MENU

Testfamilien für den natursüßen Bio-Kindertee von der TeeFee

In diesem Artikel:

ANZEIGE

Natursüßer Bio-Kindertee von der TeeFee

Der Flüssigkeitsbedarf der Ein- bis Vierjährigen liegt laut Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) bei 820 ml/Tag. Oft schafft man es jedoch nicht, die empfohlene Trinkmenge seinem Kind über den Tag verteilt anzubieten.

Am besten eignen sich Wasser und/oder ungesüßte Getränke. Leider sind bei den Kids oft grade gesüßte Getränke beliebt. Ein hoher Zuckergehalt in Getränken jedoch bewirkt einen Säureangriff auf die Zähne, was wiederum Karies zur Folge haben kann.

Karies entsteht durch Säure, Zahnbelag und kariogene Bakterien, die Haushaltszucker (Saccharose), Fruchtzucker (Fructose) und Traubenzucker (Glucose) zu Säure vergären können. Das Süßen mit Stevia ist eine gesunde Alternative, weil nicht nur der Zucker sondern – durch die antikario genen Eigenschaften des Steviablattes – außerdem nachweislich die Entstehung von Zahnbelag reduziert wird.

Die TeeFee bietet vier leckere Geschmacksrichtungen an: Pfefferminztee für Kinder ab 3 mit Beschwerden im Magen-Darm-Bereich, Fencheltee wirkt Verdauungsfördernd, Kamillentee gegen Entzündungen und Himbeertee mit besonders fruchtigem Geschmack für kleine Trinkmuffel.

Alle TeeFee Sorten bestehen aus natürlichen Wirkstoffen in bester Bio-Qualität. Außerdem wird in allen Teemischungen lediglich das rein natürlich getrocknete EU-BIO-Steviablatt verwendet, welches eine ausge wogene und harmonische Süße enthält. Damit gelingt es deinem Kind leichter, so viel zu trinken, wie es für sein Wohlgefühl und eine gute Entwicklung benötigt – nicht nur wirksam sondern auch lecker. Zusätzlich ist in jeder TeeFee Packung ein Link zu unterhaltsamen Geschichten enthalten.

Mehr Informationen unter: www.tee-fee.de

Testergebnis: 79 % empfehlen Bio-Kindertee von der TeeFee


Als gesunde Alternative zu süßen Getränken bietet die TeeFee Kindertees als Durstlöscher in vier leckeren Geschmacks-richtungen an. Pfefferminz für Kinder ab 3 Jahren, Himbeer ab 12 Monaten, Fenchel und Kamille für Babys ab 6 Monaten.

Dank der natürlichen Wirkstoffe und dem getrockneten Steviablatt wird der Entstehung von Zahnbelag entgegengewirkt. Für kidsgo testeten 400 Familien den Kindertee in vier Geschmacksrichtungen und vergaben hierfür im Schnitt die Note „gut“. 89 % der Familien kennen das natürliche Süßungsmittel Stevia bereits – insgesamt fi nden 63 % Stevia gut bis sehr gut. Am wichtigsten ist den Familien, dass die Getränke für ihre Kinder zucker-/kalorienreduziert sind.

Die Anwendung der Teebeutel gefällt 93 % gut bis sehr gut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stuften 63 % als angemessen ein. Insgesamt empfehlen 79 % der Tester die Produkte von TeeFee weiter und vergeben die Gesamtnote „gut“ (2,0).

Sabrina aus Osterode ist begeistert: „Mein Sohn liebt den Tee. Auch andere Kinder im Bekanntenkreis, die als schlechte Trinker bekannt waren, durften mit uns testen und wir haben schon Nachschub bestellt.“ Und Thomas aus Berlin schreibt: „Geschmacklich haben die Tees unsere Kinder absolut überzeugt. Stevia besitzt eine sehr angenehme Süße, die den Eigengeschmack der Tees nicht überdeckt und ist dazu noch gesund – was will man mehr?“

Mehr Infos: www.tee-fee.de

Eine Aktion von



Weitere Informationen und weitere Produkte findest du unter: www.tee-fee.de

Fotos und Berichte von Testfamilien



Nicole aus Borgentreich
Bild: privat





Nicole aus Borgentreich
Bild: privat



Nicole aus Borgentreich schreibt: "Der Kindertee von der TeeFee wird in Zukunft bei uns auf jeden Fall sehr oft getrunken, weil er uns in voller Hinsicht überzeugt hat. Meine Kleine liebt die Süsse, obwohl kein Zucker drin ist. Sie will jetzt täglich Tee trinken, daher wäre es schön wenn bald noch andere Teesorten geben würde."



Kathrin aus Greven: "Der Tee ist wirklich spitze und meine Kleine trinkt ihn ratze fatz leer, obwohl sie schon lange etliche Tees zurückgewiesen hat. Vielen dank für die wunderbare Möglichkeit diesen tollen Tee testen und kennen lernen zu dürfen!"






Sandra aus Hemer meint: "Die Tees sind schon unser neuer Favorit. Wir haben bereits nachbestellt, um alle Sorten zu testen. Himbeer ist aber der Renner."



Valeska aus Emden
Bild: privat






Andrea aus Kerpen
Bild: privat

Der Produkttest ist auch im kidsgo Magazin Sommer 2015 veröffentlicht.