MENU


Schwangerschaftsnewsletter: 40 Wochen Vorfreude

Herzlichen Glückwunsch, du wirst Mutter – und bist damit nicht allein! Dein Partner kauft Gurken und Schokolade, massiert deine Füße und wedelt dauernd mit dem Hörrohr vor deinem Bauch herum - obwohl du "es" ihm doch erst vorgestern gesagt hast? Oder ist er noch ganz durcheinander? Oder legt er gar einfach die Füße hoch? Dann braucht er Informationen! Und die kannst du ihm beschaffen. Mit unserem kostenlosen Schwangerschaftsbrief für Väter. Den haben erfahrene Väter geschrieben, weil sie wissen, dass werdende Väter vieles bewegt, was sie ihre Partnerin oft nicht zu fragen wagen. Also - lade deinen Partner ein, den Newsletter zu lesen – Woche für Woche während deiner ganzen Schwangerschaft! Hier Probeausgabe ansehen
kidsgo Schwangerschaftsbrief gratis abonnieren
Schwangerschafts-Newsletter bestellen

* Pflichtfelder

Hier Probeausgabe ansehen
Wusstest du, dass es von kidsgo auch einen kostenlosen Newsletter für werdende Väter gibt?

Den haben erfahrene Väter geschrieben, weil sie wissen, dass werdende Väter vieles bewegt, was sie ihre Partnerin oft nicht zu fragen wagen. Also – lade deinen Partner ein, den Newsletter zu abonnieren!

* Pflichtfelder



In welcher SSW bist du?

Unser Schwangerschaftsrechner zeigt dir deine aktuelle Schwangerschaftswoche, deinen persönlichen Kalender mit den wichtigsten Terminen und vieles mehr an!

kidsgo Schwangerschaftsnewsletter – unser Ratgeber Schwangerschaft

1. SSW-Drittel im Schwangerschaftsnewsletter

In unserem kidsgo Newsletter Schwangerschaft erklären wir dir den biologischen Beginn der Schwangerschaft im weiblichen Körper, sichere Schwangerschaftsanzeichen, ob du eine Schwangerschaft fühlen kannst, wir geben Tipps gegen Schwangerschaftsübelkeit, wie sich Migräne in der Schwangerschaft verringern kann und welche Fischsorten du meiden solltest, wie du am besten während der Schwangerschaft stillen kannst, falls du bereits ein Kind hast, was du bei Medikamenteneinnahmen beachten solltest. Wir beantworten Fragen zum Mutterpass und welche Vorsorgetermine in der Schwangerschaft wichtig sind, wie du das süße Geheimnis am besten Familie und Freunden verkündest. Wir erklären die Heißhungerattacken und seltsame kulinarische Kombinationen, wie du deinen Eisenspeicher in der Schwangerschaft wieder auffüllst, wie du mit Haustieren in der Schwangerschaft umgehen solltest oder was du bei Scheidenpilz in der Schwangerschaft tun kannst.

Ab wann kann man erkennen, ob es Zwillinge werden? Wähle ich die Hebamme oder den Arzt als Schwangerschaftsbegleitung? Wie verändert sich Sex in der Schwangerschaft? Wie riskant ist eine Schwangerschaft über 35? – Wir beantworten alle Fragen in diesem Newsletter-Ratgeber Schwangerschaft. Außerdem erfährst du, wie gesunde Ernährung in der Schwangerschaft aussehen sollte, warum Rauchen und Alkoholkonsum so schädlich sind oder welche Rolle der werdende Vater einehmen kann. Häufiger Harndrang und Sodbrennen in der Schwangerschaft? Im Schwangerschaftsnewsletter erfährst du dazu Tipps, genauso zu möglichen homöopathischen und Naturheilmitteln, wie sich Träume und Stimmungen in der Schwangerschaft ändern und wie du Stimmungstiefs bekämpfst, oder was dir der chinesische Schwangerschaftskalender über das Geschlecht deines Ungeborenen verrät. Das erste Ultraschallbild von deinem Schatz steht zusätzlich an, und ist eigentlich Fliegen in der Schwangerschaft ok? Arbeitgeber und Behörden: Was du in der Schwangerschaft nicht vergessen solltest, wie du es deinem Chef sagst und was das Mutterschutzgesetz beinhaltet, auch das liest du in unserem Schwangerschaftsnewsletter.

SSW-Newsletter Beispiel

Hier findest du einen Auszug aus unserem Schwangerschaftsnewsletter – klick dich rein!:

Schwangerschaft-Newsletter Beispiel

...

