MENU

Baby-Tagebücher

Alle vier Monate beginnen frischgebackene Mütter oder Väter auf kidsgo.de ihr Baby - Tagebuch. Jede Woche schreiben sie, welche Fortschritte ihr Baby macht und welche Probleme es im Leben mit dem Baby gibt. Die Baby-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von lovelymama, Qeridoo und Thule.
41. Woche

Schlechte Laune

Das erste Kinderzimmer

Hallo ihr Lieben,

diese Woche habe ich nicht allzu viel zu berichten. Irgendwie war keine gute Stimmung, von Anfang bis Ende der Woche.
Wir hatten uns so viel vorgenommen, aber irgendwie ist nichts daraus geworden.

Der Plan war endlich Rieke ein schönes Kinderzimmer zu zaubern. Dafür musste es erst einmal leer geräumt werden.

Doch mein Gatte war außer Gefecht gesetzt. Durch die erhöhte körperliche Arbeit in den letzten Wochen, beschwerte er sich schon längere Zeit über schmerzende Ellenbogen und Schultern. Doch zuhause bleiben war bis dato keine Option für ihn. Dann tat es ihm aber so sehr weh, dass er doch zum Onkel Doktor gegangen ist. Ihm wurde eine Armbandage und Schonung verordnet.

Das hieß dann für mich abwarten. Eigentlich hatte ich darauf keine Lust, also kramte und räumte ich alleine das Zimmer um. Eine Kommode wanderte in unseren Hausflur, in dem unsere Schuhe ihren Platz fanden, den Schreibtisch (aus Ricardos Kindertagen) habe ich mit Folie in Holzoptik beklebt. Dieser sieht nun aus wie Neu und passt optisch perfekt ins Wohnzimmer. Der Kleiderschrank war dann das größere Problem. Ausräumen alles kein Thema, aber schwer war das Ding. Aber dafür holte ich mir dann Unterstützung und somit steht er nun im Schlafzimmer.
Wie ihr lest, für Riekes Zimmer mussten alle Möbel weichen. Aber dies ist kein Problem. Unsere Kleidung hat beim Einzug den Platz in einem „Abstellraum“ gefunden, den wir zum Ankleidezimmer umfunktioniert hatten. Dieses ändern wir aber wieder, wenn Riekes Zimmer fertig ist.

Spielen mit Rieke bekam mein Mann noch hin, also nutze ich die Zeit um die Tapete in dem Zimmer abzureißen. Zu blöd, dass unsere Vormieter keine Vliestapete genommen haben. Also musste ich alles mit Spüliwasser einsprühen, abwarten und dann abziehen. Nachdem ich damit fertig bin, warte ich nun ganz ungeduldig auf die Genesung von Ricardo. Denn ich würde mich an die Wände trauen und selber tapezieren, aber die Decke muss auch neu, da diese von den Vormietern nicht gut gemacht wurde. Im Internet habe ich auch schon den fehlenden Kleiderschrank und ein Regal für das Zimmer rausgesucht. Ich hoffe, dass es in spätestens 2 Wochen alles steht. Aber warten wir mal ab.

Ansonsten stand die Woche unter keinem guten Stern. Wir sind alle fürchterlich gereizt. Es wird gezickt und gemotzt wegen Pillepalle. Rieke ist auch teilweise ein kleines Ungeheuer. Vor allem weiterhin wenn es Richtung Bett geht. Von Sonntag auf Montag wurde sie um 0:00 Uhr wach und hat sich bis 2:30 Uhr geweigert zu schlafen. Vielleicht haben wir auch deswegen krumme Laune? Nee, eigentlich nicht. Sicherlich war ich todmüde am Montag, aber das nehme ich Rieke nicht krumm, sie ist ja immer hin noch (m)ein Baby.
Vielleicht macht uns ja auch der Wetterwechsel nun zu schaffen, es hat sich ja schon ziemlich abgekühlt.
Was gibt’s über unsere Kleine zu berichten? Sie zieht sich jetzt überall hoch, wirklich überall. Sogar am Türrahmen versucht sie es, aber das klappt noch nicht. Wenn man mit ihr spricht kommt immer häufiger „Ja, jajaja“ und „Mama“ habe ich auch schon freudigerweise mehrfach gehört.

Achja, die Zähne. Die unteren Schneidezähne sind schon zum drittel ca. draußen. Die oberen machen sich jetzt auch auf den Weg. Das wird bei ihr der Grund für das Kratzbürstige sein. Den Buggy findet sie wieder total doof, gehen Ricardo oder ich aus dem Raum, flippt sie auch aus. Aber auch das werden wir überleben.

Rieke ist eine Raupe Nimmersatt. Vielleicht hat ja von euch auch jemand so ein Kind. Sie kann gerade gegessen haben, ist pappe satt, hört irgendwo irgendetwas rascheln, wird da Blitzschnell hin gekrabbelt und erstmal geschrien. Gibt man ihr nichts ab, setzt sie sogar noch einen drauf und fängt an zu weinen?!?! Ist das normal? *lach* Nicht, dass ihr denkt, sie bekommt hier nichts zu essen. Sie bekommt auch zwischen den Hauptmahlzeiten mal eine Reiswaffel oder etwas Obst. Aber da ist sie echt wie angestochen.

Gestern waren wir auf einem Kinderkleidermarkt, ich freue mich immer total auf diesen Tag. Aber selbst da angekommen, hätte ich ausrasten können. Keine Ahnung wieso. Vielleicht weil kein Mensch Platz macht? Alle egoistisch sich vor Ständen unnötig breit machen? Haben die Leute alle Angst nichts zu bekommen?? Nach einer halben Stunde hatte ich keine Lust mehr. Die Ausbeute war auch ziemlich mager. Was manche Leute da für Preisvorstellungen haben. Da lag ein Pullover mit Aufdruck, dieser war schon völlig rissig und fusselig, dann steht da tatsächlich 4€ drauf…. Ich verkaufe auch Kleidung von Rieke, allerdings Online. Aber man muss sich immer selbst überlegen, was wär ich dafür bereit auszugeben? Kann man das noch für den Verkauf anbieten? Möchte ich alles wieder mit nach Hause schleppen?

Auch Kleinvieh macht Mist.
So und jetzt lege ich mich mal ein Stündchen zu Rieke und mach ein Nickerchen.
Ich hoffe nächste Woche kann ich wieder schönere Dinge berichten.

Bis bald

Mareike

*******************************************************************
kidsgo Tipp:

Willst du einen Sportbuggy und dann noch viele andere tolle Preise
gewinnen? Erwartest du auch bald dein Baby? Dann mach mit beim
Baby-Shower-Gewinnspiel!

Hier gibt‘s Tipps und Ideen für deine Baby-Shower-Party: Anregungen für
Geschenke, Spiele, Einladungen und mehr. Und hier kannst du dich für den
kidsgo Baby-Shower bewerben! Denn mit etwas Glück bist du die Frau, die alle
Produkte bekommt!

Beim Baby-Shower mitmachen

Dir alles Gute,

Anke (kidsgo-Tagebuch-Betreuerin)

*******************************************************************







Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Alle Baby-Tagebücher lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Baby-Tagebücher anzeigen

Aus der 41. Woche schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Baby-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Babywoche:



In diesem Beitrag geht's um:

Zähne, Stimmung, Kinderzimmer