MENU

Baby-Tagebücher

Alle vier Monate beginnen frischgebackene Mütter oder Väter auf kidsgo.de ihr Baby - Tagebuch. Jede Woche schreiben sie, welche Fortschritte ihr Baby macht und welche Probleme es im Leben mit dem Baby gibt. Die Baby-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von lovelymama, Qeridoo und Thule.
23. Woche

Laut, Lauter, Rieke?

Die erste motzige Woche ist zu Ende...

Hallo ihr Lieben,

diese Woche habe ich es leider nicht pünktlich geschafft mit dem Bericht. Es war etwas unruhig bei uns. Wie im letzten Bericht erwähnt, befindet sich Rieke ja in einem Schub, dieser macht sich immer deutlicher bemerkbar. Sie findet aktuell alles doof, trinken, spielen, singen, schlafen, liegen, einfach alles. Rumgetragen werden, das ist allerdings super, für uns Großen aber auf Dauer nicht so toll. Mittlerweile laufe ich hier fast den ganzen Tag mit der Ergobaby-Trage, die mein Mann schon so in den Himmel gelobt hat, durch die Wohnung, damit es hier nicht bald aussieht wie beim Hempels unterm Sofa. Nein, so schlimm ist es nicht ;)

Also: kurz zusammen gefasst: Laut, Lauter, Rieke ;)

Mir hat jemand gesagt, dass so Zeiten auch gut sind, sonst weiss man es gar nicht zu schätzen, was man für ein pflegeleichtes Kind hat. So ist es. Außer Ruhe bringt mir die Phase aktuell allerdings nicht.

Man kann momentan fast bei ihrer Entwicklung zusehen. Sie kann sich ja perfekt auf die rechte Seite drehen, links ist immer noch nicht so ihr Ding. Liegt aber ein Spielzeug links neben ihr, wird sich solange nach rechts gerollt bis sie es erreicht hat. Wenn mittags Brei angesagt ist, macht sie auch keine Anstalten, bis sie dann das leuchtende Orange Glas sieht (NEIN, kein Fertig-Brei, lediglich für den Flaschenwärmer umgefüllt!), dann ist Action. Die ersten Löffel werden skeptisch gegessen und danach komme ich kaum mit dem Löffel hinterher.
Trotz dessen, war die Woche gut vollgepackt. Wir waren zum Grillen eingeladen, dann sind wir mit Rieke durch die Stadt geschlendert und haben ein paar Stunden in einem Café verbracht.
In den etwas ungemütlicheren Stunden habe ich mit Rieke bei uns Klarschiff gemacht. Die Kleiderschränke wurden kräftig ausgemistet. Ich muss gestehen, ich war schon immer eine „Shopping-Queen“, mittlerweile nerven mich diese riesigen Haufen an Klamotten. Frau trägt ja eh nicht alles. Vieles hängt schon Jahre da rum und wartet auf seinen Tag… vergeblich. Deswegen wird es nun verkauft bzw. verschenkt.

Heute am Tag der Arbeit, sind wir trotz ganz schönem Wind raus gegangen, danach hat Rieke gut und lange geschlafen. Dann haben wir noch mit Bekannten zum Abend hin gegrillt und nun ist der Tag auch wieder vorbei.

Ich bin gespannt, was ich euch im nächsten Bericht schreiben kann.

Bis dahin,

Mareike



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Alle Baby-Tagebücher lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Baby-Tagebücher anzeigen

Aus der 23. Woche schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Baby-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Babywoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Schub, Entwicklung