

Alle drei bis vier Monate beginnt eine Schwangere auf kidsgo.de ihr Tagebuch. Jede Woche beschreibt sie ihre Schwangerschaft und was sie bewegt. Die Schwangerschafts-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von Thule und Lässig.
19. Schwangerschaftswoche

2. Woche Mutter Kind Kur & Neuigkeiten

Habe zum 1. Mal bewusst Kindsbewegungen gespürt und es fühlt sich einfach nur richtig schön an.
Leider war hier aber nicht alles nur rosig.

Wie immer werde ich hier nachts oft wach und muss aufs Klo. Gerade fiel mir dann noch ein, dass ja heute schon Dienstag ist und ich noch gar nicht berichtet habe und das obwohl ich eigentlich es mir schon seit Sonntag vorgekommen habe, schon mal etwas zu schreiben.
Vergessen, aber so mache ich es dann einfach jetzt noch schnell.

Internet hier in der Kur habe ich auch nicht mehr. Habe tatsächlich mein ganzes Datenvolumen schon aufgebraucht und muss nachher nach dem Frühstück schnell in einen Raum gehen, um den Bericht hochzuladen.

Letze Woche hatte ich einige Gruppengespräche erst nach 11 Uhr und eine Mitarbeiterin hat doch tatsächlich in der Kita Donnerstag irgendwie Druck gemacht, dass man mich nicht um 11 Uhr wieder anruft, um Marie abzuholen.
Es war aber echt ein sehr komisches Gefühl, aber Marie hält es seitdem dort bis zum Ende aus und macht dort auch ihren Mittagsschlaf.Sie brauchte einfach noch etwas länger für die Eingewöhnung. Am WE war mein Mann ja auch zu Besuch und es war einfach nur toll, ihn hier zu haben. Seine liebevollen Berührungen, Streicheleinheiten - selbst im Café - waren einfach toll und haben sich extrem gut angefühlt. Das habe ich echt vermisst. Insgesamt habe ich es vermisst, mich mit ihm auszutauschen. Abends, als ich mich bei ihm im Zimmer fertig machen wollte und duschen wollte, sah er meinen nackten Bauch und sagte auch, dass dieser echt enorm gewachsen sei ;)
Ich selbst habe aber die Befürchtung, dass nicht nur der Bauch gewachsen ist, sondern ich insgesamt zugenommen habe. Ich finde es schade, dass ich keine Waage im Zimmer habe. Ich würde doch schon gern wissen, wie viel sich da getan hat.

Da hier ja auch noch viele andere Kinder sind, hört man halt auch oft noch andere Namen. Ein Junge z.B. heißt Malte & ich habe meinem Mann gesagt, dass ich dies als Namen auch schön finde. So ganz begeistert war er wieder nicht und ich hab dann einfach aufgehört . Mein Favorit Leon gefällt ihm nicht , Malte nur so lala... hat der kleine Schatz in meinem Bauch halt keinen Namen :/
Jungennamen sind sowieso einfach noch schwieriger als Mädchennamen zu finden! Eigentlich sind solche Gedanken echt böse und nicht meine Art, aber Marie hat mich hier in der Kur schon so oft wahnsinnig gemacht, da sie so extrem bockig war und manchmal echt einfach wegen Nichtigkeiten in meinen Augen so geschrien hat, dass ich echt einfach nur verzweifelt war und geweint habe. Einmal ging es gar nicht mehr und ich habe eine Krankenschwester gerufen, welche uns dann hier direkt zu einer Psychologin geschickt hat. Diese gab mir das Buch - Das gewünscheste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn - !
Ja, das Buch ist toll, was ich bisher gelesen habe, aber ich kann jetzt nicht alles nur darauf schieben, dass Maries Gehirn noch nicht so ganz entwickelt ist. Sie hat mich echt manchmal wahnsinnig gemacht und ich war fix und fertig. So schlimm war das zu Hause nicht. Ich kannte mein Kind so gar nicht!
Auf jeden Fall habe ich in diesen Trotzphasen und Wutausbrüchen gedacht, dass wenn unser kleiner Zwerg nicht schon im Bauch wäre, ich nach der Kur kein 2. Kind mehr haben wollen!
Gut also, dass ich die Kur schwanger und nicht schon davor angetreten bin ;) Sonst gäbe es diese Schwangerschaft und dieses Tagebuch wahrscheinlich nicht.

Was ich aber in der letzen Woche wirklich so richtig zum ersten Mal wahrgenommen habe, sind die Bewegungen im Bauch.
Ja, ich habe endlich bewusst Kindsbewegung wahrgenommen und es fühlt sich einfach nur toll an. Ich liebe dieses Gefühl. Auch jetzt gerade fühlt es sich wieder richtig gut an, wie kleine Mini-Seifenblasen die im Bauch platzen. Wie sehr habe ich dieses Gefühl vermisst. Auch das gibt mir für meinen Kopf wieder etwas Ruhe und Gewissheit, dass es ihm gut geht und die Schwangerschaft weiterhin intakt ist. Bald ist schon Halbzeit und irgendwie ist die Zeit die letzen Wochen echt gerannt ... hoffentlich geht das jetzt die andere 2. Hälfte nicht auch so schnell.


Liebe Grüße,
Pia

*******************************************************************
kidsgo Tipp:

Willst du einen Fahrradanhänger und dann noch viele andere tolle Preise
gewinnen? Erwartest du auch bald dein Baby? Dann mach mit beim
Baby Shower Gewinnspiel!

Hier gibt‘s Tipps und Ideen für deine Baby Shower Party: Anregungen für
Geschenke, Spiele, Einladungen und mehr. Und hier kannst du dich für den
kidsgo Baby Shower bewerben! Denn mit etwas Glück bist du die Frau, die alle
Produkte bekommt!

Beim Baby Shower mitmachen

Dir alles Gute,

Anke (kidsgo-Tagebuch-Betreuerin)

*******************************************************************



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Alle Tagebücher Schwangerschaft lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Tagebücher Schwangerschaft anzeigen

Aus der 19. SSW schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Schwangerschaft-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Schwangerschaftswoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Kindsbewegung, Kindsbewegungen, Trotzphase, Namensuche,