MENU

Möchstest du bei kidsgo arbeiten?

Guten Tag! Wir freuen uns, dass du hier nach einem Job bei kidsgo suchst. Wir schreiben hier, was wir machen und was uns ausmacht. Wenn zur Zeit keine Stellen ausgeschrieben sind, freuen wir uns auf deine Initiativ-Bewerbung.

In diesem Artikel:

Bild: HD Wörle

Ein paar Worte vorab ...

 

Zunächst aber etwas zur Geschichte und zum Verlag. Mit dem Vorläufer von kidsgo habe ich, Barbara, 2008 begonnen - und damals nicht geahnt, dass das kleine A5-Heftchen einmal zum Magazin und mein Schreibtisch im Wohnzimmer zum Verlag werden würde. Erst nach und nach stellte sich raus, dass ich mit der Zusammenstellung dieser Informationen nicht nur in Kassel eine Informationslücke füllte, sondern dass Schwangere und Eltern überall in Deutschland danach suchten.

Hier kannst Du mehr zur Geschichte von kidsgo lesen.

Inzwischen arbeiten im Verlag mehr als 30 Menschen, darunter fünf Männer und eine Auszubildende. Alle in den unterschiedlichsten Teilzeitmodellen. Wir geben kidsgo mit über 1/4 Million Magazinen jedes Quartal in neun Großräumen in Deutschland heraus; fast 5.000 Multiplikatoren reichen kidsgo an die Familien weiter; mehr als 1.600 Veranstalter sind in der kidsgo-Familie organisiert; über 2.700 Hebammen nutzen unsere Hebammenliste und wir betreuen gut 1.250 (potentielle) Kunden. Unsere Onlineportale haben im Monat etwa eine halbe Million Besucher.

Mit kidsgo wollen wir Schwangere und junge Familien in ihrer neuen Lebensphase begleiten. kidsgo bringt die Informationen, die nun wichtig sind, weist den Weg zu Kursen und Veranstaltungen, gibt Orientierung, bietet Unterhaltung und vermittelt Kontakte.

Optimalerweise hast du selbst Kinder und verfügst über eine mehrjährige Berufserfahrung. Du arbeitest gerne in einem netten Team und bringst Freude an der Arbeit und eigene Vorstellungen mit.

Würde dich die Arbeit für kidsgo reizen?

Wir sind gespannt auf deine Bewerbung!

Herzliche Grüße

Barbara Hirt und Karsten Knigge