MENU

Jetzt unterzeichnen! Grundsatzerklärung

Das Netzwerk der Elterninitiativen für Geburtskultur ist ein Zusammenschluss von Einzelpersonen sowie Vereinen und Organisationen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Geburtskultur in Deutschland positiv zu verändern. Mit deiner Stimme kannst du die Initiative unterstützen und voranbringen. Werde jetzt aktiv!

In diesem Artikel:

Eine Veränderung liegt in deiner Hand – jetzt unterschreiben

Unterstütze jetzt das Netzwerk für Geburtskultur mit deiner Unterschrift, um die Situation der Geburtshilfe in Deutschland positiv zu verändern.

Unterzeichne die Grundsatzerklärung des Netzwerkes für Geburtskultur


Alle mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben
Mit der Angabe deiner Daten unterzeichnest du die Grundsatzerklärung. Deine Daten werden lediglich im Rahmen der Arbeit des Netzwerkes für Geburtskultur gespeichert.

Die Grundsatzerklärung in Kürze 

Das Netzwerk der Elterninitiative für Geburtskultur fordert in der Grundsatzerklärung Folgendes ein:

  • eine Eins-zu-Eins-Betreuung jeder Gebärenden durch eine Hebamme
  • eine individuelle & selbstbestimmte Geburt im Krankenhaus
  • die Senkung der Kaiserschnittrate und Förderung der natürlichen Geburt
  • eine finanzielle Absicherung, eine angemessene Vergütung und einen Ausbau der Geburtshilfe, Geburtshäuser, Hebammenkreißsäle und Hebammenpraxen
  • eine transparente Unterscheidung zwischen einer individuellen Vorsorge von Schwangeren und den Interessen eines wirtschaftsorientierten Gesundheitsmarktes
  • ein Informationsangebot über die gleichberechtigte Versorgungsmöglichkeit durch Hebammen statt Ärzte
  • eine stärkere Begleitung des Elternwerdens durch eine Hebamme
  • eine verstärkte psychosoziale Unterstützung von Familien
  • eine wohnortnahe Versorgung

Netzwerk Gebutrskultur