MENU

Produkttest - Qeridoo Kindersportwagen Speedkid 2020

Familien testeten den Kindersportwagen Speedkid 2020 von Qeridoo

In diesem Artikel:

ANZEIGE

EINE AKTION VON

Mehr Informationen und weitere Produkte findest du auf 

qeridoo.de

Multifunktionaler und praktischer Alltagsbegleiter von Qeridoo

Qeridoo steht für Produkte mit Herz und Seele. Die Kindersportwagen von Qeridoo können durchweg multifunktional eingesetzt werden und zeichnen sich durch einen hohen Sicherheitsstandard aus. Bereits in der Grundausstattung sind alle Modelle im Buggy-, Jogger- und Trailermodus nutzbar. Die Flexbar-Deichsel wird unter dem Kabinenboden mitgeführt, sodass ein schneller und flexibler Wechsel zwischen Buggy- und Trailermodus möglich ist. Das luftbefüllte Buggyrad ist um 360° drehbar und garantiert eine leichte Manövrierbarkeit. Es kann aber auch starr gestellt werden, um den Joggermodus zu nutzen.

Der Speedkid ist der perfekte Alltagsbegleiter und als Ein- oder Zweisitzer erhältlich. Durch sein besonders kompaktes Faltmaß und sein geringes Gewicht lässt er sich ohne großen Aufwand verstauen und überall mit hinnehmen. Nicht nur durch das neue, schicke Design kann der Speedkid bestechen, auch in puncto Sicherheit überzeugt das kompakte Modell. Das 360° Belüftungssystem mit manueller Klimakontrolle sorgt für optimale Luftzirkulation im Inneren der Kabine. Der höhenverstellbare Schiebegriff beinhaltet eine seitliche Kopfprotektorfunktion. Der Speedkid ist mit einer Blattfederung ausgestattet, die manuell auf verschiedene Belastungen eingestellt werden kann. Das 2-in1-Verdeck besteht aus einem Insektenschutznetz und einem Spritzwasserschutz. Auf dem Dach der Kabine befindet sich ein Panoramadach mit integriertem Sonnenschutz.

Qeridoo Speedkid 2020 Test SiegelTestergebnis

Sicher und „sehr gut“ unterwegs im Kindersportwagen Speedkid 2020 von Qeridoo

Viele Familien wünschen sich einen multifunktionalen Kindersportwagen anstatt eines klassischen Fahrradanhängers. Und genau das verspricht Qeridoo mit dem modernen Speedkid 2020.

10 Familien testeten den neuen Speedkid 2020 in ihren Alltagssituationen. Bestnoten gibt es für das Design (1,4), die Qualität des Material (1,4), die Sicherheit beim Fahren (1,3). Sehr überzeugt hat auch die Manövrierbarkeit (1,2), die einstellbare Blattfederung (1,3), das Handling des 5-Punkt-Sicherheitsgurtes (1,4), die luftgefüllten Multiwheels mit Joggerfunktion (1,3) und das Panoramadach mit Sonnenblende und Belüftungsfenster (1,3). Herausragend fanden die Testfamilien nicht nur das 360°-Belüftungssystem mit manueller Klimakontrolle (1,1), sondern auch den höhenverstellbaren Schiebegriff mit Transportsicherungsfunktion (1,1) und das 2-in-1-Verdeck (1,1). Hochwertig und hilfreich werden ebenfalls die Kopfprotektoren und die eingewebten Rückenprotektoren empfunden. Darüber hinaus überzeugte die gute Qualität und Ausstattung. Insgesamt bekommt der Kindersportwagen Speedkid 2020 von Qeridoo die Note „sehr gut“ (1,4). Alle Testfamilien empfehlen ihn absolut weiter.

Christina aus Dülmen: „Ich bin hin und weg von dem Speedkid 2020. In allen Lebenslagen ist er ein super Begleiter: Einkaufen, Spaziergänge, Radtouren, Freizeitparkbesuche. Ich möchte ihn nicht mehr missen!”

