MENU

Tagebücher aus der Schwangerschaft

Alle drei bis vier Monate beginnt eine Schwangere auf kidsgo.de ihr Tagebuch. Jede Woche beschreibt sie ihre Schwangerschaft und was sie bewegt. Die Schwangerschafts-Tagebücher werden ermöglicht durch die Unterstützung von Thule, Qeridoo, mamalila und Lässig.
15. Schwangerschaftswoche

IT'S A BABY BOY

Gute Nachrichten und viel Gefühl...

Das wichtigste tollste wunderbarste Stein vom Herzen fallende zuerst: Die Nackenfalte ist zurück gegangen, von 3.5 auf 2.5 mm. Eigentlich wäre der Termin beim Pränatalzentrum in einer Woche gewesen. Aber 18 Tage Ungewissheit habe ich emotional schlecht ausgehalten. Da habe ich Ende letzter Woche nett gefragt, ob wir einen Zwischencheck machen können, bei dem war ich heute.

Und tadaaa, endlich! Sie hat sich zurück entwickelt. Auch wenn unser kleiner Bauchbewohner die Messung sehr schwer gemacht hat. Er war wieder fit und agil, wurde als "wild" und "frech" bezeichnet. Mein Herz macht immer Sprünge, wenn ich das sehe.

Ich muss es natürlich immer mit Delaila vergleichen. Und damals hat sie sich nach dem ersten oder zweiten Schall kaum noch bewegt. Das ganze Wasser wird ihr schwer zu schaffen gemacht haben. Deshalb freut mich jede Bewegung jetzt, ich empfinde sie als ein gesundes, glückliches Zeichen.

Babyboy hat im Schneidersitz gesessen und hatte auch mal die Beine gestreckt über Kreuz. Er hat sich abgestossen, gedreht, hatte die Hände mal auf dem Knie, mal auf seinen Ohren. So faszinierend, so ein kleines Wesen!

Wir haben wieder organisch alles durchgecheckt, alles sieht gut aus! Das bedeutet kein Noonan (dann wäre die Nackenfalte nicht rückläufig) und keine Plazenta- oder Fruchtwasserpunktion, die Babyboy gefährdet. Ich bin überglücklich, dass ich auf mein Gefühl gehört und sie lange genug hinaus gezögert habe.

Diese Erleichterung ist so umwerfend! Unbeschreiblich schön, echt. Der Papa konnte heute nicht dabei sein, er ist auf Geschäftsreise. Aber seine Freude ist mir durch's Telefon entgegen gesprungen.

Danach war ich mit zwei Freundinnen Babystrampler kaufen. Es ist komisch, für Delaila hatte ich damals auch welche, kurz bevor der Hydrops bekannt wurde, Second Hand besorgt. Ich weiss bis heute nicht wieso, aber ich hatte diese Strampler damals in der Hand und dachte: Es fühlt sich nicht so an, als ob sie ihr gehören werden, als ob sie sie jemals tragen wird. Ich dachte damals, vielleicht weil sie aus zweiter Hand sind. Aber mein Gefühl hatte Recht, sie hat sie nie getragen.

Bei diesen Stramplern ist es ganz anders. Ich kann fühlen oder vor meinem inneren Auge sehen, wie mein Baby mal in ihnen stecken wird. Wundervolle speckige Babyarme und Babybeine. Ich wollte vor zwei, drei Wochen gerne schon welche kaufen, da hat mein Freund mich zurück gehalten. Er hatte Angst, dass wir etwas falsches damit herauf beschwören. Wir haben es dann einfach gelassen, aber ich hatte damals schon dieses gute, lebendige Gefühl bei den Stramplern.

Mein Freund war vor diesem Termin heute sehr angespannt. Ich war es nicht mehr so, ich war entspannter. Ich hätte auch sehr enttäuscht werden können, aber zum Glück wenden sich die Dinge anscheinend jetzt zum Guten! Endlich!

Beim Strampler anprobieren habe ich eine Auswahl an meinen Bauch gehalten und meinte "Punkt punkt punkt, was gefällt dir denn am besten?" Zack, hatte ich vor meinen Freundinnen den Namen verraten! Mist, ich bin aber auch schlecht in sowas! Wir hatten eigentlich abgemacht, dass nur die Familie ihn erfährt.

Es ist ein wunderschöner Doppelname, soviel verrate ich schon mal. Den ersten Namen hatte ich, da war ich schon schwanger, 3. SSW, aber ich wusste es noch nicht. Da meinte ich zu meinem Freund aus dem Nichts: Wenn wir mal einen Jungen bekommen, nennen wir ihn Punkt punkt punkt. Als dann klar wurde, ich bin schwanger mit einem Boy, war der Name für mich gesetzt. Mein Freund mag den Klang auch sehr gern.

Der Zweitname kam vor ein, zwei Wochen dazu. Als die Tendenz Junge klar war, haben wir viel ausprobiert. Ich habe morgens eine Liste mit zehn Stück gesammelt und sie meinem Freund geschickt. Ich hatte einen Favoriten und als er kam und den gleichen hatte - die beiden zusammen klingen sehr harmonisch - war's irgendwie vorbei für mich. Egal was wir seitdem ausprobieren, nichts klingt so schön und fühlt sich so richtig an wie Punkt punkt punkt.

