MENU

Tagebücher aus der Schwangerschaft

Alle drei bis vier Monate beginnt eine Schwangere auf kidsgo.de ihr Tagebuch. Jede Woche beschreibt sie ihre Schwangerschaft und was sie bewegt. Die Schwangerschafts-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von Thule und Lässig.
28. Schwangerschaftswoche

Entspannt im 3. Trimester angekommen

Mit Babynamen im Gepäck starten wir entspannt ins 3. Trimester. Und die ersten Urlaubspläne zu viert reifen auch schon heran.

Hallo ihr Lieben!

Ein herzliches Hallo noch immer aus den Bergen! Inzwischen sind wir seit neun Tagen hier und verbringen einen wunderschönen und ebenso entspannten Urlaub. Obwohl Familienhotels objektiv betrachtet auch einige Nachteile mit sich bringen, ist es für junge Familien in der Tat ganzheitlich betrachtet einfach super! Alle sind hier rundum auf Familie und Kinder eingestellt. Niemand ist genervt, sobald dein Kind einen Wutanfall bekommt oder beim Essen nicht mehr ruhig sitzen bleiben möchte.

Es ist völlig okay, dass Babys zu jeder Tages- und Nachtzeit weinen und als Eltern kann man sich auch deshalb gut erholen, weil es einfach immer was zu tun gibt für die Kleinen – egal ob Kids Club, Mini Disco, Spielplatz oder Spielzimmer – es ist für jeden immer das Richtige mit dabei.

Daher können wir es uns sehr gut vorstellen, auch mit dem kleinen Krümel nächstes Frühjahr wieder zu kommen. Vielleicht haben ja auch die Großeltern Lust mitzukommen. Das wäre natürlich auch sehr schön und würde so Einiges nochmal mehr entspannen. Mal schauen, wie die Lage im nächsten Frühjahr bzw. Frühsommer so ist und ob wir es uns dann auch noch zutrauen.

Mit unserer Tochter waren wir im ersten Jahr nicht in Urlaub, was aber ausschließlich daran lag, dass wir mitten im Hausbau waren. Als sie dann ein halbes Jahr war, sind wir in unser Haus eingezogen. Da war an Urlaub erst mal nicht zu denken.

Dieses Mal wird das zum Glück anders sein. Nun ist alles fertig und ich muss nicht ständig schwanger bzw. mit Baby zu irgendwelchen Handwerkerterminen. Ich freue mich wirklich sehr, dass dieses Kapitel hinter uns liegt und ich das kommende Jahr zuhause ganz entspannt angehen kann.

Da auch mein Freund Elternzeit nehmen möchte, haben wir auch schon überlegt, eine längere Tour während der gemeinsamen Elternzeit zu machen. Ich könnte mir sowohl eine europäische Route, als auch einen Trip durch die USA oder Kanada vorstellen. Allerdings haben wir uns noch gar nicht näher informiert, so dass das Ganze momentan eher eine Idee als ein konkretes Vorhaben ist. Sobald ich im November zuhause sein werde, habe ich vor, mich auch diesem Thema zu widmen. Hat von euch zufällig jemand Erfahrung damit und vielleicht schon selbst eine längere Tour während der Elternzeit gemacht?

Ganz nebenbei beginnt morgen auch schon das dritte und somit letzte Trimester. Haben sich die ersten Wochen der Schwangerschaft wie Monate angefühlt, fliegen die Wochen nun geradezu. Dies ist zu einem großen Teil auf meine große Angst in der ersten Schwangerschaftshälfte zurückzuführen. Da wir etwas länger auf den kleinen Krümel und die zweite Schwangerschaft warten mussten, hatte ich zu Beginn sehr große Verlustängste. Ich hatte einfach Angst, das große Glück wieder zu verlieren.

Umso entspannter und glücklicher bin ich, seitdem die Untersuchungen positiv ausgefallen sind und sich der Krümel regelmäßig durch seine Turnerei bemerkbar macht. Ich liebe es schwanger zu sein und das Gefühl zu haben, dem kleinen Wesen in seinem Bauch so viel Liebe und Geborgenheit geben zu können. Nachdem meine Tochter geboren wurde, erinnere ich mich, dass es zunächst auch ein ganz seltsames Gefühl war, den leeren Bauch zu „fühlen“. Insofern genieße ich jeden Tag und freue mich schon auf die nächsten 12 Wochen mit dem Bauchzwerg.

Neben der großen Entspannung geht es mir auch körperlich nach wie vor sehr gut. Mein Bauch ist zwar in der zweiten Schwangerschaft zum jetzigen Zeitpunkt schon viel größer, aber grundsätzlich ist der Schwangerschaftsverlauf sehr ähnlich. Natürlich plagen mich die ein oder anderen Wehwehchen. So schnappe ich nach Luft, sobald ich ein paar Treppen steigen muss, drehe mich nachts von der einen auf die andere Seite und weiß zum Teil nicht mehr, wie ich mich noch hinlegen soll, fühle mich nach dem Essen sehr schnell sehr voll und brauche deutlich mehr Pausen als sonst.

Mir ist aber durchaus bewusst, dass ich bislang eine Traum-Schwangerschaft habe und weiß das sehr zu schätzen! Viele meiner Freundinnen mussten in ihren Schwangerschaften lange Zeiten liegen oder waren zeitweise sogar stationär im Krankenhaus. Eine meiner Kolleginnen hatte aufgrund einer Präeklampsie sogar eine Frühgeburt in der 28. SSW. Dann wäre unser Krümel jetzt schon da. Unvorstellbar. Zum Glück geht es dem Kleinen heute sehr gut und er ist gesund und munter. Aber man kann einfach nur dankbar sein, wenn die Schwangerschaft bis zum Ende gut verläuft uns es dem Baby und einem selbst gut geht.

Wie angekündigt haben wir uns in der letzten Woche auch nochmals sehr intensiv der Namensfindung gewidmet. Ich kann euch gar nicht sagen, wie viele Webseiten wir uns angesehen und wie viele Namen wir durchforstet haben. Mit Erfolg: wir haben uns nun (hoffentlich final) auf einem Erst- und Zweitnamen festlegen können.
Ich bin mir nun auch ganz sicher. Nur mein Freund hat noch seine unsicheren Momente. Hoffentlich festigt sich die Entscheidung auch bei ihm, denn sonst weiß ich wirklich nicht, wo wir noch suchen sollen.

Ich werde nun noch etwas den Abend und die Ruhe hier genießen. Habt eine schöne Woche und bis bald.

Alles Liebe
Eure Nina


*******************************************************************
kidsgo Tipp:

Willst du einen Fahrradanhänger und dann noch viele andere tolle Preise
gewinnen? Erwartest du auch bald dein Baby? Dann mach mit beim
Baby Shower Gewinnspiel!

Hier gibt‘s Tipps und Ideen für deine Baby Shower Party: Anregungen für
Geschenke, Spiele, Einladungen und mehr. Und hier kannst du dich für den
kidsgo Baby Shower bewerben! Denn mit etwas Glück bist du die Frau, die alle
Produkte bekommt!

Beim Baby Shower mitmachen

Dir alles Gute,

Anke (kidsgo-Tagebuch-Betreuerin)

*******************************************************************



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Alle Tagebücher Schwangerschaft lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Tagebücher Schwangerschaft anzeigen

Aus der 28. SSW schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Schwangerschaft-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Schwangerschaftswoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Namensfindung, 3. Trimester, Elternzeit