MENU

Papilio, der Premium Kinderwagen von Seed

In diesem Artikel:

ANZEIGE

Papilio, der Premium Kinderwagen von Seed


Danish Design meets German Engineering: Der innovative Seed Papilio Kinderwagen vereint puristisches Design aus Dänemark mit herausragender Funktionalität. Er ist zusammengeklappt nur 22 cm hoch und damit der flachste geklappte Kinderwagen der Welt.

Der Seed Papilio sieht nicht nur sehr gut aus, er ist auch Vorreiter in Sachen Mobilität und Materialrecycling. Durch die feststellbaren Schwenk-Vorderräder ist der Seed Papilio äußerst wendig und ideal für die City geeignet. Der innovative Klappmechanismus verwandelt selbst einen Kleinwagen in ein Familienauto – egal ob Smart, Mini Cooper oder Fiat 500. Der Clou: Seine Räder klappen unter das Gestell und dadurch ist kein Kinderwagen so flach wie der Seed Papilio.

Das Gestell des Seed Papilio’s wird primär aus Aluminium und Magnesium an Stelle von Kunststoff gefertigt, was die Umwelt freut. Trotzdem wiegt der Seed Papilio nicht mehr als ein vergleichbarer Kinderwagen. Und damit der Alltag mit Kind noch leichter wird, bietet Seed einiges an intelligentem Zubehör wie eine perfekt auf den Kinderwagen abgestimmte, herausnehmbare Shopping Bag, eine Babytragetasche oder einen Car Seat Adapter für den Kinderautositz. Übrigens: Seine leichte Handhabung stellt er schon bei der Montage unter Beweis: Auspacken, aufstellen, Sitz einrasten und losfahren! Weder Fachmann noch Bedienungsanleitung werden für die Montage benötigt.



Zu dem Seed Papilio Kinderwagen gibt es ein Color Kit. Folgende Farben stehen zur Auswahl:

Mehr Informationen unter www.seed-kinderwagen.de

Testergebnis: Sicherer Fahrkomfort und Bestnoten für den Papilio von Seed

 

Ein schlichtes Design, feststellbare Schwenk-Vorderräder und ein innovativer Klappmechanismus zeichnen den Kombikinderwagen Papilio von Seed aus. Zusammengeklappt ist er nur 22 cm hoch und passt so nahezu in jedes Auto. Das Gestell aus Aluminium und Magnesium macht ihn leicht und stabil.

3 Familien nahmen den Premium-Kinderwagen Papilio von Seed mit ihren Babys im Alter von 7 – 12 Monaten genauestens unter die Lupe. Bereits der erste Eindruck war „sehr gut“. Für die Kategorien Sicherheit und Design gab es eine glatte 1. Auch die Qualität, der Fahrkomfort, die Multifunktionalität und die Anwenderfreundlichkeit schnitten „sehr gut“ ab. Alle Familien gaben an, dass sich ihre Kinder zufrieden bis sehr zufrieden im Papilio gefühlt haben. Insgesamt bekam der Papilio von Seed die Bestnote „sehr gut“ (1,3) und alle drei Testfamilien empfehlen ihn einstimmig weiter.

Anja aus Freital ist zufrieden: „Da der Papilio so wenig Platz im Kofferraum braucht, nehmen wir ihn auch mit in den Urlaub. Der Stauraum unter dem Sitz ist optimal für kleine Einkäufe. Auch die Optik gefällt mir sehr gut. Er ist ein echter Hingucker.“ Hanna aus Berlin schreibt: „Die Sitzposition ist leicht mit einer Hand einzustellen. Die Softschale ist biegsam und formstabil und zum Transport flach faltbar. Der Cocoonsitz beschützt das Kind durch seine besondere Passform, das Baby liegt bzw. sitzt darin wie in einem Nestchen. Praktisch finde ich auch die im Sitz verstaute Fußstütze.“

Mehr Infos: www.seed-kinderwagen.de

Eine Aktion von



Weitere Informationen und weitere Produkte findest du unter:
www.seed-kinderwagen.de

Der Produkttest ist auch im kidsgo Magazin Winter 2015 veröffentlicht.

Testurteile und Fotos von unseren Testfahrern

  Bilder: Susann aus München


Hanna aus Berlin schreibt:
"Da die Räder beim Einklappen seitlich unter das Gestell einfahren, ist das zusammengeklappte Gestell nur 22 cm hoch. Damit ist der Papilio vermutlich einer der flachsten geklappten Kinderwagen der Welt und passt selbst in einen Kleinwagen."

Bild: Hanna aus Berlin


Blogbericht zum Papilio von Seed


 Beitrag von Testerin Hanna aus Berlin