MENU

Medela Hydrogel Pads – bei wunden Brustwarzen

In diesem Artikel:

Anzeige

Medela Hydrogel Pads – bei wunden Brustwarzen

.
Zu Beginn der Stillzeit berichten viele Mütter von empfindlichen Brustwarzen. Dies ist normal und verschwindet in den meisten Fällen wieder. Doch was tun, wenn die Brustwarzen rissig oder wund sind und schmerzen? Hier schaffen die neuen Hydrogel Pads von Medela Abhilfe. Sie wirken angenehm kühlend, lindern den Schmerz und unterstützen die natürliche Wundheilung. Außerdem bilden sie eine Barriere zwischen Haut und BH und verhindern so Reibungen. Der kühlende Effekt kann auch Müttern mit Milchstau Erleichterung bieten. Sollten sich Bakterien in der Wunde befinden, absorbieren die atmungsaktiven Pads diese und verhindern weiteres Bakterienwachstum. Die Hydrogel Pads sind steril einzeln verpackt.

Die Anwendung ist einfach:
Ziehe einfach das Pad von der Plastikfolie ab und lege es direkt auf die Brustwarze. Entferne das Hydrogel Pad vor dem Stillen, reinige die Brust vorsichtig mit warmem Wasser und tupfe sie trocken. Nach dem Stillen kannst du das Pad wieder auf die Brustwarze legen. Für optimalen Schutz zwischen den Stillmahlzeiten können die dünnen Pads 24 Stunden lang verwendet werden.

Unser Tipp:
Um die lindernde Wirkung zu verbessern, halte das Pad kurz unter fließendes kaltes Wasser, schüttel das Wasser ab und legen es für 2 Minuten zur Seite. Nicht häufiger als zweimal pro Tag abspülen. Die kühlende Wirkung verstärkst du zusätzlich, indem die Hydrogel Pads im Kühlschrank aufbewahrst

Testergebnis

Medela Hydrogel Pads – angenehm kühl auf der Brust

Viele junge Mütter leiden zu Beginn der Stillzeit unter wunden Brustwarzen, denn auch das Stillen muss sich zwischen Mutter und Baby erst einspielen. Damit Mütter in dieser Anfangsphase die bestmögliche Unterstützung erhalten, bietet Medela ein umfassendes Produktsortiment zur Pflege & Schutz der Brust. Neu: die Hydrogel Pads. Sie basieren auf dem Prinzip der feuchten Wundpflege und sollen Müttern mit wunden oder rissigen Brustwarzen Linderung bieten.

50 Still-Mütter haben die dünnen Pads, die einfach auf die Brust aufgelegt werden, für kidsgo getestet. Hier die Ergebnisse:

92% der Testerinnen freuten sich über die kühlende Wirkung der Hydrogel Pads und empfanden diese als sehr angenehm. Die Hälfte der Mütter berichtete von einer sofortigen Linderung der Schmerzen. Etwa jede vierte Test-Mutter stellte darüber hinaus einen heilenden Effekt fest. Auch die Hafteigenschaften wurden durchweg gut bewertet.

Die Hydrogel Pads überzeugen: 85% der Stillenden vergaben im Gesamturteil eine positive Wertung. Insgesamt würden mehr als drei Viertel der Testerinnen die Medela Hydrogel Pads auch anderen Still-Müttern empfehlen.

Dass die Hydrogel Pads von Medela selbst starke Schmerzen lindern, bestätigt J.Krippeit aus München: „Die Pads haben meine Erwartungen übertroffen. Nur so konnte ich weiter stillen. Ohne die Hydrogel Pads hätte ich abstillen müssen.“