MENU

Netzwerk Elterninitiativen für Geburtskultur

In diesem Artikel:

Reform der Geburtskultur

Kasseler Erklärung zur Reform der Geburtskultur
vom 10. Oktober 2015

Erklärung - Reform der Geburtskultur (PDF)

Mother Hood e.V.

Die Bundeselterninitiative Mother Hood setzt sich für eine sichere und selbstbestimmte Versorgung von Mutter und Kind vor, während und nach der Geburt ein. Mother Hood will für die Rechte aller Eltern eintreten.

Der Verein wurde im März 2015 gegründet und geht aus der mehr als 16.000 Mitglieder zählenden Facebookgruppe „Hebammenunterstützung“ hervor. Wir fordern unter anderem einen besseren Personalschlüssel in Kliniken mit dem Ziel der 1:1-Betreuung, die freie Wahl des Geburtsortes, einen bedachteren Umgang mit Interventionen und Kaiserschnitten und eine angstfreie Aufklärung von schwangeren Frauen.

Weitere Informationen: www.mother-hood.de