MENU

WIND-salbe®N

In diesem Artikel:

WIND-Salbe®N

Was tun, wenn dein Baby Blähungen hat?

Babymassage mit WIND-salbe®N

Etwa 10-20 Prozent aller Neugeborenen leiden unter Dreimonatskoliken, deren Ursache schmerzhafte Blähungen sein können. Vor allem nach den Mahlzeiten und in den Abendstunden entstehen Bauchschmerzen, die oft heftige Schreianfälle hervorrufen, weil das Baby beim Trinken Luft mitschluckt. Das Geschrei hat einen fast geregelten Ablauf, es steigert sich bis zur 6. Lebenswoche und nimmt allmählich bis zum Ende des dritten Monats ab. Solange Ihr Baby jedoch gut gedeiht und an Gewicht zunimmt, sind Dreimonatskoliken unbedenklich und verschwinden oft ganz plötzlich.

Wir empfehlen regelmäßig nach dem Bad und am Abend eine wohltuende Babymassage mit der Arzneisalbe WIND-salbe®N durchzuführen. Das in der Windsalbe enthaltene Kümmelöl wirkt beruhigend auf den Magen-Darm-Bereich, verhütet Blähungen und verhindert Stauungen, insbesondere bei Säuglingen und Kleinkindern.

Traditionell äußerlich angewendet zur Unterstützung der Verdauungsfunktion und zur Besserung des Befindens bei Blähungen.

Anzeige

Testergebnis

Die WIND-salbe®N wurde von Familien mit Babys im Alter von einer Woche bis 18 Monate getestet. Die Arzneisalbe mit Kümmelöl wurde zur Verhütung von Blähungen, Stauungen, zur Förderung der Verdauungsprozesse, bei Drei-Monatskoliken und zur Massage verwendet. 94 % der Testeltern sind der Meinung, dass die WIND-salbe®N gut riecht, schnell einzieht und eine angenehme Konsistenz hat. Bei ca. 2/3 der Testbabys konnte bis zur fünften Anwendung eine spürbare Verbesserung der Beschwerden erreicht werden. 23 % der Kinder reagierten bereits positiv auf die erste Anwendung. Viele Babys waren nach dem Einmassieren der WIND-salbe®N entspannt. Die Eltern meinen, dass sie ihren Kindern gut getan hat. Fast alle Testeltern würden die WIND-salbe®N weiterempfehlen!

Kaufen kann man die WIND-salbe®N mit Kümmelöl in der Apotheke. Bei den Rücksendungen unserer Fragebögen waren nette Anmerkungen zu lesen wie: „Auf jeden Fall nützlich“ oder „Bin davon überzeugt, dass mein Baby die Drei-Monatskoliken durch die tägliche Anwendung besser überstanden hat, als ohne diese Salbe!“ usw. Wir freuen uns über das positive Testergebnis und dass so viele Babys und Eltern an unserem Produkttest teilgenommen haben. Wir danken allen Familien für ihre Teilnahme.

Eine Aktion von

                                                         Mehr Informationen zum Produkt findest du unter www.windsalbe.de

Den Produkttest findest du auch im kidsgo Magazin 02/2007


Diese Seite bewerten: