MENU

Tagebücher aus der Schwangerschaft

Alle drei bis vier Monate beginnt eine Schwangere auf kidsgo.de ihr Tagebuch. Jede Woche beschreibt sie ihre Schwangerschaft und was sie bewegt. Die Schwangerschafts-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von Thule und Lässig.
20. Schwangerschaftswoche

Familienzeit

Zeit für die Familie, Fragen zum Bauch und Geschenke im Praxistest

Moin Moin meine Lieben,

zunächst möchte ich mich ganz herzlich für eure ehrlichen, Mut machenden und starken Kommentare danken. Ich freue mich immer euer Feedback zu hören. Es scheint ein Thema zu sein, dass viele Mütter beschäftigt und belastet.

Meine Woche verging, wie so oft, im Flug. Ich war alleine in Göttingen und habe nach dem Urlaub viel gearbeitet um die liegengebliebenen Aufgaben zu erledigen. Daher waren meine Tage nicht so wirklich spannend: Büro, Mittagspause, Büro, Einkaufen, Freunde treffen, Abend vor dem Fernseher. Ich erspare euch die Details.
Am Freitag ging es dann nach Hannover zu meiner Familie und der Familie von meinem Partner. Bei meiner Familie stand ein großes Familienfest an und bei meinem Freund der Geburtstag der Mama.

Das verlängerte Wochenende in der Heimat war vollgepackt mit schönen Terminen. Ich genieße es sehr, nun noch einmal alle Verwandten zu sehen. In den nächsten Monaten werden wir wohl weniger Reisen und somit auch unsere Familien und Freunde seltener sehen können. Bei unserem Familienfest waren wir ganz untypisch Tontauben schießen. Für mich bedeutete das zwar viele Stunden nur zuschauen, aber die anderen hatten sichtlich Spaß. Beim Abendessen wurde ich dann als Schwangere noch von meiner Schwägerin unterstützt, die ihr zweites Kind ebenfalls im Januar bekommt. Mal schauen wie dicht die Cousins und Cousinen dann tatsächlich mit ihren Geburtsterminen beieinander liegen.
Im Gegensatz zu uns wissen mein Bruder und seine Frau schon was es wird. Wir warten noch auf den nächsten Ultraschalltermin. Mädchen oder Junge? Junge oder Mädchen?

Der Geburtstag der Schwiegermama stand dann für Montag an und auch dort kreisten viele Gespräche um den wachsenden Babybauch und die großen Veränderungen in der Familie. Die Tanten können es kaum noch abwarten. Wann ist endlich Januar? Wann ist das Baby endlich da? Wir sind hingegen sehr froh, dass die Schwangerschaft neun Monate dauert. So können wir uns Schritt für Schritt auf die vielen Veränderungen einstellen. Sehr bewusst genießen wir noch einmal die Zeit nur zu zweit.

Obwohl der Geburtstag der Schwiegermama gefeiert wurde, wurden auch wir mal wieder reich beschenkt. Zum Geburtstag von meinem Freund gab es nachträglich ein Tragetuch für das Baby. Das hatte er sich schon länger gewünscht. Da passte es gut, dass die Nachbarin mit ihrer zwei Monate alten Tochter zu Besuch kam und wir das Tuch gleich ausprobieren konnten. Das Wickeln des Tuchs klappte nach kurzem üben sehr gut und kaum saß die kleine Mathilda im Tuch vielen auch schon die Augen zu. Dort schlummerte sie eine halbe Stunde friedlich dicht an meinen Freund gekuschelt. Mathildas Mama war begeistert und wir auch. Praxistest bestanden. Hoffentlich ist unser Kind auch so begeistert von dem Tragetuch wie Mathilda. Der Besuch der Kleinen hat natürlich auch bei uns die Vorfreude auf den eigenen kleinen Nachwuchs gesteigert. Ich kann es kaum glauben, dass wir auch bald so eine süße Maus in unserer Familie begrüßen dürfen. Wie wird das wohl werden?
Als zweites Geschenk gab es ein super schönes Sterntaler Mobile aus Holz. Es wird wohl über dem Wickeltisch hängen. Ich lade ein Foto hoch, wenn wir alles montiert haben.
So langsam füllen sich die Regale für unseren kleinen Schatz. Diese Woche haben wir auch das erste Kleidungspacket bestellt. Ein paar Strampler, Strumpfhosen und Jacken in Größe 50 und 56. Mit jedem neuen Stück steigt die Vorfreude!

Zum Schluss noch ein kleiner Einwurf der sehr gut zum Thema von meinem letzten Blockbeitrag passt. Unnötige Fragen und Kommentare in der Schwangerschaft die Zweite: Thema Babybauch. Jeden Tag kann ich mir Kommentare zu meinem Bauch anhören. Das lustige ist, dass die Aussagen total auseinandergehen. Manche sind der Meinung „der Bauch ist aber groß“, die anderen finden „Ach, was für ein schöner runder Bauch“, „Sag mal, ist der Bauch nicht viel zu klein?“ oder auch gerne „sitzt der Bauch nicht zu tief“? Ach ja!!! So viel dazu.
Ich freue mich über den wachsenden Bauch und bin auch sehr dankbar, dass ich nicht einfach überall an Gewicht zulege. Bisher ist er schön rund. Um Dehnungsstreifen zu vermeiden massiere ich den Bauch jeden Abend mit Öl ein. Bisher geht der Plan auf, hoffentlich bleibt es so.

Soviel zu dieser Woche. Morgen geht es zum nächsten Ultraschalltermin bei der Frauenärztin. Hoffentlich mit einem Foto für mich und für euch nächste Woche. Vielleicht sogar mit News zum Thema Geschlecht!!!

Habt eine schöne Woche,
Eure Leandra


*******************************************************************
kidsgo Tipp:

Du bist selbst schwanger? Lies jetzt alle wichtigen Informationen und Tipps für genau deine Schwangerschaftswoche. Meine Kolleginnen in der kidsgo Redaktion suchen für dich zudem alle Kurse und Veranstaltungen in deiner Nähe! Bestell jetzt den kostenlosen kidsgo Schwangerschafts-Newsletter und du hast alles zusammen.

Dir alles Gute,

Anke (kidsgo-Tagebuch-Betreuerin)

Hier gehts zu den kostenfreien Newslettern aus deiner Region.

Schwangerschafts-Newsletter abonnieren

*******************************************************************



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Gast04.09.2018 19:45

Das mit dem Öl ist Geld macherei ???? das ist genetisch bedingt. Solltest du streifen bekommen, siehst du diese nicht mehr mit so viel Wehmut wie im
Vorfeld. Du weißt weshalb sie gekommen sind.

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.



Alle Tagebücher Schwangerschaft lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Tagebücher Schwangerschaft anzeigen

Aus der 20. SSW schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Schwangerschaft-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Schwangerschaftswoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Familie, Feste, Geschlecht, Geschenke, Test, Babybauch