MENU

Tagebücher aus der Schwangerschaft

Alle drei bis vier Monate beginnt eine Schwangere auf kidsgo.de ihr Tagebuch. Jede Woche beschreibt sie ihre Schwangerschaft und was sie bewegt. Die Schwangerschafts-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von Thule, Qeridoo, mamalila, Frollein Tee und Lässig.
24. Schwangerschaftswoche

KICK IT LIKE BABYBOY

Tritte, Sorgen, Termine, Erste Hilfe, Babyshower, Pizza & Co.

Ihr Lieben,

dieser Teil der Schwangerschaft ist definitiv mein Lieblingsteil (bisher)! Jeden Tag kickt mein Baby mich. Ich stupse, rede, streichel, singe, mache eine Pause und er stubst zurück. Die Tritte sind so deutlich, dass andere sie sogar sehen können, die kleinen Beulen am Bauch - nur fühlen kann man sie noch nicht. Gestern Nacht hat der Kleine gestupst als der Papa laut am Schnarchen war... das war herrlich! Ich kann es den Tag über kaum abwarten, mich lang zu machen und ein bisschen Zeit und Ruhe zu finden, um mit ihm zu spielen. Oft tritt er mich, wenn ich auf der Arbeit, unterwegs und unter Leuten bin, dann kann ich schlecht den Bauch auspacken, streicheln und mit hoher Stimme "Hallo Baby, hallooo Baby..." quietschen ;)

Zwei Tage die Woche war Babyboy plötzlich ruhiger. Seine Trittfrequenz hat von einem Tag auf den anderen abgenommen und die Kraft dahinter auch. Ich habe mir nach einem Tag Sorgen gemacht, was denn sonst. Habe die Hebamme kontaktiert und konnte mir einfach nicht erklären, was mit Babyboy los ist. Warum er plötzlich nur noch 20% von dem gegeben hat, was er vorher gegeben hat. Ein Wachstumsschub? Eine müde Phase? Etwas ernstes? Jedenfalls war er nach zwei Tagen wieder wild und aktiv wie vorher und das beruhigt mein Mamaherz natürlich sehr sehr sehr.

Bevor mein Freund die Tritte selbst sehen konnte, fühlte er sich ein-zwei Wochen etwas ausgeschlossen. Von morgens bis abends habe ich ihm von Tritten erzählt oder geschrieben (ich weiss, ich kann nerven) und er konnte damit nichts anfangen. Es nicht sehen, anfassen, fühlen. Wenn er den Bauch sieht, denkt er nur, dass er es nicht abwarten kann, bis der Kleine endlich raus kommt. Auch wenn Babys ab dieser Woche lebensfähig sein können... noch hat Babyboy alle Zeit der Welt, geschützt in mir groß und stark zu werden.

Ich würde gerne wissen, wie groß und schwer Babyboy im Moment ist. 30 cm?!! Bis zum nächsten Termin beim Frauenarzt muss ich mich noch eine Woche gedulden.

Ansonsten gab es diese Woche vollgepackte Tage: Zum Schneider für den Ball, zweimal Fahrschulheorie, Essen mit Arbeitskollegen von meinem Freund, Wohnungsabgabe (horray!), Basteln für den Ball, Samstag war fast den ganzen Tag der erste Hilfe Kurs, den man für den Führerschein machen muss. Ich bin so rigoros durch den Sehtest gefallen! Bin direkt zum Optiker und brauche eine Brille bevor ich mit der Praxis anfangen kann. In der letzten Schwangerschaft wurden meine Augen auch schlechter, mal sehen, ob sich das nach der Stillzeit wieder reguliert. Mittwoch hatte eine Freundin Geburtstag, die Freundin von dem Pärchen, dass sich auch ein Kind wünscht. Viel Geld zahlen muss, um nachzuhelfen und bereits vier Versuche ohne Erfolg hinter sich haben. Trotzdem konnten die beiden sich an Babyboys Tritten und den Beulen, die mein Bauch formt, erfreuen. Heute war die Familie meines Freundes bei uns eingeladen - wir haben selber Pizza gemacht, sechs verschiedene Sorten. Babyboy tritt sehr fleißig, wenn das Stimmgewusel der ganzen Familie um ihn herum ist. Ich bilde mir ein, er will dann auch Teil der Action sein!

Parallel organisiere ich meine Babyshower im Januar. Dazu werden zwei Hände voll Freundinnen eingeladen, es gibt Futter und Trank, ein paar peinliche Spiele, Babytritte bewundern und natürlich Geschenke für den Kleinen. Ein paar Mädels können bei der Gelegenheit auch mal den Papa kennen lernen, sie kommen von weiter her und dazu gab es noch keine Gelegenheit. In dem Zuge habe ich auch mal eine Erstausstattungsliste erstellt (mit Hilfe der Liste von kidsgo - die ist gut!) und wow, es gibt noch einiges zu besorgen für die Ankunft vom kleinen Wesen! Ab Januar habe ich dafür genug Zeit... Ein paar Anschaffungen erledigen sich ja auch durch Weihnachten und die Babyshower ;)

Ich habe mir im Erste Hilfe Kurs überlegt, dass ich noch einen für Erste Hilfe an Säuglingen belegen möchte mit meinem Freund zusammen. Einfach für das Sicherheitsgefühl und wer weiss, ein Baby hat sich ja schneller mal an etwas verschluckt als man gucken kann! Ich werde eine besorgte Mama, ich weiss das schon. Mein Freund ist der Ausgleich, er holt mich dann immer runter, mal mit mehr und mal mit weniger Feingefühl. Wir gleichen uns in der Hinsicht sehr gut aus.

Soooo und soviel mehr habe ich Euch diese Woche gar nicht zu berichten! Habt eine schöne Woche!

Liebst, Mommy Mira, Babyboy & Daddy


*******************************************************************
kidsgo Tipp:

Du bist selbst schwanger? Lies jetzt alle wichtigen Informationen und Tipps für genau deine Schwangerschaftswoche. Meine Kolleginnen in der kidsgo Redaktion suchen für dich zudem alle Kurse und Veranstaltungen in deiner Nähe! Bestell jetzt den kostenlosen kidsgo Schwangerschafts-Newsletter und du hast alles zusammen.

Dir alles Gute,

Anke (kidsgo-Tagebuch-Betreuerin)

Hier gehts zu den kostenfreien Newslettern aus deiner Region.

Schwangerschafts-Newsletter abonnieren

*******************************************************************



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Alle Tagebücher Schwangerschaft lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Tagebücher Schwangerschaft anzeigen

Aus der 24. SSW schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Schwangerschaft-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Schwangerschaftswoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Kindsbewegungen, Alltag, Freude