MENU

Hebammen-Testaktion von SAGELLA med

In diesem Artikel:

Hebammen-Testaktion von SAGELLA med

Im Mai suchten wir Hebammen, die die SAGELLA med Intimwaschlotion mit ihren Schwangeren testen und uns ihre Meinung sagen. Die Nachfrage nach den Proben war so groß, dass sie schon nach wenigen Tagen vergriffen waren. Lesen Sie jetzt wie das Produkt von unseren Hebammen beurteilt wurde.

Waschlotion "sehr gut geeignet für schwangere Frauen"

Die Intimwaschlotion SAGELLA med wurde für den sanften Schutz des Intimbereichs entwickelt, gemeinsam mit Dermatologen und Gynäkologen. Sie eignet sich für die tägliche Intimpflege während der Schwangerschaft und Stillzeit und speziell bei Infektionen sowie Entzündungen. Der in SAGELLA med (pH 3,5) enthaltene Thymianextrakt schützt den Intimbereich und ist dabei besonders schonend.

41 Hebammen testeten zusammen mit ihren Schwangeren SAGELLA med in der Praxis. Die Hebammen berichten nach dem Test von einer "sehr guten" Hautverträglichkeit (1,2). Alle Frauen mit Symptomen bescheinigen dem Produkt eine "gute" bis "sehr gute" Wirksamkeit. Insgesamt wurde die Intimwaschlotion SAGELLA med mit der Note “gut” (1,8) bewertet. 95% unserer Test-Hebammen empfehlen SAGELLA med weiter.


Hebamme Silvia aus Berlin schreibt uns: "Gerade in der Schwangerschaft ist die Haut im Intimbereich besonders sensibel und anfällig für Infektionen oder Pilzerkrankungen. Eine Waschlotion, die diese Probleme vermindert, ist da sehr willkommen. Und: Schwangere sind sehr geruchsempfindlich. Deshalb ist es wichtig, dass sie eine Waschlotion nutzen können, die Ihnen das Gefühl von Frische gibt, ohne zusätzliche chemische Duftstoffe." Hebamme Hasina aus Hamburg resümiert: "die Waschlotion ist sehr gut geeignet für schwangere Frauen."


Diese Seite bewerten: