MENU

kidsgo Produkttest - Thule RideAlong Kinderfahrradsitz

In diesem Artikel:

ANZEIGE

Thule RideAlong Kinderfahrradsitz

Mit dem Kinderfahrradsitz Thule RideAlong fahren Kinder bereits ab neun Monaten bei täglichen Wegen und Familienausflügen sicher auf dem Elternfahrrad mit. Die Nutzungsdauer ist sehr lang, denn der Sitz kann für Kinder bis 22 kg verwendet werden.
Ein verstellbares, kindersicheres Gurtsystem mit Polsterung und großen Knöpfen bietet viel Komfort für das Kind und gute individuelle Anpassung. Die DualBeam-Federung nimmt Vibrationen von der Straße auf und beschert dem kleinen Beifahrer eine angenehme Fahrt. Die Einhand-Kippfunktion für das kleine Schläfchen während der Fahrt ist in fünf Stufen bis zu 20 Grad einstellbar. Eine universelle Schnellwechselhalterung ermöglicht das Anbringen und Abnehmen des Fahrradsitzes innerhalb von Sekunden. Sie ist mit den meisten Fahrradrahmen kompatibel (runde Rahmen mit einem Durchmesser von 27,2 bis 40 mm, ovale Rahmen bis maximal 40 x 55 mm). Fröhliche Abwechslung bietet der wasserabweisende Wendebezug, der auch maschinenwaschbar ist. Der integrierte Reflektor und die Aufnahme für eine Rückleuchte sorgen für gute Sichtbarkeit. Der Kinderfahrradsitz ist mit dem im Lieferumfang enthaltenen Thule One-Key System abschließbar. Selbstverständlich erfüllt der Kinderfahrradsitz Thule RideAlong die internationalen Sicherheitsstandards.

Mehr Informationen unter: www.thule.de

Eine Aktion von

                                                    Mehr Informationen zum Produkt beommst du hier www.thule.de

Der Produkttest ist auch im kidsgo Magazin Sommer 2016 veröffentlicht.

Das Testergebnis

kidsgo Produkttest EmpfehlungMit dem Thule RideAlong Kinderfahrradsitz sicher und „sehr gut“ unterwegs

Schon die Kleinsten ab 9 Monaten können mit dem RideAlong bei Ausflügen und täglichen Wegen sicher und bequem auf dem Elternfahrrad mitfahren. Ein verstellbares Gurtsystem und eine DualBeam Federung bescheren dem kleinen Beifahrer eine angenehme Fahrt. Die universelle Schnellwechselhalterung ermöglicht ein schnelles Anbringen und
Abnehmen des Sitzes.

5 Familien nahmen den Thule RideAlong genau unter die Lupe. Die Schnellwechselhaltung und der alltägliche Umgang mit dem Fahrradsitz wurden mit „sehr gut“ bewertet. Je eine glatte 1 gab es für die Kategorien Qualität, Sicherheit und den Sitzkomfort für die Kinder. Auch die Manövrierbarkeit, die Größe des Sitzes und das Design überzeugten unsere Tester. Alle Familien stimmten zu, dass die DualBeam Federung die Vibrationen von der Straße aufnimmt und ihrem Kind eine ruhige Fahrt gewährleistet. Sie bestätigten, dass durch die 5-fach verstellbare Kippfunktion ihr Kind zu jeder Zeit bequem saß.

Claudia aus Poing schreibt: „Ich finde den Thule RideAlong super. Er ist sehr sicher aufgebaut – für mich ein Kriterium zum Weiterempfehlen. Unsere Kinder sitzen so gerne darin, da macht der Ausflug zum See viel Spaß.“ Alle 5 Familien empfehlen den RideAlong Fahrradsitz weiter und wollen ihn auch in Zukunft nutzen. Insgesamt vergaben sie die Bestnote „sehr gut“ (1,2).

Mehr Infos: www.thule.de

Fotos und Berichte unserer Testfamilien


Bild: privat - Claudia aus Poing



Bild: privat - Anke aus Büren

Bild: privat - Anke aus Büren

Anke aus Büren schreibt: "Zu unserer Überraschung ist der Sitz tatsächlich von unserer Tochter mit 6 Jahren und zugelassenem Höchstgewicht, noch ohne Beeinträchtigung nutzbar. Auch unsere 3- und 5-jährigen Töchter fühlen sich in dem Sitz sehr wohl. Spitze ist die Idee von Thule, den Sitz mit einem Ersatzschloss auszuliefern, damit er auch an einem zweiten Fahrrad ohne größere Umstände genutzt werden kann."


Bild: privat - Nadja aus Hamburg


Nadja aus Hamburg berichtet:
"Der Sitz macht einen sehr stabilen Eindruck, ist gut zu reinigen und wird unserer Kleinen sicher noch viel Spaß machen."