MENU

Baby-Tagebücher

Alle vier Monate beginnen frischgebackene Mütter oder Väter auf kidsgo.de ihr Baby - Tagebuch. Jede Woche schreiben sie, welche Fortschritte ihr Baby macht und welche Probleme es im Leben mit dem Baby gibt. Die Baby-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von lovelymama, Qeridoo und Thule.
0. Woche

Warten reloaded

Das böse Wort mit E am Anfang schwebt wie ein Damoklesschwert über meinem Kopf.

Hallo ihr Lieben,

es ist zwar erst Sonntag, aber man weiß ja aktuell nie was so passiert. Nachher geht es noch zum CTG ins Krankenhaus, man muss jetzt plötzlich alle 2 Tage irgendwohin. Irgendwie stresst mich das total und immer diese bemitleidenswerte Blicke, ach die Arme, hat es immer noch nicht geschafft. Sorry, ich hab mir das nicht ausgesucht, dass es so lange dauert. Nun befinden wir uns bei ET + 4.

Ein kleiner Schwank aus meinen letzten CTGs, einmal alle 2-3 Minuten Wehen, ohne dass ich sie merke und vorgestern hab ich Wehen und das CTG registriert die nicht. Also irgendwas läuft bei mir schief und wir werden wohl keine Freunde mehr in meinem heutigen Leben. Ich muss auch ehrlich sagen, ich denke, wir werden wohl bei ET + 10, also am Samstag eingeleitet, da mein aktueller Befund einfach ¬komplett Geburtsunreif ist. Klar kann es beim 2. schnell gehen, sagte auch mein Arzt am Freitag, aber ich rechne da nicht mehr mit. Selbst mein Gebärmutterhals steht noch zu über 2 cm, dass wünscht sich ja jede werdende Mami, die mit einer GBH-Verkürzung zu kämpfen hat.

Das ständige Warten und in-sich-reinhorchen macht mich echt wahnsinnig. Nachts liegt man stundenlang wach, weil man nicht weiß, wie man liegen soll, dann ist man gerade eingeschlafen und zack, muss man Pipi. Eine Einleitung ist auch definitiv nicht in meinem Sinne, weil doch viele Einleitungen irgendwie nicht so der Hit sind. Zum einen sind die Schmerzen der Wehen wohl extrem schlimm und oft endet die Qual dann doch in einem Kaiserschnitt. Ich bin doch so eine richtige fimschige Mimose, ne OP am Bauch? Niemals. So eine große Narbe am Bauch, dann kann man sich auch wieder tagelang nicht drehen und wenden und der Horror 5 Tage im Krankenhaus bleiben. Notkaiserschnitte sind sicher eine tolle Option, wenn das Leben in Gefahr ist, aber ich würde nie einen Wunschkaiserschnitt in Betracht ziehen. Vielleicht kann man das Krankenhaus bei ET + 10 noch überzeugen 2 Tage zu Warten. Bei ET + 12 ist hier definitiv finito. Wir werden sehen. Vielleicht entscheidet er sich ja trotz der Eiseskälte nächste Woche, doch noch zu einem spontanen Blind-Date.

Ansonsten bestand die Woche echt nur aus putzen. Bis auf die Fenster, ist echt alles blitzblank und bereit, dass man im Wochenbett einfach mal ein paar Tage Auszeit hat. Klar, so eine Auszeit wie beim ersten Kind, gibt es nun nicht mehr. Wo man wirklich Tage/Wochenlang Schonung hatte und viel auf der Couch oder im Bett gelegen hat. Das Baby hat ja auch nur geschlafen, da konnte man sich ja immer gemütlich dazu legen. Ich bin froh, dass Nr. 1 noch Mittagsschlaf macht, dann kann man sich wenigstens in der Zeit noch etwas hinhauen. Dazu soll meine Stute bald gedeckt werden und soll jetzt nach meiner Schwangerschaft alle möglichen Untersuchungen hinter sich bringen. Da warte ich nun seit 3 Wochen drauf. In 3 Wochen ist die Hengstschau bei dem Hengsthalter meiner Wahl und da muss man ja auch mal auflaufen. Man nimmt sich doch eine ganze Menge vor, obwohl man sich ja eigentlich schonen sollte. Ich hoffe mein Beckenboden wird es mir nicht übel nehmen.

Habe mich bisher auch noch bei keinem Rückbildungskurs angemeldet, weil ich die Zeiten immer so blöde finde. Irgendwie finde ich nur Vormittagskurse. Entweder komplett ohne Kind oder mit Baby. Was machen denn Mehrfachmamis ohne Fremdbetreuung für das große Geschwisterkind? Naja, ich habe noch von der letzten Schwangerschaft eine Rückbildungs-DVD hier, die werde ich mir dann wohl immer mal so ab und zu angucken. Habt ihr da Erfahrung mit? Ist ja immer etwas schwierig, sich selbst zu motivieren, etwas zu machen.

So, nun müssen wir auch schon los in Krankenhaus. Ich bin gespannt, was das CTG so sagt.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Liebste Grüße,

Sina


*******************************************************************
kidsgo Tipp:

Willst du einen Sportbuggy und dann noch viele andere tolle Preise
gewinnen? Erwartest du auch bald dein Baby? Dann mach mit beim
Baby-Shower-Gewinnspiel!

Hier gibt‘s Tipps und Ideen für deine Baby-Shower-Party: Anregungen für
Geschenke, Spiele, Einladungen und mehr. Und hier kannst du dich für den
kidsgo Baby-Shower bewerben! Denn mit etwas Glück bist du die Frau, die alle
Produkte bekommt!

Beim Baby-Shower mitmachen

Dir alles Gute,

Anke (kidsgo-Tagebuch-Betreuerin)

*******************************************************************



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Gast27.02.2018 21:31

Lass dir doch am Ende der Woche den Eipol lösen beim FA, wenn der Befund es hergibt, wenn die wirklich am Sa einleiten wollen... hat mir 2x geklappt...

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.


Anke27.02.2018 13:32

Hallo Sina,

zum Thema Rückbildung. Zwischen Kind 1 und 2 hatte ich Probleme mit dem Beckenboden, obwohl ich den Rückbildungskurs gemacht hatte nach der ersten Schwangerschaft.
Nach der zweiten Schwangerschaft ging es mir so wie dir, ich habe einfach keinen Kurs gefunden, der in unseren Alltag passte. Hab dann meinen FA gefragt, wie notwendig dieser Kurs wäre. Seine Antwort: Haben sie Probleme? Ich: Nein! FA: Sie haben doch besseres zu tun im Moment, oder? Ich: Ja!
Und schon war das Thema für mich durch und bis heute alles gut ;-)
Wie gesagt, dies ist keine Empfehlung, wie du es machen sollst, einfach meine Erfahrungen mit diesem Thema nach der zweiten Schwangerschaft!

Alles Gute für die bevorstehende Geburt!

LG Anke

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.



Alle Baby-Tagebücher lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Baby-Tagebücher anzeigen

Aus der 0. Woche schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Baby-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Babywoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Schwanger, 41 SSW, ET+4