Qeridoo Speedkid 2020 – Testnote: 1,4 (∅ NOTE*)

Kategorie Bewertung (∅ Note*)
Design sehr gut (1,4)
Qualität des Materials sehr gut (1,4)
Ausstattung gut (1,6)
Manövrierbarkeit (An-/Abkoppeln vom Fahrrad; Manövrieren ohne Fahrrad) sehr gut (1,2)
Größe des Sitzes sehr gut (1,5)
Das einfache Ein- und Aussteigen des Kindes sehr gut (1,5)
Sicherheit beim Fahren sehr gut (1,3)
Gesamtnote sehr gut (1,4)

Funktionen des Qeridoo Speedkid 2020 – Testnote: 1,4 (∅ NOTE*)

Funktion Bewertung (∅ Note*)
Komfort Sitzsystem sehr gut (1,5)
Seitliche Kopfprotektorfunktion gut (1,7)
Einstellbare Blattfederung sehr gut (1,3)
Handling des 5-Punkt-Sicherheitsgurtes sehr gut (1,4)
Eingewebte Rückenprotektoren gut (1,9)
Luftgefüllte Multiwheel mit Joggerfunktion sehr gut (1,3)
360°-Belüftungssystem mit manueller Klimakontrolle sehr gut (1,1)
Sicherung und Verstaumöglichkeit der Deichsel sehr gut (1,5) 
Höhenverstellbarer Schiebegriff mit Transportsicherungsfunktion sehr gut (1,1) 
Magnetverschlüsse für besseren Halt und einfachere Bedienung gut (2,4) 
2-in-1 Verdeck (Insekten- u. Spritzwasserschutz) sehr gut (1,1)
Panoramadach mit Sonnenblende und Belüftungsfenster sehr gut (1,3)
Widerstandfähiger Stoff sehr gut (1,2)
Slide-On-System der Radabweiser sehr gut (1,2) 
Gesamtnote sehr gut (1,4)

* Schulnoten-Durchschnitt: Summe der abgegebenen Schulnoten (Noten 1-6) / Anzahl der Testfamilien (bzw. Anzahl der Einzelkategorien für die Ermittlung der Gesamtnote)

Fotos und Eindrücke unserer Testfamilien

Eva aus Schwalmtal: „Der kleine Tester hingegen war restlos begeistert von seinem neuen Fahrradanhänger, er empfand ihn als äußerst gemütlich und geräumig gegenüber seinem alten Anhänger.“

Qeridoo Speedkid 2020 unterwegs auf dem Feld

Bildquelle privat: Alexandra aus Breitenbrunn

Laura aus Seelze: „Er lässt sich super schieben und ist perfekt für Ausflüge geeignet. Man kann ihn im Ganzen klein machen und Platz beim Lagern sparen. Das Design ist auch sehr schick.“

Qeridoo Speedkid 2020 im Kofferraum

Bildquelle privat: Anja aus Möser

Anita aus Walldürn: „Der Speedkid ist unser neuer Begleiter! Am besten gefällt mir als Mutter der große Stauraum für Einkäufe, der Getränkehalter und der große Sitzkomfort für die Kinder im Innenraum. Zudem ist er einfach im Auf- und Abbau, so dass ich alleine als Mami ihn überall mit hinnehmen kann. Dem Papa gefällt der leichte Aufbau und wie sich der Sportwagen schieben lässt. Den Kids gefällt der große Innenraum und dass sie ihr Spielzeug nun auch immer mitnehmen können.“

Qeridoo Speedkid 2020 auf dem Feld

Bildquelle privat: Eva aus Schwalmtal

Anja aus Möser: „Der Speedkid ist bereits unser neuer Lieblingsbegleiter! Unseren alten Buggy benutzen wir gar nicht mehr. Der Qeridoo ist zusammengeklappt auch nicht viel größer, als unser alter Buggy. Er passt prima in unseren Kombi, da ist trotzdem noch eine Menge Platz für andere Sachen, die mit müssen. Wir benutzen den Qeridoo täglich: Für Einkäufe, für Spaziergänge, für Ausflüge in den Zoo oder Tierparks und natürlich für Radtouren. Im Qeridoo hat neben unserer Tochter auch noch das große Kuscheltier oder anderes Spielzeug Platz. Praktisch sind auch die beiden Netztaschen für Getränke. Nuckel, Snacks, kleines Spielzeug etc ... Der Stauraum hinten ist mit einer Größe von ca. 13 Litern absolut ausreichend, und auch für kleinere Einkäufe oder für das Picknick-Zubehör prima geeignet. Der Qeridoo ist zudem sehr leichtgängig, es macht total Spaß damit zu fahren. Unsere kleine Tochter möchte manchmal gar nicht wieder raus. Das Allerwichtigste für uns ist jedoch, dass wir das Gefühl haben, das unsere kleine Maus darin absolut sicher sitzt, besonders beim Radfahren. Das ist ein gutes und beruhigendes Gefühl und darum würden wir den Qeridoo Speedkid auf jeden Fall weiter empfehlen!“