2. SSW-Drittel im Schwangerschaftsnewsletter

Warum ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel für eine Fehlgeburt erheblich sinkt, und warum jetzt die Schwangerschaftsbeschwerden langsam nachlassen, das verraten wir dir. Auch wie du Hautpflege für deinen Babybauch betreibst und Schwangerschaftsstreifen vermeidest,  wie du das Stillen vorbereiten kannst, Namensideen, den richtigen Sport in der Schwangerschaft sowie Wissenswertes über das Elterngeld. Wir zeigen dir schöne Umstandskleidung, wie wichtig Folsäure ist, worauf du bei der Zahnpflege in der Schwangerschaft achten solltest, was entscheidend ist bei der Klinikwahl, welche Massagen durch deinen Partner jetzt besonders guttun und Pros und Contras zum Kaiserschnitt.

Im Newsletter ziehen wir Halbzeitbilanz und berichten, wie die Schwangerschaft weiter verläuft, wie hilfreich Osteopathie in der Schwangerschaft sein kann und du den richtigen Kinderwagen oder Autositz findest. Wie haben andere Mütter und Väter die Geburt erlebt? Geburtsberichte findest du ebenfalls in deinem Schwangerschaftsnewsletter. Ebenso wie die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft verläuft, wie Dammriss-Prophylaxe gelingt, wie du Wassereinlagerungen in den Beinen vorbeugst und was im Geburtsvorbereitungskurs eigentlich passiert. Und es ist erstaunlich, wie du bereits in der Schwangerschaft die kulinarischen Vorlieben deines Babys prägen kannst...

3. SSW-Drittel im Schwangerschaftsnewsletter

Im letzten Schwangerschaftstrimester bereiten wir dich auf die Geburt und die erste Zeit mit deinem kleinen Liebling vor. Da geht es z. B. um die Fragen, wie sich kommende Wehenschmerzen natürlich lindern lassen und wie du echte Wehen von Vorwehen unterscheiden kannst, ab wann Frühchen nun lebensfähig sind, was "Pucken" bedeutet oder wie ihr den Wickelplatz sicher und das Babyzimmer schön einrichtet. Was ist eigentlich wirklich sinnvolle Erstausstattung für dein Baby? Wie kann dir eine "Doula" weiterhelfen? Welche Beckenbodenübungen eignen sich nach der Geburt? – Wir geben dir alle Antworten und sogar einen historischen Abriss über Geburten früher und heute.

Zusätzlich erhältst du von uns einen Ausblick und Tipps für die ersten Stilltage zu Hause, wie du gelassen durch die letzten Wochen der Schwangerschaft kommst, und wir erläutern, warum alle Babys mit blauen Augen geboren werden. Nun heißt es für die werdende Mutter zudem, sich zunächst vom Job zu verabschieden: Bald beginnt die Elternzeit und dein Anspruch auf Mutterschaftsgeld besteht. Was du dazu wissen musst? – Das erfährst du in jeder einzelnen Wochenausgabe des Newsletters. Was gehört zur Geburt in die Kliniktasche? – Wir geben dir eine Checkliste zur Geburt! Und wir sagen dir, wie man dein Baby untersuchen wird, wenn es auf der Welt ist, wie du über Bonding Nähe und Bindung zu deinem Schützling aufbaust, wann du nach der Geburt wieder nach Hause kannst, wie du entspannt bleibst, wenn dein Geburtstermin überfällig ist und teilen mit dir nicht zuletzt ein wunderbares Rezept für eine stärkende Wochenbettsuppe.

Fazit: kidsgo SSW-Newsletter – Dein persönlicher Allround-Begleiter für jeden Schwangerschaftsmoment

Das und viel mehr bietet dir unser Newsletter für Schwangere!

Ein riesiger Themenstrauß nur für dich in diesem 40-Wochen-Ratgeber-Schwangerschaft! Wertvolle Hebammentipps, Fachartikel, riesige Kursauswahl, Gewinnspiele, Selbsttests, Heiteres und mehr: All das findest du in unserem Schwangerschaftsnewsletter! Meld dich einfach für den E-Mail-Newsletter an, wir freuen uns sehr auf dich!


Wo bin ich hier?

kidsgo begleitet dich durch Schwangerschaft und Babyjahre. Mit informativen Artikeln, Online-Hilfen und der einzigartigen Kurssuche – auch für virtuelle Kurse. Als Eltern wissen wir, wovon wir schreiben. kidsgo wird von Profis mit viel Liebe gepflegt und weiter entwickelt, um dir damit jeden Tag ein bisschen zu erleichtern. Du findest kidsgo hier im Web, als interaktives eMagazin, auf Instagram, facebook, Pinterest und youtube.
Mehr über kidsgo erfahren


Kurse, Termine & Adressen