MENU

BabyLegs Stulpen von Wickelkinder

In diesem Artikel:

Anzeige

BabyLegs Stulpen von Wickelkinder

Trendiges und Praktisches für Arme und Beinchen

Prominente Mamas, wie Gwen Stefani und Halle Berry, sind bereits Fans. Auch in Deutschland findet die Idee einer findigen Mutter aus den USA immer mehr Anhänger. Die modischen, bunten Stulpen von BabyLegs sind mehr, als nur ein hübsches Modeaccessoire für Arme und Beinchen.

Die Stulpen halten Kinderbeine im Winter warm. Im Sommer schützen sie empfindliche Haut vor zu viel Sonne. Außerdem schonen sie die zarten Knie der Krabbler auf rauen Teppichen und harten Fußböden. BabyLegs haben gegenüber Strumpfhosen einige Vorteile: Sie kratzen und rutschen nicht, passen unter jede Hose und jeden Rock und auch über den Strampler. In der Trage oder im Tuch sind sie blitzschnell angezogen. Beim Wechseln der Windeln oder auf dem Töpfchen bleiben sie einfach an. Auch bei Windelausschlag haben sich die Stulpen bewährt, denn sie ermöglichen ein nackiges Strampeln ohne Auskühlen.

Das hautverträgliche Material mit hohem Baumwollanteil macht so manche Belastung mit. Da BabyLegs bei den Größen flexibler als Strumpfhosen sind, entfällt das ständige Neukaufen. BabyLegs gibt es in zwei Passformen: „Newborn“ für Neu- und Frühgeborene (0-4 Monate) und „Original“ für 4-24 Monate und danach. Neu entwickelt ist auch das Modell „Lite mit UV-Schutz“ für den Sommer.

Natürlich lassen sich die Stulpen mit der übrigen Kleidung wunderbar kombinieren. Dafür sorgt eine große Auswahl an Motiven, Farben und Mustern.

Weitere Informationen zum Produkt:
www.wickelkinder.de/babylegs.htm

Das Testergebnis

BabyLegs Stulpen – ein Hingucker mit Pfiff

BabyLegs sind Baumwollstulpen für´s Baby. Sie sollen das Windelwechseln erleichtern, weil auf das An- und Ausziehen verzichtet werden kann. Nebenbei schützen sie die Haut vor Auskühlung oder zu viel Sonne. BabyLegs gibt es in vielen Designs und in zwei Größen: für Neugeborene und für Babys ab vier Monaten, verwendbar bis ins Jugendalter.

93 Familien (mit Babys ab einem Monat und Kindern bis neun Jahre) testeten die BabyLegs im Alltag. Dabei wurden die BabyLegs an Beinen oder Armen getragen und sogar als Schal um den Hals gewickelt. Die Stulpen kamen bei den Testern gut an. 97% fanden, dass BabyLegs „pfiffig“ aussehen und bewerteten das Design im Schnitt mit sehr gut (Schulnote 1,2). Auch die Passform und Formbeständigkeit gefiel. 92% urteilten, dass sich ihr Kind mit den Stulpen wohlgefühlt hat und es gut gegen Wind und Sonne geschützt war. Mit „gut“ empfehlen 92% der Testfamilien die BabyLegs uneingeschränkt weiter.

Testerin Nicole Kräft resümiert:„Die Babylegs haben sich als super praktisch erwiesen. Ich mag sie nicht mehr missen“. Katrin Werner findet: „Die Babylegs sind eine super Idee, die Kleinen lieben sie und die Eltern auch. Ein absoluter Hingucker, jeder will wissen wo es die gibt.“

Eine Aktion von

                Weitere Informationen zum Produkt www.wickelkinder.de/babylegs

Meinungen unserer Testfamilien

Blogbeitrag zum Produkttest

Beitrag von Testerin Melli

Der Produkttest ist auch im kidsgo Magazin Sommer 2011 veröffentlicht.