MENU

Produkttest - Soehnle Airfresh Clean Connect 500 Luftreiniger

15 Familien testeten den Soehnle Airfresh Clean Connect 500 Luftreiniger - für frische, saubere Luft im Haus

In diesem Artikel:

ANZEIGE

EINE AKTION VON

Mehr Informationen und weitere Produkte findest du auf soehnle.de/allergie

Allergiebeschwerden adé – mit dem Soehnle Luftreiniger Airfresh Clean Connect 500 mit App-Anbindung

Deine Familie leidet an einer Allergie und wird selbst in eurer eigenen Wohnung von Heuschnupfen, Haustierhaaren oder Hausstaubmilben gequält? Niesattacken, juckende Augen oder eine laufende Nase sind alltägliche Symptome, die du oder dein Kind auch zu Hause verspüren? Damit ist jetzt Schluss: Der Luftreiniger Airfresh Clean Connect 500 mit App-Anbindung von Soehnle befreit die Raumluft von lästigen Allergenen und sorgt dafür, dass wieder entspannt durchgeatmet werden kann.

Die Raumluft wird durch ein 3-schichtiges Filtersystem (Vorfilter / EPA-Filter / Aktivkohlefilter) effektiv und hygienisch gereinigt. Der Airfresh Clean Connect 500 überzeugt mit seiner besonders hohen Reinigungsleistung von 99,5 % und ist für Räume bis 55m2 geeignet. Alle unerwünschten Partikel, Allergene, sowie unangenehme Gerüche werden aus der Raumluft entfernt. Das zuschaltbare ultraviolette Licht (UV-C-Licht) tötet zusätzlich verbliebene Keime ab. So gewährleistet der Airfresh Clean Connect 500 einen umfassenden Schutz vor Verschmutzungen. Er dient auch der Prävention von Allergiebeschwerden. Die intelligente Easy Airfresh Technology misst die Luftqualität im Raum, interpretiert die Werte und zeigt die Verschmutzung anhand eines Farbwechsels im LED-Ring an. Die Intensität der Luftreinigung wird so automatisch der Luftverschmutzung im Raum angepasst. Der Luftreiniger arbeitet besonders leise und ist energiesparend.

Der Airfresh Clean Connect 500 ist ideal für Allergiker, da dieser die bestmögliche Luftqualität im Raum gewährleistet. Die Allegiefreundlichkeit wurde von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) ausgezeichnet.

Durch die App-Anbindung wird eine effiziente und komfortable Kontrolle der Luftqualität ermöglicht. Ist der Luftreiniger mit der Soehnle Conncet-App verbunden, kann dieser nicht nur durch die App gesteuert werden, es gibt auch Informationen zu der vorhandenen Luftqualität. 

Testergebnis

Soehnle Airfresh Clean Connect 500 Luftreiniger – bessere Luftqualität für jeden Raum

Einfach mal durchatmen: Insbesondere für unsere Kleinsten ist ein gesundes Raumklima sehr wichtig, um Allergien vorzubeugen und nicht von Heuschnupfen, Tierhaaren oder Hausstaubmilben gequält zu werden. Verstopften Atemwegen, Asthmarisiken, gereizten Augen und Schnupfnasen sagt der Luftreiniger Airfresh Clean Connect 500 von Soehnle jetzt den Kampf an.

In den eigenen vier Wänden testeten 15 Familien den Luftreiniger. Durchweg sehr gute bis gute Noten regnet es für den Airfresh Clean Connect 500. Besonders in seiner „sehr hochwertigen“, „kompakten“ und „platzsparenden“ Verarbeitung (1,3) sowie mit seinem „unauffälligen“, „eleganten“ Design (1,5) konnte der Luftreiniger punkten. Auch die eigentliche Reinigungsleistung (1,5) und die alltägliche Bedienbarkeit (1,5) des Airfresh Clean Connect 500 lassen kaum Wünsche offen. Insgesamt wurde der Soehnle Airfresh Clean Connect 500 Luftreiniger mit der Note „sehr gut“ (1,5) bewertet.

