MENU

HiPP Bio Combiotik® Folgemilch

In diesem Artikel:

Anzeige

HiPP Bio Combiotik® Folgemilch

Die neue HiPP Bio Combiotik® Folgemilch – Baby’s Milchnahrung nach der Stillzeit

Es gibt nichts Natürlicheres als Muttermilch – sie ist für Babys von Anfang an das Beste. Mit ihren präbiotischen Ballaststoffen und den natürlichen, ureigenen Milchsäurekulturen (Probiotika) sorgt sie für ein gesundes Wachstum und eine intakte Darmflora.

In der Zeit nach dem Stillen empfiehlt sich eine Milchnahrung, die sich an der Natur orientiert. Aufbauend auf jüngsten Erkenntnissen der Muttermilchforschung hat die HiPP Ernährungswissenschaft mit HiPP Bio Combiotik eine neue Generation der Säuglingsnahrung für Babys nach dem 6. Monat entwickelt.

Das Besondere daran sind die einzigartigen Inhaltsstoffe: Nach dem Vorbild der Natur enthält HiPP Bio Combiotik eine Kombination aus wichtigen Ballaststoffen und natürlichen Milchsäurekulturen. Außerdem beinhaltet sie wertvolle Omega-3 Fettsäuren für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen.

Für die Herstellung der Milchnahrung setzt Hipp wie auch bei der Bio-Gläschenkost auf streng kontrollierte Bio-Milch.

 

Das Testergebnis

Bio Combiotik® Folgemilch von HiPP überzeugt Eltern und Babys - HiPP Milch für Babys nach dem 6. Monat bekommt von Müttern im Test „sehr gut“

Für 48 Mütter drehte sich einen Monat lang alles um das Thema Milchnahrung: Im kidsgo- Praxistest fütterten sie ihre Babys über einen Zeitraum von ca. 4 Wochen täglich mit der HiPP 2 Bio Combiotik Folgemilch. Mehr als die Hälfte der Mütter gab ihrem Baby während des Testzeitraums sogar ausschließlich Milchnahrung. 43 der Müttern hatten zuvor bereits Erfahrungen mit Folgemilchprodukten gemacht, und hatten so einen direkten Vergleich mit anderen Produkten.

Der Wunsch, sanft abzustillen und die Kleinsten dennoch bestmöglich versorgt zu wissen, stellt viele Mütter vor die Frage nach der richtigen Folgenahrung. Dabei kam die Orientierung am Vorbild der Natur bei den interessierten Müttern gut an. „Ich wollte gerne testen, wie sich die HiPP Milch von anderen Milchpulvern unterscheidet. Außerdem finde ich das Bestreben, der Muttermilch so nah wie möglich zu kommen, gut“, schreibt Johanne aus Mönchengladbach.

Jedes Baby ist anders – auch in Bezug auf den Essensrhythmus: die Mehrheit der Mütter, nämlich über zwei Drittel, fütterte ihre Kleinsten zwei bis drei Mal pro Tag mit HiPP 2 Bio Combiotik.

Seltener bekamen die Babys die Folgemilch nur einmal täglich (2 %). Besonders hungrige Knirpse dagegen kamen auf vier bis fünf Mahlzeiten. Andrea aus München lobt die einfache Handhabung des Produkts und fi ndet die Milch „ist einfach in der Zubereitung, lockert den Stuhl schön auf und scheint dem Kind gut
zu schmecken.“

Das Ergebnis ist durchweg positiv, die Mütter sind begeistert: 98% bescheinigen der HiPP 2 Bio Combiotik eine gute Verträglichkeit und fanden, dass sie gut gesättigt hat. So kommt es dann auch zu einer sehr guten Bewertung:

Die Durchschnittsnote 1,4 steht für sich. 94 % der Müttern empfehlen die HiPP 2 Bio Combiotik Folgemilch weiter.

„Alles perfekt - wir freuen uns HiPP 2 Bio Combiotik weiter zu verwenden!“ schreibt Diana. „Mein Sohn war etwas wählerisch nach dem Abstillen“, schildert Tina aus Neunkirchen ihre Erfahrungen, „jetzt haben wir das richtige Produkt gefunden“. Julia aus Erkrath bringt es auf den Punkt: „HiPP 2 Bio Combiotik mit den wichtigen Ballaststoffen, den natürlichen Milchsäurekulturen und Omega-3 Fettsäuren war mir ein würdiger Ersatz für die Muttermilch“. Für dieses überzeugende Ergebnis verleiht kidsgo der HiPP 2 Bio Combiotik Folgemilch das Siegel „kidsgo-Empfehlung“.

Eine Aktion von

                 Weiter Infos unter www.hipp.de