MENU

Produkttest - GraviBody Schwangerschaftsstützmieder von Tomed

Das GraviBody Schwangerschaftsstützmieder von Tomed: von 10 Schwangeren getestet.

In diesem Artikel:

ANZEIGE

Eine Aktion von

Mehr Informationen und weitere Produkte findest du auf www.tomed.com

Schwangerschaftsstützmieder dient der Linderung von Beschwerden in der Schwangerschaft

Dein Babybauch wächst und wächst. Trotz Vorfreude auf dein Baby – das zusätzliche Gewicht kann zu einem Hohlkreuz führen und etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche können Verspannungen und Beschwerden wie z.B. Beckenschmerzen, Ischias- und Rückenschmerzen auftreten. Die Schmerzempfindung hemmt den natürlichen Bewegungsablauf, und dein Wohlbefinden kann stark beeinträchtigt werden.

Das Schwangerschaftsstützmieder dient der Linderung schwangerschaftsbezogener Beschwerden. Es stützt die Rücken- und Lendenwirbelsäule und bietet eine Kompression, d.h. einen Gegendruck im Dammbereich. Die Anordnung der Bänder stellt sicher, dass einerseits Mutterleib und Baby nicht beengt und eingeschnürt werden, und andererseits der nach innen auf die Vaginalmuskulatur gerichtete Gewichtsdruck reduziert wird. GraviBody ist stufenlos durch Klettverschluss einstellbar und kann somit wunderbar mit dem Baby mitwachsen. Das Stützmieder zeichnet sich zudem durch ein sehr geringes Eigengewicht, gute Luftdurchlässigkeit und einfaches Anlegen aus.

Erhältlich ist es in den Standard-Konfektionsgrößen (34 bis 46), die sich auf die Zeit vor der Schwangerschaft beziehen. Die einhergehenden körperlichen Veränderungen bei einer Schwangerschaft werden automatisch mitberücksichtigt. GraviBody wird in Deutschland hergestellt und besteht aus sorgfältig ausgewählten und schadstoffgeprüften Textilien nach dem Öko-Tex Standard 100. Das Material ist hautsympathisch und daher sehr angenehm über normaler Unterwäsche zu tragen.

kidsgo Produkttest Testsiegel tomed GravibodyTestergebnis

Hilfreich und unterstützend in der Schwangerschaft: GraviBody® von Tomed

10 Schwangere machten für uns den Alltagstest und trugen das Schwangerschaftsstützmieder von Tomed täglich bis gelegentlich. GraviBody® dient der Linderung schwangerschaftsbezogener Beschwerden. Er stützt die Rücken- und Lendenwirbelsäule und bietet eine Kompression, d. h. einen Gegendruck im Dammbereich. Verspannungen und Beschwerden wie z. B. Becken-, Ischias- und Rückenschmerzen können damit gelindert werden. Das Material ist hautsympathisch und luftdurchlässig. Dank Klettverschluss ist GraviBody® stufenlos einstellbar und kann so mit dem Babybauch mitwachsen.

60 % der Testerinnen empfanden das Tragen des Stützmieders als angenehm bis sehr angenehm. Alle stimmten zu, dass GraviBody® alltagstauglich ist, weil er stützt und dennoch eine gute Bewegungsfreiheit bietet. Die Beschwerden konnten bei insgesamt 90 % der Testerinnen teilweise bis ganz gelindert werden.

Tina aus Nettetal meint: „GraviBody® ist echt spitze. Ich benutze ihn täglich rund 10 Stunden. Seitdem habe ich keinerlei Symphysenprobleme mehr, der Druck im Schambereich wird deutlich gemindert und meine Haltung gebessert.“ Das Fazit von Sabrina aus Kelkheim: „In Sachen Körperhaltung, Symphysenschmerzen und Stützen des Babybauchs hat mir GraviBody® definitiv geholfen und wird auch im weiteren Verlauf der Schwangerschaft eine große Hilfe sein. Ich kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen.“

Der GraviBody® von Tomed bekommt die Gesamtnote „gut“ und wird von 80 % der Testerinnen weiterempfohlen.

Mehr Infos: tomed.com

Eindrücke unserer schwangeren Testerinnen

Sabrina aus Kelkheim: "In Sachen Körperhaltung, Symphysenschmerzen und Stützen des Babybauches
hat mir GraviBody definitiv geholfen und ich bin mir sicher, dass er im weiteren Verlauf meiner Schwanger-schaft noch eine große Hilfe sein wird. Lediglich bei meinen gelegentlichen Ischiasschmerzen konnte er mir keine Linderung verschaffen. Den GraviBody kann ich
für meine Leidensgenossinnen, die wie ich ihre Symphyse gerne mal verfluchen auf jeden Fall weiterempfehlen."

Jessica aus Teisnach: "Mein erster Eindruck, der GraviBody ist zusammengelegt erstaunlich klein, vor allem unterwegs war er einfach z.B. in der Tasche mit-
zunehmen und bei Bedarf einsetzbar. Sowohl auf als auch unter der Kleidung tragbar. Der Stoff ist angenehm, weich und sehr hochwertig verarbeitet. GraviBody hat mir vor allem bei Rückenschmerzen geholfen, wirkt entlastend und ist gut verstellbar."

Tina aus Nettetal :
(Bild rechts privat)
"Der Gurt ist absolut fantastisch und ich kann ihn nur jedem empfehlen, der Symphysen- und Krampfaderprobleme hat. Die Krankenkassen sollten diesen Gurt definitiv verschreiben. Ich merke spätestens nach 20 Minuten ohne diesen Gurt, wie sich der Druck im Schambereich extrem erhöht und ich wieder Schmerzen bekomme. Ich werde ihn definitiv täglich weiternutzen.“