MENU

Produkttest - Multi-Mam Nahrungsergänzungsset Multi­-Mam LactaShake und Multi­Mam LactaMax

Das Nahrungs­ergänzungsset Multi­-Mam LactaShake und Multi­Mam LactaMax von stillenden Müttern getestet

In diesem Artikel:

ANZEIGE

EINE AKTION VON

Mehr Informationen und weitere Produkte findest du auf 

multi-mam.de

Nährstoffreiche Nahrungsergänzung von Multi-Mam

Nach der Geburt beginnt eine neue und aufregende Zeit für Mutter und Baby. Besonders die Stillzeit stellt die Mütter mit ihren Neugeborenen oft vor große Herausforderungen. Häufig sorgen sich stillende Mütter, ob sie genügend Milch produzieren und ob sie ausreichend Nährstoffe für sich und ihr Baby zur Verfügung haben. Während der Stillzeit bietet Multi-Mam mit der Nahrungsergänzung eine fachkundige Begleitung an.

Der Multi-Mam LactaShake ist ein cremiger, eiweißreicher, nahrhafter Vanillemilchshake speziell für Frauen in der Stillzeit. Er beinhaltet Fenchel-, Kümmelextrakt und Bockshornklee sowie bedarfsgerechte Vitamine. Das Multi-Mam LactaMax hingegen ist ein sprudelndes nährstoffreiches Getränk mit dem Geschmack der schwarzen Johannisbeere. Es ist besonders bei veganer Ernährung geeignet, da es frei von Milchprodukten ist. Der Drink bietet die bequeme Möglichkeit, die wichtige Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen. Das Multi-Mam LactaMax beinhaltet ebenfalls Fenchelextrakt und wertvolle Vitamine.

In beiden Nahrungsergänzungsmitteln finden sich die Vitamine B12 und D3 wieder. Diese unterstützen speziell das Immunsystem und tragen zur Reduzierung übermäßiger Müdigkeit bei – ein häufiges Problem von frischgebackenen Müttern. Multi-Mam LactaShake und Multi-Mam LactaMax können in Kombination miteinander oder separat voneinander eingenommen werden.

Testergebnis

Multi-Mam bietet eine gute Nahrungsergänzung für die Stillzeit

Dein Baby ist auf der Welt, deine Geburterlebnisse sind noch in frischer Erinnerung und schon beginnt die aufregende Zeit des Stillens. Oft stellt das die junge Mutter vor große Herausforderungen. Das Nahrungsergänzungsset von Multi-Mam schafft Abhilfe und Erleichterung. Während ihrer Stillzeit testeten 50 Mütter das Nahrungsergänzungsset. Durchweg gute Noten gibt es für das Multi-Mam LactaShake und das Multi-Mam LactaMax.

Besonders das LactaShake überzeugte im praktischen Handling (1,5) und durch seine Cremigkeit (1,9). 94 % der Mütter war es wichtig, dass sie durch das LactaShake eine zusätzliche Energiezufuhr während der Stillzeit bekommen.

Das sehr einfache praktische Handling (1,3) beim Multi-Mam LactaMax überzeugte die Mütter, genauso wie die Spritzigkeit des Drinks (2,1). Das Design und die Qualität der Verpackung fanden alle ansprechend. Insgesamt wurden beide Produkte mit der Note „gut“ (2,0) bewertet. 74 % der Mütter empfehlen das Nahrungsergänzungsset weiter.

Lisa aus Berlin ist begeistert: „Besonders weil meine stetige Müdigkeit wie weggeflogen war. Ich hatte kein Bedürfnis nach Kaffee gehabt und nicht stetig das Gefühl im „Milchminus“ zu sein.“ Sandra aus Dresden ist mit beiden Produkten zufrieden: „Ich kann sie guten Gewissens weiter empfehlen. Wirkung und Geschmack haben mich überzeugt.“

Mehr Infos: multi-mam.de

Multi-Mam LactaShake-Testergebnis: 2,0 (∅ Note*)

