MENU

kidsgo Stillkodex

In diesem Artikel:

Wir sind selbst Mütter und Väter und wir haben Ideale. Deshalb haben wir bereits 2009 unseren kidsgo-Still-Kodex und die kidsgo Leitsätze entworfen – darauf können Sie sich verlassen.

kidsgo fördert

das Stillen und die ausschließliche Ernährung von Babys mit Muttermilch bis zum 6. Lebensmonat.

kidsgo setzt sich ein

für die Anerkennung und Verbreitung des Stillens, weil es für die körperliche und seelische Gesundheit von Mutter und Kind optimal ist.

kidsgo hilft mit

Stillen wieder selbstverständlich zu machen.

kidsgo bietet

allen Frauen, die stillen wollen, Unterstützung in Form von Informationen und nennt regionale Anlaufstellen.

kidsgo leistet einen Beitrag dazu,

dass stillende Frauen in der Öffentlichkeit mit Wohlwollen wahrgenommen und unterstützt werden.

kidsgo unterstützt

besonders auch die Eltern, die sich für die Berufstätigkeit der Frau UND das Füttern des Babys mit Muttermilch entscheiden.

kidsgo begeistert:

Stillen? Natürlich!
Wie sich das auf alle kidsgo-Veröffentlichungen auswirkt lesen Sie hier.
  • Muttermilch wird als die alleinige Ernährung für Babys bis zum 6. Lebensmonat empfohlen.
  • Auf jegliche Berichterstattung über die Verwendung von Muttermilchersatznahrung für Babys vor dem 6. Lebensmonat wird verzichtet.
  • Insbesondere für berufstätige Eltern stellen wir Informationen über alle Möglichkeiten der Muttermilch-Gewinnung, der Milchlagerung sowie die Fütterung mit Muttermilch durch eine andere Person und der Gewöhnung des Babys an das Fläschchen bereit.
  • Mütter und Eltern fi nden durch kidsgo Unterstützung in ihrer Nähe, insbesondere durch die kostenfreie Veröffentlichung von Stillgruppen und Stillberatungen.
  • Mit Personen und Gruppen, die ebenfalls für das Stillen eintreten und im Sinne unseres Kodex handeln, arbeiten wir eng zusammen und unterstützen diese in ihrer Arbeit.
Das bedeutet für die Vermarktung des kidsgo Magazins und des kidsgo-Internetportals:
  • kidsgo platziert keine Werbung und keine Beiträge für Muttermilchersatz, die vor dem 6. Lebensmonat und auch nicht für Babygläschen, die vor dem 5. Monat (= frühester empfohlener Beikostbeginn) empfohlen wird.
Der Stillkodex hat Vorrang vor den wirtschaftlichen Interessen des Verlages. Anzeigen, die gegen diesen Kodex verstoßen, müssen geändert werden oder werden nicht veröffentlicht.
Die kidsgo Idee und die Leitsätze nach denen wir arbeiten, finden Sie auf der nächsten Seite.