Qeridoo Speedkid 2020 mit zwei Kindern

Bildquelle privat: Jenny aus Höchstadt

Jenny aus Höchstadt: „Der Test hat sehr viel Spaß gemacht und wir sind begeistert von dem Fahrradanhänger. Wir waren seit dem Test viel mehr unterwegs und haben die Natur genossen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß beim Fahren und wir werden ihn auch weiterhin intensiv nutzen. Der Test selbst war sehr gut organisiert. Die Testzeit war ausreichend, der Versand ging sehr schnell und die Kommunikation war gut. Der Kindersportwagen ist sein Geld definitiv wert.“

Qeridoo Speedkid 2020 im Regen

Bildquelle privat: Alina aus Weiterstadt

Madeleine aus Frankenberg: „Ja, der Speedkid ist schon mein Lieblingsbegleiter geworden. Er lässt sich im Gegensatz zu unserem Buggy und unserem Sportbuggy kinderleicht schieben, egal ob auf Teer oder im Wald. Selbst Berge mit meinen zwei Kindern kann ich hervorragend hochschieben. Für Berge würde ich mir jedoch eine Handbremse wünschen um nicht ggf. auf Steinen auszurutschen und somit den Halt zu verlieren. Als Fahrradhänger haben wir ihn ebenfalls gerne genutzt. Wenn unser 4jähriger Sohn keine Lust mehr hatte selbst Fahrrad zu fahren, konnte er sich mit reinsetzen und sein Fahrrad konnte hinten im Stauraum verpackt werden. Das Staufach ist für uns eine Bereicherung, um nicht alles in einem separaten Rucksack mitnehmen zu müssen. Flaschen, Brotdosen und Jacken hatten Platz. In allem kann ich den Anhänger empfehlen und werde dies in meinem Freundeskreis auch tun.“

Qeridoo Speedkid 2020 im Wald

Bildquelle privat: Annamarija aus Hiddenhausen

Alexandra aus Breitenbrunn: „Wir lieben unseren neuen Kindersportwagen und sind mehr als zufrieden! Unser Sohn sitzt sehr gerne darin, das Anschnallen ist super einfach und der Magnetverschluss am Verdeck super praktisch und zeitsparend. Wir finden es super, dass der Kofferraum von oben befüllt werden kann und man sich  nicht umständlich halb unter den Wagen beugen muss.“

Anamarija aus Hiddenhausen: „Was mir persönlich am Speedkid1 besonders gefallen hat, ist das geringe Gewicht, das einfache Manövrieren sowie die luftbefüllten Reifen, durch die der Kindersportwagen auf den verschiedensten Untergünden toll zu fahren ist - egal ob als Buggy oder als Fahrradanhänger. Ebenso sind wir als Eltern begeistert von dem kompakten Faltmaß, wodurch er problemlos in unseren Kofferraum passt. Sehr positiv fanden wir auch das komplikationslose an- und abkoppeln ans/vom Fahrrad. Wir werden uns sicher noch eine zweite Kupplung kaufen, um unterwegs noch flexibler zu sein.“

Qeridoo Speedkid 2020 Rückansicht

Bildquelle privat: Laura aus Seelze

Christina aus Dülmen: „Ich bin hin und weg von dem Speedkid. In allen Lebenslagen ist er ein super Begleiter: Einkaufen, Spaziergänge, Radtouren, Freizeitparkbesuche, ... Ich möchte ihn nicht mehr missen! Seit dem der Speedkid zu unserer Familie gehört, ist unser alter Buggy in Vergessenheit geraten. Beim nächsten Kind werden wir um einiges schlauer sein und direkt auf den Speedkid zurückgreifen.“

Qeridoo Speedkid 2020 Innenraum

Bildquelle privat: Madeleine aus Frankenberg

Alina aus Weiterstadt: „Es ist ein tolles Produkt, welches vor allen Dingen mit der Optik und der guten Federung zu tollen Ausflügen einlädt.“

BLOG- UND SOCIAL-MEDIA-BEITRÄGE UNSERER TESTER

Alexandra aus Breitenbrunn:

Instagram

Instagram

Instagram

Eva aus Schwalmtal:

Instagram

Instagram

Instagram

Instagram

Laura aus Seelze:

Instagram

Blog

Jenny aus Höchstadt:

Instagram

Anamarija aus Hiddenhausen:

Instagram

Instagram

Anita aus Walldürn:

Instagram

Instagram