Kategorie Bewertung (∅ Note*)
Praktisch im Handling gut (1,5)
Angenehmer Geschmack befriedigend (2,5)
Cremigkeit durch die Zubereitung mit Milch gut (1,9)
Reduzierung übermäßiger Müdigkeit befriedigend (2,5)
Unterstützung des Immunsystems gut (2,1)
Design der Verpackung gut (1,8)
Qualität der Verpackung gut (1,5)
Gesamtnote gut (2,0)

Multi-Mam LactaMax-Testergebnis: 2,0 (∅ Note*)

Kategorie Bewertung (∅ Note*)
Praktisch im Handling sehr gut (1,3)
Angenehmer Geschmack befriedigend (2,7)
Spritzigkeit des Drinks gut (2,1)
Reduzierung übermäßiger Müdigkeit gut (2,4)
Unterstützung des Immunsystems gut (2,2)
Design der Verpackung gut (1,8)
Qualität der Verpackung gut (1,5)
Gesamtnote gut (2,0)

* Schulnoten-Durchschnitt: Summe der abgegebenen Schulnoten (Noten 1-6) / Anzahl der Familien

Fotos und Eindrücke unserer Testfamilien

Maike aus Arnsberg: „Der Multi-Mam LactaShake eine gute Alternative für die Zwischenmahlzeiten während der Stillzeit. Ich habe einen Shaker benutzt um den Shake zuzubereiten, wodurch er wesentlich cremiger und leckerer war, als wenn ich ihn bloß im Glas verrührt habe. Der Geschmack war zuerst etwas anders als ich ihn mir vorgestellt habe, was vermutlich an dem Eigengeschmack von Bockshornklee liegt. Die Brausetabletten Multi-Mam LactaMax lassen sich gut im Wasser auflösen und schmecken sehr frisch, wodurch es leicht fällt, das Glas recht zügig auszutrinken und somit die tägliche Flüssigkeitszufuhr zu steigern. Der Geschmack nach Johannisbeere ist sehr intensiv, aber nicht künstlich.“

Bildquelle privat: Maike aus Arnsberg

Sandra aus Hamburg: „Die Multi-Mam LactaMax Brausetabletten würde ich auf jeden Fall kaufen, sie sind in der ja doch recht stressigen Stillzeit unkompliziert herzustellen und tatsächlich habe ich dadurch mehr getrunken. Einziger Minuspunkt für mich ist, dass sie teilweise einen bitteren Nachgeschmack haben, ansonsten sind sie sehr angenehm im Geschmack.“

Bildquelle privat: Monika aus Zachenberg

Bildquelle privat: Monika aus Zachenberg

Rahel aus Frankfurt: „Das Handling beider Produkte finde ich gut und ich habe eine leichte Leistungs-steigerung wahrgenommen. Auch half es mir bei der Steigerung meiner Flüssigkeitszufuhr. Die Multi-Mam LactaMax Brausetabletten finde ich etwas zu süß im Geschmack und der Multi-Mam LactaShake löst sich auch nach gründlichem Schütteln und Rühren nicht komplett auf. Ich hatte immer noch kleine Krümel drin, das hat leider auch den Geschmack getrübt.“ 

Bildquelle privat: Maike aus Arnsberg

Sarah aus Wetter: „Ich bin positiv überrascht und werde mir die Nahrungsergänzung kaufen. Zu verbessern habe ich spontan gar nichts, alles gut so wie es ist.“

Stefanie aus Dinslaken: „Ich würde beide Produkte weiterempfehlen bzw. habe dies bereits getan. Der Multi-Mam LactaShake hat mich überzeugt trotz der schwierigen Löslichkeit des Pulvers. Multi-Mam LactaMax muss definitiv mit eiskaltem Wasser getrunken werden, da es ansonsten ein wenig „strenger“ schmeckt. Definitiv sind aber beide Produkte empfehlenswert und ich bin sicher diese auch zu kaufen.“

BLOG- UND SOCIAL-MEDIA-BEITRÄGE UNSERER TESTER

Susi aus Berlin:

Instagram

Monika aus Zachenberg:

Instagram

 

Andrea aus Graben-Neudorf:

Instagram

Instagram