MENU

Dreirad Baby Driver von SMOBY TOYS

In diesem Artikel:

Anzeige

Dreirad Baby Driver von SMOBY TOYS

Voller Spieltrieb voraus mit dem Baby Driver

Wie die Großen fahren und Abenteurer sein. Vollen Spieltrieb voraus bietet das neue Dreirad Baby Driver von SMOBY TOYS für kleine Nachwuchsfahrer ab 12 Monaten. Ob in den fröhlichen Farbkombination Blau/Rot und Rose/Pink oder in sportlichem Weiß/Rot – die Verbindung von hoher Qualität und durchdachter Ausstattung zeichnet dieses Dreirad aus.

Es verfügt über ein exklusives Lenkungssystem für sichere Spazierfahrten. Die abnehmbare Doppelrohrschiebestange für die Eltern ist direkt mit dem Lenkungssystem des Vorderrades verbunden. So kann über die Schiebestange das vordere Rad nach rechts und links gesteuert werden. Die Möglichkeit, den
Dreiradlenker gleichzeitig von der Vorderrad-Lenkung abzukoppeln, lässt den Eltern die Entscheidungsmöglichkeit, wie stark der Nachwuchs die Lenkung des Dreirades selbst übernehmen kann. So passt es sich individuell der Entwicklung des Kindes an.

Das Dreirad Baby Driver ist GS-geprüft und verfügt zudem über einen stabilen Metallrahmen und hochwertige Kunststoffteile. Die Lenkeinschränkung und die breite Hinterachse sorgen für eine optimale Stabilität, auch bei schnelleren Fahrten. Und weil die Kleinen schnell größer werden, wachsen die flexiblen Fahrzeuge dank verstellbarem Schalensitz und Lenker einfach mit.

Gummierte Räder mit Reflektoren, Sicherheitsgurt und Rad-Freilauf ergänzen die Ausstattung.

Das Testergebnis

Dreirad Baby Driver bringt sicheren Fahrspaß

Das Baby Driver von Smoby ist Dreirad und Schiebewagen in Einem. Denn die höhenverstell- und abnehmbare Schiebestange ist mit dem Vorderrad verbunden, so dass Eltern jederzeit nach Bedarf die Richtung vorgeben können. Zur Ausstattung des GS-geprüften Dreirades von Smoby für Kinder ab 12 Monaten gehören unter anderem: ein verstellbarer Schalensitz, Sicherheitsgurt, rutschfeste Flüsterräder mit Reflektoren sowie eine Aufbewahrungstasche.

Ob das Dreirad hält was es verspricht, wollten unsere zehn Testfamilien wissen und nahmen es mit ihren Kindern ab 17 Monaten genau unter die Lupe. Den Testern gefielen vor allem die gute Ausstattung (Schulnote 1,8 im Schnitt) und die zahlreichen Funktionen (1,9).

Die bunten Farben kamen besonders gut bei den kleinen Testern an. Alle Familien sahen es als Vorteil an, dass sich das Dreirad über die Schiebestange steuern lässt. Auch in punkto Sicherheit hinterlässt das Dreirad einen positiven Eindruck. In der Gesamtbewertung erhielt es die Note „gut“ und wird von neun der zehn Familien weiterempfohlen. Das Fazit von Merita Krasniqi lautet: „Ein toller Fahrspaß für die Kids!“ Bianca Schad schreibt
uns: „Als mein Sohn das Dreirad sah, probierte er es gleich aus und war absolut begeistert. Das Dreirad ist echt zu empfehlen, von der Ausstattung bis hin zur Sicherheit!“

Eine Aktion von

       Mehr Informationen bekommst du hier www.smobytoys.de

Der Produkttest ist auch im kidsgo Magazin Sommer 2011 veröffentlicht.