Manuela aus Pürgen ist begeistert: „Wahnsinn, was das Gerät kann! Der Airfresh Clean Connect 500 hat die ganze Familie überzeugt. Die Luftqualität ist deutlich besser geworden.“ Hannah aus Fürstenfeldbruck schließt sich diesem Urteil an: „Wir werden ihn auf jeden Fall mehrmals in der Woche weiter benutzen und vor allem in den Schlafräumen laufen lassen. Die Luft hat sich auf jeden Fall verbessert, und auch der Hausstaub ist sehr zurückgegangen. Wir sind begeistert und empfehlen ihn auf jeden Fall weiter.“

Soehnle Airfresh Clean Connect 500 – Testnote: 1,5 (∅ NOTE*)

Kategorie Bewertung (∅ Note*)
Design sehr gut (1,5)
Verarbeitung sehr gut (1,3)
Reinigungsleistung durch das Filtersystem sehr gut (1,5)
Qualität der Luftreinigung sehr gut (1,5)
Anzeige Farbwechsel im LED-Ring bei Luftverschmutzung sehr gut (1,3)
Bedienung des Airfresh Clean Connect 500 sehr gut (1,5)
Eignung für Räume bis 55 m² gut (1,6)
Geräuschpegel des Airfresh Clean Connect 500 gut (2,1)
Lesbarkeit des Displays unter häuslichen Bedingungen sehr gut (1,1)
Verständlichkeit der Funktionssymbole auf dem Display sehr gut (1,3)
Gesamtnote sehr gut (1,5)

* Schulnoten-Durchschnitt: Summe der abgegebenen Schulnoten (Noten 1-6) / Anzahl der Testfamilien (bzw. Anzahl der Einzelkategorien für die Ermittlung der Gesamtnote)

Fotos und Eindrücke unserer Testfamilien

Stefanie aus Köln: „Der Soehnle Airfresh Clean Connect 500 Luftreiniger wird uns als junge Familie über das Jahr gut begleiten - insbesondere zur Reinigung der Luft, besonders in den Zimmern in denen das Baby sich tagsüber und nachts aufhält sowie dann während der Pollenzeit wahrscheinlich auch nachts. Besonders gut gefallen mir die Timer Funktion und der Nachtmodus sowie die geringe Lautstärke des Luftreinigers.“

Bildquelle privat: Jasmin aus Salzgitter 

Manuela aus Pürgen: „Wahnsinn was der Airfresh Clean Connect 500 kann! Der Airfresh hat die ganze Familie überzeugt. Gerade in den Schlafräumen der Kinder ist das Gerät so wichtig, da sie Hausstaub- und Pollenallergie haben und somit die Luft wunderbar sauber und rein gehalten wird. Was sind wir als Eltern froh darüber. Die Luftqualität ist deutlich besser geworden. Wenn der Airfresh auf Automatik läuft, ist der Geräuschpegel minimal und nicht störend. Leider hat sich der Airfresh nicht immer automatisch mit der App verbunden. Es wäre sehr schön, wenn sich der Airfresh über W-LAN steuern lässt und nicht nur über BT. Die Verbindung zum Gerät über ein Stockwerk ist nicht immer problemlos möglich. Die App ist sehr übersichtlich gestaltet. Der Airfresh ist leicht zu bedienen und alles ist sehr verständlich.“

Bildquelle privat: Jasmin aus Salzgitter

Bildquelle privat: Jasmin aus Salzgitter 

Hannah aus Fürstenfeldbruck: „Wir werden den Airfresh Clean Connect 500 auf jeden Fall mehrmals in der Woche weiter benutzen und vor allem in den Schlafräumen laufen lassen. Die Luft hat sich auf jeden Fall verbessert und auch der Hausstaub ist sehr zurückgegangen. Wir sind begeistert und empfehlen ihn auf jeden Fall weiter. Die einfache Bedienung per Farbanzeigen hat uns am besten gefallen. Leider fanden wir ihn sehr laut, weshalb wir ihn nur laufen lassen haben, wenn wir außer Haus waren.“

Bildquelle privat: Jasmin aus Salzgitter

Jasmin aus Salzgitter: „Wir waren alle sehr begeistert von den Ergebnissen des Airfresh Clean Connect 500. Egal in welchem Raum wir das Gerät gestellt haben und zu welchem Zweck, er hat unsere Erwartungen immer erfüllt. Auch im Schlafzimmer haben wir das Gerät verwendet und sind mit einer angenehmen Luft aufgestanden. Die Anzeige für den Filterverbrauch finde ich gut gelöst. So kann man sich darauf einstellen, wann das Gerät einen neuen Filter benötigt und wird nicht gleich überrascht.“ 

Blog- und Social-Media-Beiträge unserer Tester

Nadine aus Nordwalde:

Instagram

Jasmin aus Salzgitter:

Instagram

Manuela aus Pürgen:

Instagram