MENU

Embryo-Entwicklung 9. bis 12. SSW – Erster Ultraschall

Erstes Trimester, 3. Monat, 9. bis 12. SSW Der schönste Ausnahmezustand der Welt: Du wirst Mutter! 40 Wochen, in denen der weibliche Körper einen Kraftakt vollzieht und dein Baby rasant wächst. In dieser Serie zeigen wir dir, was in deinem Körper passiert. Erfahre alles über die Embryonalentwicklung in der 9. bis zur 12. SSW: erster Ultraschall und mehr.

In diesem Artikel:

Von der Eizelle bis zur Geburt – Wie dein Baby im Bauch heranwächst

Du willst wissen, wie dein Kind jetzt aussieht und was bei ihm passiert? Wir haben für dich für jeden Monat die wichtigsten Entwicklungsschritte zusammengestellt. Die 40 Schwangerschaftswochen werden unterteilt in 10 Monate und dazu noch in drei große Abschnitte: die Trimester oder Schwangerschaftsdrittel.

Du zählst die Wochen übrigens ab dem ersten Tag der letzten Periode. Obwohl hier in deinem Körper noch gar keine Befruchtung stattgefunden hat, ist dieser Tag der Beginn der ersten Schwangerschaftswoche (SSW).

Vom Embryo zum kleinen Mensch: Die 9. bis 12. SSW

Größe:

  • Am Ende der 12. Woche wiegt dein Baby etwa 9-13 Gramm und ist mit ca. 6 cm etwa so groß wie ein Hühner-Ei.

Was passiert:

  • Am Kopf zeichnen sich die Ohren ab. Die Augenlider sind sichtbar und die Netzhaut baut sich auf, die aber noch nicht auf Lichtreize reagiert.
  • An den Fingern und Zehen wachsen die Nägel.
  • Du spürst es nicht, aber dein Baby bewegt sich bereits, es kann saugen und Fruchtwasser schlucken.
  • Bereits jetzt entstehen die Knospen für die Milchzähne.
  • Der Ultraschall zeigt dir zum ersten Mal dein Kind.

Besonderes:

  • Am Ende des ersten Trimesters ist die embryonale Entwicklung des Kindes abgeschlossen. Von nun an wird es Fötus genannt.
  • Das Risiko eines Aborts sinkt ab der 12. Woche drastisch.
  • Überlege dir, ob du dich vom Partner zur Vorsorgeuntersuchung begleiten lassen möchtest.