Es gibt soviel Aberglaube um das Thema Schwangerschaft herum. Sag nicht, dass du schwanger bist bevor das erste Trimester rum ist. Sag den Namen nicht vor der Geburt. Hol nicht zu früh zuviele Sachen, das bringt Unglück. Diese Dinge sind so gegen meine Natur. Ich rede, teile, freue mich, will wissen, meine Freude teilen, kaufen, mich vorbereiten, mir alles ausmalen usw. So bin ich nun einmal gestrickt. Ich hoffe, durch meine Art nimmt Babyboy niemals auch nur einen mm Karma-Schaden.

Hab ich etwas wichtiges aus der vergangenen Woche vergessen? Ich war kurz beim Frauenarzt, das war nicht besonders aufregend. Und ich hatte wieder einen Termin mit der Hebamme und bin noch mehr überzeugt von ihr. Mein Freund hat sie jetzt auch kennen gelernt und sie gefällt ihm. Sie ist sehr intuitiv, fragt mich oft nach meinem Gefühl. Sie rechnet den Babys mehr Wahrnehmung zu als man standardmäßig medizinisch in dieser Phase würde. Sie hat sich den Ultraschall mit der ersten Nackenfalte angesehen und gesagt, ihr Gefühl sagt, das ist ein gesundes Kind.

So viele Gefühle, so viel Intuition... noch nie hat sie eine größere Bedeutung in meinem Leben gehabt.

Könnt ihr es fassen? Ein gesunder Junge, ein wunderschöner Doppelname, zwei Strampler in blau/grau und sooo überglückliche Eltern! Unfassbar ungreifbar über alle Maßen glücklich...

Eure Mira, Punkt punkt punkt Babyboy & Co.

*******************************************************************
kidsgo Tipp:

Du bist selbst schwanger? Lies jetzt alle wichtigen Informationen und Tipps für genau deine Schwangerschaftswoche. Meine Kolleginnen in der kidsgo Redaktion suchen für dich zudem alle Kurse und Veranstaltungen in deiner Nähe! Bestell jetzt den kostenlosen kidsgo Schwangerschafts-Newsletter und du hast alles zusammen.

Dir alles Gute,

Anke (kidsgo-Tagebuch-Betreuerin)

Hier gehts zu den kostenfreien Newslettern aus deiner Region.

Schwangerschafts-Newsletter abonnieren

*******************************************************************



Dieses Tagebuch abonnieren:

Neuer Beitrag? Ich möchte benachrichtigt werden! Die Benachrichtigungen kann ich durch Anklicken des "beenden"-Links am Ende jeder eMail stoppen.


Kommentar zu diesem Beitrag schreiben:

Zeichen frei



Kommentare von Lesern:

Sabrina04.09.2018 21:22

Liebe Mira.

Dein ganzer Bericht sprüht vor Freude und Optimismus.Ich freue mich auch ganz dolle für euch und wünsche eine entspannte "langweilige"weitere SS.

Grüß...

Liebe Grüße

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.


Anke04.09.2018 14:27

Liebe Mira,

ich freue mich so sehr für dich/euch!

LG Anke

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.


Uli04.09.2018 11:01

Yeah!!!!

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.


Stephanie , NRW04.09.2018 10:37

Wie schön!
Wie wunderschön!!!
Ihr bekommt einen kleinen Punkt Punkt Punkt !
Die Nackenfalte ist rückläufig!
Genieße dieses tolle Gefühl, deine Schwangerschaft !
Ich freue mich auf deinen Nächsten Bericht
Lg

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.


Jana, Hamburg04.09.2018 09:57

Liebe Mira,
kurz und knapp - ich freue mich so sehr mit dir! Ich verstehe deine Freude, deine Gefühle. Genieße es!
Liebe Grüße, Jana

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.


Emma, Hamburg04.09.2018 09:55

Liebe Mira,
ich freue mich so... - man fühlt und spürt förmlich, wie viele Steine da gepurzelt sind... - wie schön :-)))
Ich werde weiter an Dich und Euch denken und freue mich, Deine Schwangerschaft weiter verfolgen zu dürfen. Vielleicht kehr ja die „gute Hoffnung“ jetzt Stück für Stück und Tag für Tag wieder zurück... :-)
Liebe Grüße, Emma

Unmöglicher Beitrag?       Bitte melden.



Alle Tagebücher Schwangerschaft lesen

Einträge der letzten Wochen:

Alle anzeigen
Alle Tagebücher Schwangerschaft anzeigen

Aus der 15. SSW schrieben in anderen Tagebüchern:


In allen Schwangerschaft-Tagebüchern suchen:

nach Stichwort:

nach Schwangerschaftswoche:


Kurse, Termine & Adressen


In diesem Beitrag geht's um:

Nackenfalte, Geschlecht, Freude