MENU

Hilfe für junge Eltern - Großeltern packen gerne mit an

Mit Oma Plätzchen backen, mit Opa die Natur entdecken – sind diese Klischees noch zeitgemäß? Klar ist: Die gesteigerte Lebenserwartung, der verbesserte Gesundheitszustand und die größere Teilnahme am gesellschaftlichen Leben definieren das Rollenverständnis der heutigen Großeltern neu.

In diesem Artikel:

Großeltern stärken Zusammenhalt der Familie

Dazu erklärt die bekannte Sängerin Nena, selbst 3-fache Großmutter: “Eine Großmutter kann heutzutage alles sein und darf vom klassischen Bild abweichen. Eine Oma backt mit den Enkeln Apfelkuchen, eine andere erklärt ihnen die neueste Software und liebt Sushi. Modern sind aber beide Omas, weil sich beide so ausleben, wie es für sie stimmig ist." Die ältere Generation ist heute vielfältiger: Es gibt graue Haare und Altersweisheit genauso wie bunte Tattoos und moderne Hobbys. Fragt man Großeltern, wie sie sich in die Familie einbringen, sehen sie ihre Aufgaben darin, den Zusammenhalt der Familie zu stärken, alte Traditionen zu pflegen, finanziell Unterstützung zu leisten und ihre Lebenserfahrung weiterzugeben. Entscheidend ist also nicht, wie modern Großeltern sind, sondern dass sie den Alltag der Familie mitgestalten und sich für ihre Enkel engagieren.

Oma und Opa helfen oft bei der Kinderbetreuung

So sind Großeltern die größte Hilfe bei der Kinderbetreuung. Dass das keine schwierige Aufgabe ist, sondern richtig viel Spaß bedeutet, beschreibt Großvater Otto H.: "Wer Opa ist, hat einfach mehr Spaß im Leben! Dank meiner Enkelkinder sehe ich die Welt oft mit anderen Augen, denn ihre ungewöhnlichen Ideen und Vorstellungen inspirieren mich jeden Tag aufs Neue."


Diese Seite bewerten: