MENU

Dreirad-Buggy von JAKO-O

In diesem Artikel:

Anzeige

Dreirad-Buggy von JAKO-O: für mehr Action unterwegs

 

Mütter & Väter sind das Wichtigste für ihr Kind. Was richtig und gut für Ihr Baby ist, weiß deshalb niemand besser als Sie! Gerne ist JAKO-O Ihnen dabei ein kompetenter Begleiter. Denn alles bei uns ist von Eltern gedacht – für Eltern gemacht und mit gesundem Menschenverstand sorgfältig ausgewählt:

 - sinnvolles erstes Spielzeug,
 - praktische, kombifreudige Babymode sowie
 - Familienerprobtes für unterwegs, daheim oder die Krippe...

Jetzt haben Sie Gelegenheit, uns beim Wort zu nehmen: Testen Sie 4 Wochen lang den JAKO-O Dreirad-Buggy und sagen Sie uns Ihre Meinung! Der Buggy transportiert Ihr Kind sicher über Stock & Stein. Selbst Treppen sind kein Problem! Drei bereifte Räder mit Kugellagern machen ihn leicht lenkbar. So ausgestattet ist er für Sportund Freizeitaktivitäten ideal.

 

 

 

 

Weitere Pluspunkte:

- Sitz bis Liegeposition verstellbar,
- gepolsterte Sitzeinlage herausnehm- & waschbar,
- Handbremse,
- beidseitige Feststellbremse,
- zurückziehbare Plane aus wasserabweisendem Material,
- im Sonnendach integriertes Regenverdeck,
- 2facher Stauraum,
- 5-Punkt-Gurtsystem,
- Speichenschutz,
- Einstiegsplatte,
- Utensilienhalter.

Ein rundum komfortables, sicheres Transportmittel für Kinder ab ca. 8 Monaten.

Eine Aktion von

        Weitere Informationen: www.jako-o.de

Das Testergebnis

Der Dreirad-Buggy von JAKO-O zeichnet sich aus durch sportliches Design, komfortable Ausstattung mit drei bereiften Rädern und ein integriertes Regenverdeck. Er ist als nützlicher Freizeitbegleiter für aktive Familien mit Babys ab acht Monaten konzipiert.

Fünf Testfamilien mit Kindern im Alter von acht bis 20 Monaten nahmen den Buggy genauer unter die Lupe und testeten ihn im Alltag, bei Freizeitaktivitäten und auf Reisen.

VierFamilien hoben hervor, dass der Buggy das Kind sanft über Stock und Stein transportiert. Zudem punktete der Buggy bei den Testfamilien mit dem Design, einem guten Preis- Leistungs-Verhältnis, der komfortablen Ausstattung und dem einfachen Aufbau. Insgesamt erhält der Buggy das Gesamturteil „gut“.

Drei von fünf Familien empfehlen den Buggy ausdrücklich weiter. Abstriche gab es, weil er nicht für alle Sportarten (z.B. Skaten oder Joggen) geeignet ist.

Testerin Irina von Nagorski findet: „Gerade beim Wandern hat der Buggy mir ausgezeichnet gefallen. Er ist leicht und gut manövrierbar!“

Der Produkttest ist auch im kidsgo Magazin 03/2010 veröffentlicht.