MENU

lolaloo - sanftes Wiegen

In diesem Artikel:

Anzeige

lolaloo - sanftes Wiegen

Bild: lolaloo

Sanftes Wiegen fürs Baby

Wünscht du dir auch manchmal eine dritte Hand? Dann solltest du den neuen lolaloo ausprobieren – ein handliches Gerät für den Kinderwagen, mit dem du dein Baby überall sanft in den Schlaf wiegen kannst. Mit seinen Klettbändern lässt er sich an jedem Kinderwagengriff befestigen. Seitwärts gerichtete Schaukelbewegungen beruhigen das Baby leise und so zuverlässig wie auf Mamas oder Papas Arm. Über einen stufenlosen Regler wird die Bewegung individuell eingestellt. Zu Hause, im Park oder auf dem Spielplatz – durch den integrierten Akku ist der lolaloo überall
einsetzbar.

Mit dem lolaloo, der Innovation aus Deutschland, wird der Kinderwagen im Handumdrehen zur heimeligen Wiege. Und die Eltern haben endlich die Hände frei für Geschwister, das Telefon oder den Kaffee zwischendurch. So lässt sich der Baby-Alltag entspannt meistern.

Übrigens: Man kann den lolaloo nicht nur kaufen, sondern auch mieten.

Das Testergebnis

lolaloo hilft beim Schlafen

Der lolaloo, die neue Schlafhilfe, wurde von 9 Testfamilien auf Herz und Nieren geprüft. Der lolaloo wird am Kinderwagen befestigt und schaukelt diesen dann wie von Hand. Viele Testfamilien verwendeten den lolaloo auch an Wiege, Schaukelbett oder Stubenwagen.
Seine Energie erhält der lolaloo über einen Akku, die Familien beurteilten die Laufleistung im Schnitt mit der Schulnote „gut“ (2.2). Sehr zufrieden waren sie mit der Schaukelbewegung – hier wurde ein „sehr gut“ (1.6) vergeben.

Alle Testfamilien empfehlen den lolaloo anderen Eltern zum Kauf. Am positivsten wurde bewertet, dass mit dem lolaloo geschaukelte Babys z.B. nach dem Spaziergang weiterschlafen und so Mama oder Papa eine zusätzliche Verschnaufpause vergönnt war. „Mit dem lolaloo kann ich endlich wieder entspannt einkaufen“ schieb Testerin Illona Ziegler.

Eine Aktion von

                      Mehr Infos bekommst du hier www.lolaloo.com

Der Produkttest ist auch im kidsgo Magazin 03/2009 veröffentlicht.