MENU

Tagebücher aus der Schwangerschaft

Alle drei bis vier Monate beginnt eine Schwangere auf kidsgo.de ihr Tagebuch. Jede Woche beschreibt sie ihre Schwangerschaft und was sie bewegt. Die Schwangerschafts-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von Thule und Lässig.
22. Schwangerschaftswoche

Entspannung in der Schwangerschaft

Schwangerschaftsyoga auf dem Prüfstand

Moin Moin meine Lieben,

diese Woche nur ein kurzes Lebenszeichen von mir. So langsam hat der Stress Einzug gehalten, den ich schon erwartet hatte. Es stehen mehrere Abgaben im Studium an, der Umzug rückt langsam näher und auch beruflich ist einiges los.

Daher lautet das Motto meines heutigen Beitrags, ganz unpassend, „Entspannung in der Schwangerschaft“. Für Entspannung bin ich eigentlich nicht so wirklich bekannt. Mein Terminkalender ist nicht nur 100%, sondern meist 150% voll mit Terminen. So passierte es früher häufiger, dass ich meine Wohnung um 08:00 Uhr verließ und erst nach 23/24:00 Uhr wieder betrat. Morgens war ich in der Uni, die ersten drei Kaffee brachten mich durch den Morgen, nachmittags ging es dann zur Arbeit, dann Sport, danach zu einer ehrenamtlichen Tätigkeit und dann noch schnell mit Freunden etwas trinken. Der Kühlschrank war meist leer und der Terminkalender voll.

Ich gebe es zu, mein Leben hat sich seit der Schwangerschaft etwas verändert. Besonders in den ersten Monaten ging gar nichts mehr. Nun, im zweiten Drittel der Schwangerschaft schaffe ich wieder deutlich mehr und freue mich sehr darüber. Dennoch gelten heute andere Prioritäten in meinem Leben. Ich versuche mich an einen halbwegs regulierten Tagesablauf zu halten, regelmäßiger zu Essen, Pausen an der frischen Luft einzuplanen und mir das Wochenende wirklich freizuhalten. Bisher klappt es ganz gut!

Meine neuste Challenge auf meinem Weg zur Entspannung: Schwangerschaftsyoga! Ich habe gehört man macht das jetzt so als Schwangere.
Man nimmt sich bewusst Zeit für die Seele, arbeitet sanft mit dem eigenen Körper, dabei schlürft man leckeren Ingwer-Kräuter-Tee und lernt im besten Fall andere zukünftige Mamas kennen. Klingt doch super. Also habe ich mich auf die Suche nach einem Kurs gemacht. War da nicht irgendetwas mit Kostenübernahme bei der Krankenkasse?
Zack, hatte ich die lieben Menschen von meiner Krankenkasse am Telefon. Ja, sie würde 70% der Kosten übernehmen, aber nicht mehr als max. 80 Euro und ich müsste regelmäßig zum Kurs gehen. Klingt doch ganz gut, dachte ich mir.
Das Problem: In Lübeck gibt es keinen einzigen von meiner Krankenkasse zertifizierten und somit finanzierten Schwangerschaftsyoga-Kurs. YUHU! Danke für nichts.
Also zahle ich meinen Yoga Kurs nun selbst, was soll man tun. Ich spare jetzt ja an meinem Kaffeekonsum, daher kann das Geld ja dort reinvestiert werden.

Diese Woche war ich dann zum ersten Mal bei meinem Schwangerschaftsyoga-Kurs. Wie erwartet war der Kursraum modern, hell und freundlich eingerichtet. Die Kursleiterin kam mir sehr kompetent vor. Selber Mama eines 20-Monate alten Sohnes. Aha, die Frau hat also Ahnung. Die Übungen fielen mir, wie ebenfalls zu erwarten war, schwerer als vor der Schwangerschaft und nach einer Stunde herabschauender Hund, Stellung des Kindes, Katze und co., fühlte ich mich tatsächlich entspannter. Mal schauen, wie es in einem Monat aussieht. Vielleicht Wechsel ich dann noch zur Aqua-Aerobic, dass macht man ja auch so als Schwangere.
So, einmal Sarkasmus bei Seite: Der Kurs tut mir wirklich gut und ich kann den Montagvormittag nun ganz mir und meinem Baby widmen. Auf diese Zeit freue ich mich wirklich. Im Alltag kommen diese Momente zu zweit häufig viel zu kurz und zack ist schon wieder ein Monat der Schwangerschaft um.


Namaste,
Eure Leandra



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Alle Tagebücher Schwangerschaft lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Tagebücher Schwangerschaft anzeigen

Aus der 22. SSW schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Schwangerschaft-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Schwangerschaftswoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Stress, Schwangerschaftsyoga, Entspannung